Die Projektleiterin Susanne Engelns und die Moderatorin Karolin Stirn vom ISEK-Team der NH Projektstadt Kassel stellten in der Ergebniswerkstatt die ersten Ergebnisse, Ziele und Projekte vor. Fotos: ls

Kultur0

Sanierungsziele vorgestelltSo soll die Alsfelder Altstadt auf Vordermann gebracht werden

Vier Handlungsfelder, einige Projekte und Ziele und immerhin 21.733.000 Euro an Bedarfskosten: Darum ging es in der Ergebniswerkstatt des „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes“.

Die Referentin Beatrice Pink brachte ein eher trockenes Thema hochinteressant an die Zuhörer. Foto: Traudi Schlitt

Panorama0

Vortrag von Beatrice Pink über betriebliche Altersvorsorge auf Einladung des OFFICE NETZ VogelsbergVorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen

Vorgestern Abend fand auf Einladung des Office Netz Vogelsberg ein hochinteressanter und gutbesuchter Vortrag zum Thema Betriebliche Altersvorsorge statt. Die Referentin richtete sich hier sowohl an Arbeitnehmer als auch an Arbeitgeber, um einige Impulse zu diesem Thema zu geben.

175 Euro spendete Hannah Junk von der Hundeschule an das Alsfelder Tierheim. Möglich machten das die Vorträge, die sie dort hielt. Foto: Hannah Junk

Kind und Kegel0

Vortragsreihe "Die Sprache des Hundes besser verstehen" im Alsfelder TierheimEinnahmen an das Alsfelder Tierheim gespendet

Zum Thema „Die Sprache des Hundes“ bot Hannah Junk in diesem Jahr zwei Vorträge an. Aber nicht nur die Hundebesitzer zogen einen Vorteil aus der Veranstaltung, auch die Vierbeiner durften sich freuen: Einen Teil der Einnahmen spendet Junk nämlich an das Tierheim.

Susanne Bolduan, Präsidentin (l.) und Dr. Barbara Peters, Gynäkologin in Lauterbach, beide SI Lauterbach-Vogelsberg, eröffneten die Kinomatinée im Lichtspielhaus Lauterbach. Foto: SI/Deibel

Panorama0

Kinomatineé des Soroptimist International Clubs Lauterbach-Vogelsberg zur FrauenwocheSchönheit, Vielfalt, Einzigartigkeit

„Du bist schön, du bist einzigartig, du bist liebenswert – und niemand darf dir etwas anderes einreden!“: Diese Botschaft konnte das Publikum der Kinomatinée mitnehmen.