In dem Möbelunternehmen bleiben die Lohnzahlungen an Mitarbeiter aus. Foto: archiv/aep

Wirtschaft0

Geschäftsführung bleibt Treffen fern – Gütetermin noch im DezemberWeiter Ungewissheit für die Mitarbeiter bei Welle Möbel in Alsfeld

„Enttäuscht“. So beschreibt man seitens der Belegschaft gerade die Stimmung im Alsfelder Werk des Möbelherstellers Welle. Die Firma ist angeschlagen, wie es weiter geht: ungewiss. Einem Termin, der Klarheit bringen sollte, blieb die Geschäftsführung fern.

Der Vogelsberg macht Werbung dafür, im Vogelsberg zu wohnen – und zwar: im Vogelsberg. Das klingt wie ein schlechter Witz der Kreisverwaltung, ist aber nur der Anfang eines genialen Geheimplans, den OL hier exklusiv enthüllt. Eine Glosse von Juri Auel.

Panorama6

GLOSSE über die aktuelle Plakataktion des LandkreisesOh, wie schön ist der Vogelsberg!

Der Vogelsberg macht Werbung dafür, im Vogelsberg zu wohnen – und zwar: im Vogelsberg. Das klingt wie ein schlechter Witz der Kreisverwaltung, ist aber nur der Anfang eines genialen Geheimplans, den OL hier exklusiv enthüllt. Eine Glosse von Juri Auel.

Unfall auf der B254 bei Alsfeld: Auf der Kreuzung zwischen Hartmann Spezialkarosserien und Sealed Air in Alsfeld sind zwei LKW ineinander geprallt. Fotos: ls

Alsfeld0

B254 ist für die Bergungsarbeiten in diesem Abschnitt in beide Richtungen voll gesperrtZwei LKW auf der B254 zwischen Alsfeld und Altenburg kollidiert

Soeben wird von Einsatzkräften ein Unfall auf der Alsfelder Hartmannkreuzung gemeldet. Wie es in einer Erstmeldung heißt, sollen zwei LKW in den Unfall verwickelt sein. 

Der Bereich, von wo aus der Knall zu hören war. Foto: Google Maps

11

Am Freitag gegen Mitternacht im Bereich der Stadthalle zu hören gewesenWas war das für ein lauter Knall in Alsfeld?

Haben Sie das auch letzte Nacht gehört? Ein OL-Leser aus Alsfeld hat sich an die Redaktion gewandt, weil er kurz vor Mitternacht am Freitag einen „riesen Knall“ vernommen habe, „sodass die Häuser gewackelt haben und alles erleuchtet war“. Wir haben bei der Polizei nachgefragt – doch auch die Beamten können nur vermuten, was das laute Geräusch ausgelöst haben könnte.