AlsfeldJugendKind und Kegel0

Schweben auf einer Welle aus Vertrauen und Verlässlichkeit: Crowd Surfen heißt auch Kontrolle abgeben. Foto: Zimmerling

"Yes, we go" - das Motto für das erste Konfi-Camp im Dekanat AlsfeldViertägiges Konfi-Camp sorgt für Wir-Gefühl und Vertrauen

ALSEFLD (ol). „Yes, weg go!“ – ein guter Plan für die Zukunft, würde man meinen, und damit auch ein gutes Motto für das erste Konfi-Camp im Dekanat Alsfeld, an dem am ersten September-Wochenende fast 70 Konfirmanden aus den Kirchengemeinden Alsfeld, Eifa-Altenburg und dem Gruppenpfarramt teilgenommen haben. mehr …..

FeuerwehrJugendKind und Kegel0

Die Jugendfeuerwehr Maulbach belegte den dritten Platz. Foto: Philipp Weitzel

Fehlerfreier Löschangriff auf Zeit und ein Staffellauf mit HindernissenJugendfeuerwehr Maulbach ist Landesdritter

HUNGEN (pw). Vordere Plätze belegten am Sonntag die Feuerwehrmannschaften aus dem Vogelsbergkreis am Landesentscheid. Die Jugendfeuerwehr Maulbach hat in der Gruppenwertung des Bundeswettbewerbs den dritten Platz belegt. Mit 1423 Punkten landete der Maulbacher Feuerwehrnachwuchs nur knapp hinter den Mannschaften aus Lorsch (1431 Punkte) und Steinau (1436 Punkte). mehr …..

KulturPanoramaVogelsberg0

Von links: Marc Walter (JD-Druck), Norbert Ludwig (LA-Kulturverein), Martin Hank (LA Anzeiger), Günter Sedlak (Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Oberhessen), Manfred Görig (Landrat des Vogelsbergkreises), Volker Stein (Kanzlei stein & keizer), Anne Christ (Geschwister-Scholl-Schule, Alsfeld), Rebecca Mihm (Landesmusikakademie Hessen, Schlitz), Dorothée Arden (Fresche Keller, Ortenberg), Manuela Breul (EichhornBaumarkt) und Michael Glebocki (Technik). Foto: Sparkasse Oberhessen

Sparkasse Oberhessen holt Badesalz-Stars, FFH-Dummfrager und Johannes Scherer nach Alsfeld, Schlitz, LauterbachGroße Namen in der neuen Saison des Vogelsberger Gipfel Kabaretts

VOGELSBERG (ol). Es kommt Vorfreude auf, wenn man einen Blick auf das neue Kabarett-Programm der Sparkasse Oberhessen wirft und sieht, wer da bald alles im Vogelsberg auftritt: Neben so bekannten Größen wie den beiden Badesalz-Stars Henni Nachtsheim und Gerd Knebel, die beide solo auftreten, kommen auch der FFH-Dummfrager Boris Meinzer, sein Kollege Johannes Scherer, das ausgezeichnete Duo Onkel Fisch sowie Nachwuchstalent Inka Meyer. mehr …..

FußballSportVogelsberg0

Wie kann man einen Torhüter am besten trainieren? Eine Kurzschulung dazu gibt es am 29. August beim TV Brauerschwend. Foto: aep/archiv

Kurzschulung "Torhütertraining für D- bis A-Junioren" am Mittwoch, den 12. September ab 18 UhrMit Reaktion und Technik Tore verhindern

BRAUERSCHWEND (ol). Ein Torhüter muss mit blitzschnellen Reaktionen, Aktionen und sicher beherrschter Technik Tore verhindern. Jeder „Missgriff“ kann die Absicht zum Scheitern verurteilen. Schon kleine technische Mängel machen oft den Unterschied zwischen einer erfolgreichen und einer erfolglosen Torhüteraktion aus. Um das gezielt zu trainieren gibt es jetzt ein gezieltes Torhütertraining für D- bis A-Junioren. mehr …..

LifestylePanoramaVogelsberg0

Vogelsberger Honig gibt es ab jetzt in ausgewählten Rewe-Märkten. Foto: Nachhaltigkeitsinitiative "Nähe ist gut"

Nachhaltigkeitsinitiative "Nähe ist gut" unterstützt Imker im VogelsbergVogelsberger Blütenhonig ab sofort erhältlich

VOGELSBERG (ol). Mit dem 5. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit in der letzten Woche startet die Nachhaltigkeitsinitiative „Nähe ist gut“ offiziell mit dem Verkauf des Honigs aus dem Vogelsberg in zwei ausgewählten Rewe-Märkten. mehr …..

SportVogelsberg0

Werben für Zustimmung zur Verfassungsänderung in Hessen am 28. Oktober: Kurt Wiegel, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl, Jürgen Banzer und Schottens CDU-Vorsitzender Hans-Jürgen Jochim (von rechts). Foto: CDU Vogelsberg

Michael Ruhl und Jürgen Banzer werben für Verfassungsänderung am 28. OktoberDie Verfassung in Hessen ändern

VOGELSBERGKREIS (ol). Am 28. Oktober wird in Hessen nicht nur ein neuer Landtag gewählt, die hessischen Bürger dürfen auch in einem Bürgerentscheid über eine geänderte Landesverfassung abstimmen. „Das Thema ist immens wichtig, gerade für den ländlichen Raum“, sagte CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl bei der Veranstaltung im Hotel Sonnenberg in Schotten, der jedoch auch einräumte, dass das Thema in der Öffentlichkeit noch nicht präsent genug angekommen sei. mehr …..

GemündenPanoramaVogelsberg14

Als „humanitäres Desaster“ bezeichnet Kirchenpräsident Dr. Volker Jung die Behinderung der Seenotrettung im Mittelmeer. Foto: Traudi Schlitt

Zwei Blicke auf die europäische Flüchtlingspolitik: Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der EKHN, und Christian Hendrichs von der Flüchtlingsberatung des Ev. Dekanats in Alsfeld„Europa verspielt seine Werte“

ALSFELD (ol). Als „humanitäres Desaster“ bezeichnete Kirchenpräsident der EKHN Dr. Volker Jung im Rahmen seines Sommergesprächs mit zahlreichen Pressevertretern im August die europäische Flüchtlingspolitik. Ganz explizit nannte er die Blockaden von Schiffen der Seenotrettung „als tragisch und schlimm“. „Es sieht so aus, als ob Europa hier seine Werte verspielt“, sagte der Kirchenpräsident, der sich ob der Vorgänge in Europa sorgt, wie er zugab. mehr …..