AlsfeldKulturPanorama3

Das Schild vor der Alsfelder Tafel beschreibt sie als "Brücke zwischen Überfluss und Armut". Ol-Volontärin Luisa Stock war zu Besuch. Foto: ls

Nach Kritik an den Helfern in Essen: Reportage über die Alsfelder TafelDer Ort, an dem Scham auf ein notwendiges Übel trifft

ALSFELD/ESSEN. Die Essener Tafel nimmt nur noch Menschen mit deutschem Pass auf. Die Debatte darüber bewegt zurzeit das ganze Land. Auch bei der Alsfelder Tafel spricht man darüber. Doch die Hilfsbedürftigen dort haben noch ganz andere Sorgen. Zu Besuch an einem Ort, an dem junge und alte Menschen verzweifelt in Tränen ausbrechen – und der für viele doch auch Halt bedeutet. Eine Reportage von Luisa Stock. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrKirtorf0

In einem stillgelegten Sägewerk brannte es am frühen Mittwochmorgen am Hohenrod in Nieder-Ohmen. Laut Feuerwehrangaben standen rund zehn Quadratmeter Sägespäne und Abfallholz in Flammen. Foto: privat

Sechs unterschiedliche Einsätze für die FeuerwehrenViel zu tun für die Freiwilligen Feuerwehren der Region

VOGELSBERG (ol). Ein Brand in einem stillgelegten Sägewerk, zwei ausgelöste Brandmeldeanlagen und mehrere Wasserrohrbrüche riefen die Feuerwehren der Region in den vergangenen Tagen gleich mehrmals auf den Plan. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Rund um die Uhr im Dienst für die Bürger: Monteure der Stadtwerke Alsfeld bei der Reparatur einer Trinkwasserleitung auf dem Marktplatz. Foto: Stadt Alsfeld

Monteure der Stadtwerke Tag und Nacht im Einsatz für den Dienst um die BürgerTauwetter sorgt für zahlreiche Rohrbrüche in Alsfeld

ALSFELD (ol). Rund um die Uhr im Einsatz sind zurzeit die Monteure der Stadtwerke Alsfeld im gesamten Stadtgebiet. Durch das Tauwetter der letzten Tage sind die Lufttemperaturen innerhalb von 72 Stunden um mehr als 15 Grad anstiegen. Auch der stark gefrorene Boden hat sich hierdurch erwärmt – und dabei kam es in Alsfeld zu insgesamt 14 Wasserrohrbrüchen in den letzten Tagen. mehr …..

MückePanoramaPolitik2

Innenpolitikerin Nancy Faeser und SPD Landtagskandidat Swen Bastian. Foto: Heiko Müller

SPD Generalsekretärin Nancy Faeser und Landtagskandidat Swen Bastian diskutieren am 7. MärzDiskussionen über die „Herausforderung Sicherheit“

ALSFELD (ol). Die Innenpolitische Sprecherin der SPD Landtagsfraktion und Generalsekretärin der SPD Hessen, Nancy Faeser, kommt am Mittwoch, den 7. März in den Vogelsbergkreis. Ab 18.30 Uhr wird die Innenexpertin gemeinsam mit dem Landtagskandidaten und SPD Kreisvorsitzenden Swen Bastian sowie Andreas Grün, dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei in Hessen, über das Thema „Herausforderung Sicherheit“ im ländlichen Raum diskutieren. mehr …..

AlsfeldJugendKind und Kegel0

Auszubildender René Becker erklärt den Besuchern die Funktionsweise von Stanzwerkzeugen. Fotos: STI Group

STI-Group-Werke öffnen Türen für Verwandte und Freunde der AzubisWas das eigene Kind an der Arbeit macht

LAUTERBACH (ol). „Was genau macht mein Kind eigentlich an der Arbeit?“ Diese Frage stellen sich viele Eltern, wenn die Kinder die ersten Schritte Richtung Selbstständigkeit machen und eine Ausbildung absolvieren. Die Vogelsberger STI Group-Werke öffneten daher in den letzten beiden Wochen ihre Pforten für die Eltern, Geschwister oder auch Freunde ihrer Azubis. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPanorama0

Man lernt nie aus: Insgesamt 25 freiwillige Feuerwehrleute bestanden am Samstag den Lehrgang für das Tragen von Atemschutzgeräten. Foto: privat

Der jüngste Teilnehmer war gerade einmal 18 Jahre alt - der Älteste 50 Jahre jungAtemschutz-Lehrgang mit 50 Jahren absolviert

ALSFELD (ol). Man lernt nie aus: Insgesamt 25 freiwillige Feuerwehrleute bestanden am Samstag den Lehrgang für das Tragen von Atemschutzgeräten. Die Brandschützer aus Alsfeld, Antrifttal, Grebenau, Herbstein, Lauterbach, Romrod, Schlitz, Schotten und Schwalmtal legten ihre Prüfung an der Atemschutzübungsanlage des Vogelsbergkreises in Alsfeld erfolgreich ab. Der jüngste Teilnehmer war gerade einmal 18 Jahre alt, der Älteste 50 Jahre jung. mehr …..

JugendKind und KegelLauterbach0

Über ganz schön viele verschiedene Kunstwerke durften sich die Bastler aus Grundschule und Werkstatt am Ende des Workshops freuen. Projektleiterin Christina Gutermuth ist die Zweite von rechts, ihre Mitstreiterin Annette Bösand (Erste von hinten links und Kerstin Schwalbach (Erste von vorne rechts). Fotos: Traudi Schlitt

bhvb - Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. führte Bastelprojekt für Grundschüler durchBastelnd und kochend ganz spielend inklusiv werden

HERBSTEIN (ol). Ein grünes Auto, ein gelber Stern mit weißem Rand, ein rosa Herz mit grünem Rand und ein weißer Schmetterling mit rosa Rand – diese und viele andere Werke sind das Ergebnis eines Bastel-Workshops, den die bhvb – Behindertenhilfe Vogelsbergkreis e.V. im Rahmen eines Projektangebots der Herbsteiner Grundschule durchgeführt hat. mehr …..