Aktionen1

Portraitaktion „Wir sind Alsfeld" - Heute mit: Manfred Tränka, Inhaber der „Hirsch Apotheke“„Ich bin in einer Kleinstadt groß geworden“

Im Grunde wollte Manfred Tränka einfach nur Chemie studieren und als Chemiker in der Industrie arbeiten. Warum alles anders kam und wie er letztlich dazu kam die „Hirsch Apotheke“ zu übernehmen, dass erzählt er im Rahmen der Portraitaktion „Wir sind Alsfeld“.

Kind und Kegel1

Kiwi-Kindertheater in der Alsfelder StadthalleEin Nachmittag mit Petterson und Findus

Das Kiwi-Kindertheater kommt nach Alsfeld und wird die berühmte Kindergeschichte über Petterson und Findus zum Besten geben. Ihr habt die Chance, Kinder-Eintrittskarten für eure Kleinen zu gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst, findet ihr hier:

**** Gewinnspiel für die Vorstellung von Petterson und Findus****

Ein Kind Ihrer Verwandtschaft ist ein Fan von Petterson und Findus oder mag Geschichten, in denen Katzen sprechen können? Dann sind Sie in der Alsfelder Stadthalle genau richtig, denn dort führt das Kiwi-Kindertheater die berühmte Geschichte über die Freundschaft von Petterson und Findus auf – und für diese Vorstellung verlost Oberhessen-live 4×1 Kinder-Eintrittskarten. So einfach könnt Sie gewinnen:

+ Sei / Werde Fan von facebook.com/oberhessen-live
+ Markiere diesen Beitrag mit „Gefällt mir“
+ Verrate uns für wen du die Karte gewinnen willst.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück! Die Gewinner werden am 15. Oktober gezogen und benachrichtigt. Zu gewinnen gibt es 4x jeweils eine Kinder-Eintrittskarte für das Theaterstück. Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren. Die Eintrittskarten werden nicht verschickt. Sie müssen in der Redaktion (Ludwigsplatz 1, Altes Postamt, 1. Stock (Büro Vobitz), 36304 Alsfeld) abgeholt werden. Das Gewinnspiel wird nicht von Facebook unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Politik8

Urteil über „unerlaubte Werbung für Abtreibung“ - Revision soll umgehend eingelegt werdenÄrztin Kristina Hänel scheitert mit Berufung

Die Gießener Ärztin Kristina Hänel ist mit ihrer Berufung vor dem Gießener Landgericht gescheitert. Das Landgericht bestätigte ein Strafurteil des Amtsgerichts, welches die Ärztin zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt hatte, weil sie auf ihrer Homepage über Schwangerschaftsabbrüche informierte.

Wirtschaft3

Investition in die Zukunft der Region: In Schotten werden 25 Kilometer Glasfaser verlegtSchnelles Internet für 2.100 Haushalte in Schotten

Endlich ist es so weit: In Schotten, Betzenrod, Einartshausen und Götzen wird endlich Glasfaser verlegt. 2.100 Haushalte können sich schon bald über schnelles Internet freuen.

Panorama5

Besichtigung der Übergangs-Kita in Leusel - Provisorium für die nächsten fünf JahreEine Mehrzweckhalle, die zur Kita wurde

Wo einst ein Parkplatz war, lässt es der noch nicht gänzlich fertiggestellte Spielplatz schon von außen vermuten: Um die Leuseler Mehrzweckhalle tut sich was. Die neue Übergangs-Kita ist fast fertig – und so sieht sie von innen aus.