Die Geehrten und Beförderten der Feuerwehr Romrod vl: 1. Vorsitzender Reinhold Weitzel, Kreisjugendfeuerwehrwart Jörg Blankenburg, 2. Vorsitzender Klaus Peter Braun (Oberlöschmeister), Wehrführer Heiko Heilbronn (Hauptbrandmeister), Manuel Vierneusel (Hauptfeuerwehrmann), Vize-Wehrführer Philipp Weitzel (Brandmeister, Silberne Florian-Medaille), Stefan Bing (Bronzene Florian-Medaille) Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg, Vize-Stadtbrandinspektor Björn Müller und DRK-Vorsitzender Jörg Gaudl. Foto: privat

Panorama0

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr RomrodWehrführung und Vorstand einstimmig wiedergewählt

12 Alarmierungen und 162 Stunden im Einsatz sowie 19 Trainingsveranstaltungen und 389 Übungsstunden: Die Feuerwehr Romrod blickte am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Die Sternsinger brachten für Landrat Manfred Görig (Dritter von rechts) ein Ständchen: „Es ist für uns eine Zeit angekommen, die bringt für uns eine große Gnad: unsern Heiland Jesus Christ, der für uns Mensch geworden ist.“ Auf dem Foto von links: Begleiter Philipp Stehling, die Sternsinger Malte Schimanski, Oliver Mitze und Paul Schimanski, rechts Begleiter Bernd Staubach. Foto: Gaby Richter, Pressestelle Vogelsbergkreis

Jugend0

60. Dreikönigssingen: Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweitDie Sternsinger im Landratsamt

Sie singen, spenden den Segen und sammeln Geld für eine Aktion gegen Kinderarbeit: Die Sternsinger waren auch im Landratsamt zu Gast.