GießenWirtschaft0

Erste Kreisbeigeordnete Dr. Christiane Schmahl, Landrätin Anita Schneider, Bürgermeister Peter Gefeller, Erste Stadträtin Bianka de Waal-Schneider. Foto: Landkreis Gießen

Vertragsunterzeichnung zum GrundstückstauschWeichen für Grundschulneubau gestellt

LANDKREIS GIEßEN (ol). „Mit den heutigen Unterschriften machen wir einen großen Schritt in Richtung ganztagsfähiger Bildungsstruktur für die Stadt Staufenberg“, sagte Landrätin Anita Schneider bei der Vertragsunterzeichnung zum Grundstückstausch. Dieser Tausch ermöglicht den Neubau einer zentralen Grundschule für die Schulstandorte Staufenberg, Daubringen und Mainzlar. mehr …..

AlsfeldPanorama0

Physiotherapeutin Christina Golz hat am Montag ihre neue Praxis eröffnet. Foto: akr

Umzug der Praxis von Christina Golz (Ziranek) in die Schwabenröder Straße 35„Ich konnte mich endlich selbst verwirklichen“

SONDERTHEMA |ALSFELD (akr). 2014 hat sich Christina Golz mit der Eröffnung ihrer eignen Praxis in der Schwabenröder Straße 6 einen Wunsch erfüllt. Vier Jahre lang praktizierte sie dort gemeinsam mit ihrem Team. Doch ihr wahrer Traum hat sich erst in diesem Jahr erfüllt, genauer gesagt am Montag, als sie ein paar Häuser weiter ihre neue Praxis in der Nummer 35 eröffnete, in der sie sich endlich vollends selbst verwirklichen kann. mehr …..

LauterbachPanorama1

Freude an ihrer Arbeit und im Miteinander haben die Auszubildenden der Sozialstation Eichhof (von links) Lina Kurz, Ann Katrin Schlitt, Nicole Stelljes und (sitzend) Barbara Rausch. Foto: Eichhof Stiftung

Nachwuchskräfte der Sozialstation Eichhof vor ExamensprüfungQualifizierte Ausbildung als Grundlage für gute Pflege

LAUTERBACH. Vier Pflegekräfte der Sozialstation Eichhof schließen im September ihre Ausbildung ab. Ann Katrin Schlitt im Beruf der Altenpflegerin sowie Lina Kurz, Barbara Rausch und Nicole Stelljes als Altenpflegehelferinnen haben den praktischen Teil ihrer Prüfung bereits beendet und werden die Theorie zweifelsohne ebenso erfolgreich absolvieren, ist die Pflegedienstleitung des ambulanten Pflegedienstes, Serpil Memic, fest überzeugt. mehr …..

AlsfeldJugendKultur1

Am 6. September ist Tag der Nachhaltigkeit. Viele Alsfelder haben kreative Aktionsideen entwickelt. Foto: Archiv /tsz

5. hessischer Tag der NachhaltigkeitAlsfelder und ihre kreativen Aktionsideen

ALSFELD (ol). Unter dem Motto „Vielfältig – Hessisch – Nachhaltig: So wollen wir leben“ findet am 6. September 2018 der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit statt. An diesem Tag wird hessenweit mit verschiedenen Aktionen gezeigt, was jeder Einzelne zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen kann. Auch viele Teilnehmer der Stadt Alsfeld haben eine kreative Aktionsidee entwickelt. mehr …..

AlsfeldPanorama4

Stephan Paule, Vorstandsmitglieder der BSG: Frau Lang, Herr Manfred Wolf, Joachim Tobisch. Foto: Stadt Alsfeld

Bürgermeister Paule zu Besuch bei der BaugenossenschaftEines der größten Mehrfamilienhäuser im Vogelsbergkreis

ALSFELD (ol). Das Objekt Landgraf-Hermann-Straße 17 beschäftigt die Bau- und Siedlungsgenossenschaft Alsfeld e.G. schon seit geraumer Zeit. Mit jetzt insgesamt 47 Wohnungen dürfte es sich um das größte Mehrfamilienhaus im Vogelsbergkreis handeln. Wegen verschiedener offener Fragen im Genehmigungsverfahren zwischen der Stadt und der BSG bot sich ein Ortstermin an, den Herr Bürgermeister Paule spontan annahm. mehr …..

GrebenauKind und KegelPanorama0

14 Neugeborene waren mit ihren Eltern zu Gast im Kindergarten Tabaluga in Alsfeld. Foto: Stadtverwaltung Grebenau

Das Treffen fand bereits zum 5. Mal statt.14 Neugeborene zu Besuch im Kindergarten Tabaluga

GREBENAU (ol). Auch in diesem Jahr konnten Bürgermeister Lars Wicke und Liane Frantz, Leiterin der Kindertagesstätte, wieder 14 von 16 eingeladene Neugeborene mit Eltern und Geschwistern im städtischen Kindergarten „Tabaluga“ begrüßen. mehr …..

PolitikVogelsberg1

Foto: Götz Schleser/archiv

Abschluss des Kooperationsvertrages zwischen RMV und ZOVEin enorm wichtiger Schritt für die Vogelsbergbahn

VOGELSBERGKREIS (ol). Der heimische SPD Landtags-Direktkandidat Swen Bastian freut sich über den Abschluss eines Kooperationsvertrages zwischen RMV und ZOV, der zum Ziel hat, die Machbarkeit einer Beschleunigung der Vogelsbergbahn und die Möglichkeit von Direktverbindungen aus dem Vogelsbergkreis über Gießen nach Frankfurt am Main zu untersuchen. mehr …..