Foto: ol

Blaulicht1

Schwierigkeiten bei digitalen Meldern - Streit um Atemschutz Thema in Alsfelder ParlamentDigitalfunk wird Thema im Hauptausschuss des Kreistags

Die Schwierigkeiten mit der digitalen Alarmierungstechnik bei den Vogelsberger Feuerwehren sollen Thema im Haupt-und Finanzausschuss des Kreises werden. Das hat der Kreistag bei seiner jüngsten Sitzung auf Antrag der FDP- sowie der Links-Fraktion beschlossen. Landrat Manfred Görig versicherte, sein Versprechen zu halten und nachzubessern.

Foto: pw

Blaulicht2

Landrat reagiert auf Kritik von Feuerwehren - Votum entscheidet, dass Atemschutz-Strecke im bisherigen Gebäude bleibtKreisverwaltung kündigt Verbesserung in Sachen Digitale Alarmierung an

Die digitale Alarmierung in der Region läuft noch nicht wirklich rund. Der Kreis reagiert nun auf Kritik der Feuerwehren und will die Expertenstelle mit Ansprechpartnern „personell und fachlich“ besser aufstellen. Außerdem entschieden die Feuerwehr-Führungskräfte, dass die Atemschutz-Strecke im bisherigen Gebäude bleibt.

Dr. Birgit Richtberg: Foto: archiv/aep

Politik12

Romrods Bürgermeisterin äußert sich zur möglichen Kandidatur bei der EuropawahlRichtberg: „Mich persönlich zieht nichts nach Straßburg“

EXKLUSIV | Romrods Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg tritt für einen Platz auf der Landesliste der CDU zur Europawahl an. Im Interview mit OL erklärt sie nun selbst, wie es dazu kommt, was Europa für sie bedeutet – und warum sie keineswegs mit Nachdruck versuche, aus Romrod wegzukommen.