AlsfeldGesundheitKultur5

Hans Dieter Herget, Sprecher des Familienbündnisses, und Seniorenbeauftragte Rosemarie Müller begrüßten Horst Helm und Jürgen Heel, die ihre alternativen Wohnformen vorstellten. Foto: Sabine Galle-Schäfer/Vogelsbergkreis

Familienbündnis informiert sich über alternative Wohnformen im AlterJetzt zieht es auch Ältere in die WG

VOGELSBERG (ol). Eine WG – ist das nur etwas für Studenten und junge Leute? Schon längst nicht mehr. Denn mittlerweile haben auch „die Alten“ diese alternative Wohnform für sich entdeckt. Zusammen mit anderen Senioren unter einem Dach – und dabei so lange wie möglich selbstständig leben, solche Modelle gibt es auch im Vogelsbergkreis. Horst Helm aus Alsfeld hat so eine Wohngemeinschaft gegründet und auch Jürgen Heel aus Hochwaldhausen betreibt eine Senioren-WG. mehr …..

AlsfeldJugendLauterbach0

Infos über Ausbildung und Beschäftigung bei der Bundeswehr bietet der Info-Tag am 8. Januar. Foto: Agentur für Arbeit

Karriereberatung bei der Bundeswehr in der Agentur für Arbeit in Lauterbach am 8. Januar ab 9 UhrEine Karriere bei der Bundeswehr?

LAUTERBACH (ol). Über 60 verschiedene Ausbildungsberufe und über 20 unterschiedliche Studiengänge bietet die Bundeswehr in Deutschland an. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Damit das nicht passiert, stehen die Karriereberater der Bundeswehr am 8. Januar für eine Informationsveranstaltung in Lauterbach zur Verfügung. mehr …..

AlsfeldTermineVeranstaltung0

Was am Wochenende wieder ansteht? Bea hat ganz sicher einige Tipps für ein unterhaltsames Wochenende auf Lager. Foto: le

SAVE THE OL-DATE: Bea's Veranstaltungstipps zum WochenendeZwei Knallertipps für einen guten Start ins neue Jahr

Ein glückliches neues Jahr mit vielen tollen Veranstaltungen steht vor uns, auch wenn es etwas verhalten losgeht. Doch das ist ja nicht neu. Weihnachten und Silvester wurde reichlich gefeiert, so dass man den Start in das neue Jahr erstmal etwas gemächlicher angehen lässt. Aber schon jetzt hält das Jahr 2018 noch einige Event-Knaller bereit. mehr …..

JugendKulturLifestyle1

v.l.n.r. Prof. Dr. Jörg Oehlmann, Dr. Friederike Wieth, Prof. Dr. Klaus Peter Ebke vor dem Biologicum am Campus Riedberg der Goethe Universität Frankfurt am Tage der „Verteidigung“ ihrer Doktorarbeit. Der traditionelle Doktorhut ist mit den typischen Gerätschaften aus der Doktorarbeitszeit geschmückt und ist nicht immer einfach zu tragen. Fachlich konnte Frau Dr. Wieth hingegen die vierköpfige Prüfungskommission überzeugen. Foto: FNU

Forschungszentrum Neu-UlrichsteinMit ausgezeichneter Forschung an der Uni Frankfurt brillieren

ULRICHSTEIN (ol). Anfang dieser Woche hatte die „Verteidigung“ einer weiteren Doktorarbeit an der Universität Frankfurt stattgefunden. Friederike Wieth, ein Frankfurter Kindel, hatte in Münster studiert und am Forschungszentrum Neu-Ulrichstein, kurz FNU, promoviert. Sie konnte nun mit großem Erfolg ihre Promotion zu Ende führen. Die Prüfungskommission, der Klaus Peter Ebke der FNU angehörte, hatte Wieth eine sehr gute Leistung bescheinigt. mehr …..

AktionenGesundheitLifestyle0

Dr. Elvan Akin Foto: Asklepios Klinikum

Kostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum SchwalmstadtDas gebrochene Herz – Was gibt es Neues?

SCHWALM (ol). Das Asklepios-Klinikum Schwalmstadt setzt die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Gesundheitsakademie“ auch in 2018 fort, wie sie in einer Pressemitteilung bekannt geben. Elvan Akin, Chefarzt Rhythmologie/Elektrophysiologie, informiere am 15. Januar 2018 um 18 Uhr, im großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt über die strukturelle und funktionelle Entwicklung des Herzens im Zusammenhang mit Stress-Situationen. mehr …..