GießenJugendKind und Kegel0

Der neue Kletterfelsen auf dem Spielplatz der Gallus-Schule Grünberg. Foto: Landkreis Gießen

Neuer Bestandteil des Spielplatzes offiziell eröffnetGallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein

GIEßEN (ol). Mehr Bewegung und Spaß haben die Schüler der Gallus-Schule in Grünberg durch eine neue Kletterfelsenkombination auf ihrem Spielplatz, die nun von der Schulleiterin Silvia Christen und Schuldezernentin Dr. Christiane Schmahl offiziell eingeweiht wurde. mehr …..

AlsfeldPanorama0

Die "Friends of Music". Foto: Merle

Freundschaftssingen hinter dem Dorfgemeinschaftshaus in EudorfEin musikalischer Abend für Herz und Seele

EUDORF (ol). Die „Friends of Music“ ( FoM ) sind schon über 20 Jahre als Chorgruppe bekannt. Die fröhliche kreative Truppe sprüht nur so von Esprit und guter Laune. Dazu trägt auch Chorleiter Knut Petersen bei. Denn seine Ruhe und musikalische Qualität sind ein Baustein für den momentanen Ist-Zustand. Das sind die positiven Eigenschaften, die man auch am Samstagabend bei dem Freundschaftssingen oder Serenadenabend spürte. mehr …..

LauterbachPanorama1

Eva Goldbach, die für den Vogelsbergkreis zuständige Landtagsabgeordnete der GRÜNEN. Foto: Eva Goldbach

Analyse und Planung eines neuen Radwegenetzes32.000 € für Radwegenetzanalyse in Lauterbach

LAUTERBACH (ol). Die Stadt Lauterbach wird vom Land Hessen mit 32.000 Euro bei der Analyse und Planung eines neuen Radwegenetzes unterstützt. Das teilte die Grüne Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Kommunales und Ländlichen Raum, Eva Goldbach, mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 40.000 Euro. mehr …..

PanoramaVogelsbergWirtschaft2

Wieder stärker gefragt - Steine sind der Rohstoff der Baukonjunktur. Doch eine entscheidende Bremse beim Neubau ist der Personalmangel in den Behörden, findet die IG Bau. Foto: William Diller/IG BAU

Halbjahresbilanz: IG BAU fordert mehr Personal für BauämterBau von 115 neuen Wohnungen im Vogelsbergkreis genehmigt

VOGELSBERG (ol). Gebremster Bau-Boom: Zwischen Januar und Juni wurde im Vogelsbergkreis der Neubau von 115 Wohnungen genehmigt. Das sind 45 Prozent weniger als im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf neueste Zahlen des Statistischen Bundesamts. mehr …..

GesundheitVogelsberg1

Der Chef macht´s vor: Dr. Henrik Reygers, der kommissarische Leiter des Vogelsberger Gesundheitsamtes, lässt sich von seiner Kollegin Karin Obst gegen Grippe impfen. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Vogelsberger Gesundheitsamt rät Risikopatienten zur GrippeschutzimpfungKleiner Pieks – große Wirkung

VOGELSBERGKREIS (ol). Der kleine Pieks im Oberarm ist kaum zu spüren und doch bietet er einen wertvollen Schutz vor einer schweren Erkrankung. Die Rede ist von der Grippeschutzimpfung. „Eine echte Virusgrippe, die Influenza, hat nichts zu tun mit einer einfachen Erkältung, sie ist eine ernsthafte Erkrankung und kann zu Komplikationen führen“, warnt Dr. Henrik Reygers, der kommissarische Leiter des Vogelsberger Gesundheitsamtes, und rät daher zur Schutzimpfung. mehr …..