PolitikVogelsberg7

Zweiter Teil des OL-Interviews mit Kanzleramtschef Dr. Helge Braun„Wir haben keine Grenzen aufgemacht, die waren offen“

ALSFELD/BERLIN. Seit kurzem ist der auch von vielen Vogelsbergern gewählte CDU-Abgeordnete Dr. Helge Braun Minister des Bundeskanzleramts. Hat man in einer solchen Position überhaupt noch Zeit, sich um die Belange seines Wahlkreises zu kümmern? Was tut die Bundesregierung, wenn der Flüchtlingsdeal mit der Türkei platzt? Und wie geht die Union mit der AfD im Bundestag um? Antworten auf diese und eine ganze Reihe weiterer Fragen lesen Sie hier im zweiten Teil des OL-Interviews aus der Berliner Machtzentrale.  mehr …..

AlsfeldAutoPolitik12

"Kreisel machen den Verkehr nicht unbedingt schneller": Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule äußert zur aktuellen Ampelsituation in Alsfeld. Foto: aep/archiv

Bürgermeister Stephan Paule zu Verkehr, schlechte Luft und Ampelschaltung in AlsfeldPaule: Bei Ampelschaltung „hat sich schon viel getan“

ALSFELD (ls). Alsfeld hat schlechte Luft und wohl zu viel Verkehr. Auch die Lokalpolitik nimmt jetzt die Diskussion um die schlechten Abgaswerte auf und schlägt verschiedene Lösungsansätze vor. Einer davon: Die ALA-Idee über ein Tempo-30-Limit in der Stadt. Doch das sorgt bei einigen Bürgern für Unverständnis. Die sehen das Problem nämlich an einer ganz anderen Stelle: bei den Ampeln. Was sagt Bürgermeister Stephan Paule dazu? Wir haben nachgefragt. mehr …..

AlsfeldGesundheitVogelsberg0

"Wenn die Schilddrüse Ärger macht..." war Thema von Oberarzt Martin Schäfer beim jüngsten Vortragsabend des Krankenhaus-Fördervereins. Foto: Sabine Galle-Schäfer

Krankenhaus-Vortragsreihe: Dr. Martin Schäfer referiert über das Thema "Wenn die Schilddrüse Ärger macht..."Auf Hochtouren oder auf Sparflamme

ALSFELD (ol). Sie ist klein und wird häufig unterschätzt: die Schilddrüse. Als wichtiger Hormonproduzent sorgt sie dafür, ob wir auf Hochtouren laufen oder auf Sparflamme, erklärte Oberarzt Martin Schäfer beim jüngsten – sehr gut besuchten – Vortragsabend des Krankenhaus-Fördervereins am Dienstagabend. „Wenn die Schilddrüse Ärger macht“ war Thema des Chirurgen. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Am Autohof der Pfefferhöhe ist am Freitagmittag ein Sattelzug verunglückt. Der Vierzigtonner aus den Niederlanden riss sich an einer Verkehrsinsel den Kraftstofftank auf. Foto: privat

Dutzende Liter Diesel strömten aus dem verunglückten SattelzugVierzigtonner an der Pfefferhöhe verunglückt

ALSFELD (ol). Am Autohof der Pfefferhöhe ist am Freitagmittag ein Sattelzug verunglückt. Der Vierzigtonner aus den Niederlanden riss sich an einer Verkehrsinsel den Kraftstofftank auf, in der Folge strömten Dutzende Liter Diesel aus. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt noch bis zum örtlichen Parkplatz fort und zog dabei eine lange Kraftstoffspur über den Autohof. mehr …..

JugendLauterbachPanorama0

Die Gruppe beim Spielen. Foto: Volker Fischer

Juleica - Ausbildung zu Jugendleiterinnen und Jugendleitern im Dekanat Vogelsberg gestartetTheorie erfahren und Praxis erleben

LAUTERBACH (ol). Die Juleica – die Jugendleiter/-in-Card – dient der Legitimation und ist ein Qualitäts- und Qualifizierungsnachweis für ehrenamtlich Tätige in der Jugendarbeit. Zusätzlich soll die Juleica auch die gesellschaftliche Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement zum Ausdruck bringen. mehr …..

AlsfeldGesundheitPanorama0

Ralf Lämmer und Jürgen Udo Pfeiffer gratulieren Irmgard Meinert zum 95. Geburtstag. Foto: Pfeiffer

Irmgard Meinert aus Leusel feierte ihren 95. GeburtstagGlückwünsche zum 95. Geburtstag

Alsfeld (ol). Am 30. März feierte Irmgard Meinert in Alsfeld-Leusel ihren 95. Geburtstag im Kreise ihrer Lieben. Auch Ortsvorsteher Ralf Lämmer und Stadtrat Jürgen Udo Pfeiffer gratulierten der Jubilarin im Beisein ihrer zwei Kinder, drei Enkeln und drei Urenkeln. mehr …..

PanoramaVogelsbergWirtschaft0

Symbolbild. Agentur für Arbeit

Arbeitslosenquote im Februar gesunkenFrühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt auch im Vogelsbergkreis zu spüren

REGION (ol). 16401 Menschen waren im März im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen arbeitslos gemeldet. Das entspricht einem Rückgang von 838 Arbeitslosen gegenüber Februar und einer aktuellen Quote, die um 0,2 auf 4,5 Prozent gesunken ist. Auch im Vogelsbergkreis ist die Anzahl der Erwerbslosen gesunken. mehr …..