AlsfeldFußballKreisoberliga0

Die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod sichert sich die ersten drei Punkte in der neuen Runde. Im Derby gegen den SV Hattendorf gewann das Team um Trainer Roland Mohr mit 1:2. Foto: archiv

SV Hattendorf lässt nach Führung drei Punkte liegenSchlossberger mit Auftaktsieg im Derby

HATTENDORF (ls). Im Kreisoberliga-Derby zwischen dem SV Hattendorf und der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod bekam man alles zu sehen, was man sich für ein Auftaktspiel wünschen konnte: Warme Temperaturen, zahlreiche Zuschauer, zwei motivierte Mannschaften, Spannung und Torjubel. Letztendlich konnten sich aber nur die Schlossberger durchsetzen und holten sich die ersten drei Punkte in der neuen Saison. mehr …..

PanoramaVogelsberg11

Hurra, da ist er: Endlich ein Zug, der unseren Autor in die Heimat bringt. Fotos: jal

Verzweifelt am Münchner HauptbahnhofEine fast unendliche Reise mit der Deutschen Bahn

REGION. Unser Autor Juri Auel fährt regelmäßig Bahn – und das sogar ziemlich gerne. Dass viele regelmäßig mit ganzer Wut auf das Unternehmen schimpfen, kann er nicht nachvollziehen. Doch jetzt kam auch er für einen Tag an die Grenzen seiner Gutmütigkeit. Ein etwas anderer Reisebericht. mehr …..

FeldatalFußballJugend0

Von Links nach rechts: Alexander Wahl, Wolfgang Greilich, Leopold Bach, Mario Döweling, Sabine Wahl und Wolfgang Hartmann und ein paar Jungs aus dem Jugendbereich.

360 Euro Spende für den TV/VfR Groß-FeldaEine willkommene Belohnung für einen verdienten Aufstieg

GROß-FELDA (akr). Es war für Groß-Felda auf sportliche Sicht gesehen die wohl erfolgreichste Saison seit 30 Jahren: Der TV/VfR Groß-Felda ist nach dem Relegationssieg von Hattendorf in die Kreisliga A aufgestiegen und die C- und D-Jugend der JSG Oberes Ohmtal – Feldatal holten sich den Meistertitel. „Das ist doch mal ein Anlass für eine Belohnung“, freute sich Leopold Bach, der Bürgermeister von Feldatal. Und die gab es am Freitag. mehr …..

AlsfeldJugendLifestyle0

Sympathische Typen präsentieren außergewöhnlichen Organo-Pop: Die drei von „Planting Robots freuen sich auf ihren Trip nach Alsfeld. Bild: Carsten Herwig

Anspruchsvoller Rock, begeistert gespielt und gut kombiniert„Planting Robots“ als Geheimtipp auf dem Stadtfest

ALSFELD (ol). Am Samstag geht es wieder rund in Alsfeld: Zum Stadtfest haben viele Mitwirkende für ein buntes musikalisches und kulinarisches Angebot gesorgt, das sicher für jeden Geschmack etwas bietet. Ganz besonders auf ihre Kosten kommen Fans der Rock- und Popmusik wie in jedem Jahr im Klostergarten, den seit Jahren der Verein „Rockmusik Alsfeld e.V.“ bespielt. mehr …..

AntrifttalKulturPanorama4

Herzliche Freundschaft erlebten 15 Antrifttaler bei ihrer Aufnahme in der italienischen Partnergemeinde Rosora. Foto: Gemeinde Antrifttal

15 Antrifttaler zu Fast in der italienischen Partnergemeinde RosoraUnvergessliche Tage, geprägt von Herzlichkeit und Gastfreundschaft

ANGENROD/ROSORA (ol). Herzliche Freundschaft erlebten 15 Antrifttaler bei ihrer Aufnahme in der italienischen Partnergemeinde Rosora. Kürzlich waren sie dort zu Besuch und erlebten Strandleben, tolle Mahlzeiten und zum Abschluss der 5-Tages-Fahrt einen Musikabend. mehr …..

AlsfeldFußballSport0

Heute Abend geht der Ligabetrieb in der Kreisoberliga wieder los und dabei steht das Derby zwischen der Hattendorf und Altenburg auf dem Plan. Foto: archiv/ls

Fußball-Saisonauftakt mit Kreisoberliga-Derby zwischen dem SV Hattendorf und der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod„Wir möchten in Hattendorf gewinnen“

ALSFELD (ls). Ab heute Abend geht er wieder los: Der Amateur-Fußball in der Region. Und dabei steht gleich zum Auftakt ein echter Knaller auf dem Plan: Das Kreisoberliga-Derby zwischen dem SV Hattendorf und der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod. Beide Mannschaften wollen das erste Spiel der neuen Runde für sich entscheiden, wem das gelingt, das wird sich erst noch zeigen. mehr …..

Kind und KegelLauterbachPanorama0

Im kommenden Schulhalbjahr werden 23 Schülerinnen und Schüler das Betreuungsangebot der Einrichtung wahrnehmen. Die höchste Anmeldequote seit Bestehen des Vereins, erklärte Herr Ebert mit ganzem Stolz. Foto: Förderverein zur Betreuung von Schulkindern der Mittelpunktschule Angersbach

Höchste Betreuungszahl seit der GründungAngersbacher „Schulmäuse“ wieder zurück auf Kurs

ANGERSBACH (ol). Die Mittelpunktschule in Angersbach hat ein besonderes Betreuungsangebot für die Schulkinder: Die Schulmäuse, die vom „Förderverein zur Betreuung von Schulkindern der Mittelpunktschule Angersbach“ betreut werden. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung gab es einen besonderen Grund zur Freude: Seit seiner Gründung hat der Verein die höchste Anmeldequote bei der Schulkindbetreuung. mehr …..

AlsfeldPanorama1

Anita Schlorke bei der Auszeichnung inmitten aller Gratulanten. Foto: Stadt Alsfeld

Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule zeichnet Anita Schlorke mit der Silbernen Anstecknadel ausEine Würdigung für großartige Leistungen

ALSFELD (ol). „Das Ehrenamt ist eine Lebenseinstellung, die man nicht einfach wieder aufgeben kann“: Mit diesen Worten zeichnete Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule Anita Schlorke für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit der Silbernen Anstecknadel der Stadt aus. mehr …..