FeuerwehrKirtorfLifestyle0

Kroko-Alarm im Steinbruch von Arnshain: Feuerwehr und DLRG trainierten am Samstag die Eisrettung. Fotos: privat

Passend zum frostigen Wetter: Zusätzlich ein Seminar zur EisrettungKrokodil-Alarm im Arnshainer Steinbruch

ARNSHAIN (ol). Ein Krokodil im Steinbruch von Arnshain stellte am Samstag ein Übungsszenario für Feuerwehr und DLRG dar. Das possierliche Badetierchen aus Kunststoff wurde von den Feuerwehrleuten und Einsatzschwimmern gleich mehrfach gerettet. „Die nicht alltägliche Übung kam spontan zustande“, schilderte Kirtorfs Stadtbrandinspektor Heino Becker. mehr …..

AlsfeldGesundheitJugend0

Friedhelm Kalbhenn, der Vorsitzende des Fördervereins, begrüßt Referent Dr. Peter Hien (rechts). Foto: Sabine Galle-Schäfer

Krankenhaus-Vortragsreihe: Doktor Peter Hien klärt über Darmkrebs aufMehr oder weniger vermeidbar

ALSFELD (ol). Darmkrebs komme plötzlich, meist vorher gutartige Polypen, das sei die erschreckende Nachricht, die gute aber sei, dass er meist vermeidbar sei – und zwar zu 90 Prozent. Wie das funktionieren kann, darüber klärte Doktor Peter Hien, Chefarzt der Inneren Abteilung am Alsfelder Kreiskrankenhaus, die Besucher beim jüngsten Vortragsabend auf, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wird. mehr …..

FeuerwehrKirtorf1

Zu einem Kaminbrand kam es am Sonntagmittag im Kirtorfer Stadtteil Gleimenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Schulstraße aus, die Ursache ist noch unbekannt. Foto: privat

Feuer brach in Schornstein aus - Ursache noch unbekanntBrennender Kamin in Gleimenhain

GLEIMENHAIN (ol). Zu einem Kaminbrand kam es am Sonntagmittag im Kirtorfer Stadtteil Gleimenhain. Laut ersten Angaben brach das Feuer in dem Schornstein eines Wohnhauses der Schulweg aus, die Ursache ist noch unbekannt. mehr …..

AktionenJugendKind und Kegel0

Foto: NABU/Symbolbild

Neuer Beobachtungsrekord bei der „Stunde der Wintervögel“Mehr Wintervögel, insgesamt aber rückläufiger Trend

VOGELSBERG (ol). Nach den sehr niedrigen Zahlen im vergangenen Winter haben sich in diesem Jahr wieder mehr Wintervögel in Hessens Gärten und Parks eingefunden. Das hat die große Zählaktion Stunde der Wintervögel ergeben, deren Endergebnis an diesem Montag vorgestellt worden sei. In Hessen haben sich über 7.900 Vogelfreunde an der Aktion beteiligt und insgesamt 223.005 Vögel gezählt – knapp 10.000 mehr als im letzten Jahr. Bundesweit zählten über 136.000 Vogelfreunde mehr als 3,5 Millionen Vögel. mehr …..

JugendKind und KegelPanorama11

Foto: privat

4,5 Stellen für den Vogelsbergkreis, neun Grundschulen profitierenLand fördert Sozialarbeit an Schulen

VOGELSBERG (ol). Mit dem vom Landtag Ende Januar beschlossenen Haushalt steige das Land in Förderung der Sozialarbeit an Schulen ein. Im Vogelsbergkreis werden 4,5 Stellen für Sozialpädagogen an Grundschulen neu geschaffen. Die Besetzung der Stellen erfolge bereits in den nächsten Wochen. Das teilte die Lauterbacher Landtagsabgeordnete der Grünen, Eva Goldbach, mit. mehr …..

JugendKind und KegelPanorama1

Wandern, Radfahren und die Natur genießen sind die Themen, mit denen die Vulkanregion Vogelsberg erfolgreich ist im Tourismus. Das zeigen auch die aktuellen Übernachtungszahlen. Foto: C. Marx

Tourismus im Vogelsbergkreis stand 2017 so gut da, wie noch nieNeue Übernachtungsstatistik vorgestellt

VOGELSBERG (ol). Mit Spannung seien sie erwartet worden: die neuen Zahlen der Übernachtungsstatistik vom Statistischen Landesamt für den Tourismus in Hessen. Leit Pressemeldung wurden sie kürzlich von Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, präsentiert. Und es gebe Grund zum Jubeln, denn landesweit stehe der Tourismus so gut da, wie noch nie. mehr …..

AlsfeldPanoramaSenioren5

Foto: Paule

Stolze 90 Jahre Jung: Heinrich Weiß aus Alsfeld - Bürgermeister Stephan Paule gratulierteHeinrich Weiß feierte 90. Geburtstag

ALSFELD (ol). Begleitet von vielen Glückwünschen habe Heinrich Weiß kürzlich seinen 90. Geburtstag gefeiert. Bürgermeister Stephan Paule kam, gratulierte und überbrachte dem Jubilar Glückwünsche und ein Präsent der Stadt sowie die Gratulationsurkunden von Ministerpräsident Volker Bouffier und Landrat Manfred Görig. mehr …..

AlsfeldKulturLauterbach0

"Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage der Weißen Rose": Um den Roman von Jutta Schubert wird es anlässlich des 75. Jahrestages der Festnahme und Hinrichtung der antifaschistischen Widerstandskämpfer der „Weißen Rose“ beim Rosa-Luxemburg-Club am 19. Februar gehen. Screenshot: Oberhessen-live

Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg präsentiert Veranstaltung zum Thema "Widerstand"Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage der Weißen Rose

LAUTERBACH (ol). Anlässlich des 75. Jahrestages der Festnahme und Hinrichtung der antifaschistischen Widerstandskämpfer der „Weißen Rose“ durch die Nazis hat der Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg in Kooperation mit dem Kulturverein und dem Förderverein der Stadtbücherei Lauterbach eine weitere Veranstaltung ins Programm aufgenommen: Am 19. Februar wird es um Jutta Schuberts Roman „Zu blau der Himmel im Februar: Die letzten Tage des Weißen Rose“ gehen. mehr …..