AlsfeldLifestylePanorama5

Kenan Günay wird neuer Pächter - Neues Konzept: gutbürgerliche KücheNeuer Pächter, neues Glück: Aus Adel.es wird wieder Pranger

ALSFELD (ls). Es geht weiter mit dem ehemaligen Restaurant Adel.es in der Alsfelder Innenstadt: Nach nur knapp zwei Monaten Leerstand und mehreren Bewerbern später, steht jetzt ein neuer Pächter für das Restaurant auf der Rückseite des Weinhauses fest: Kenan Günay übernimmt die Fläche. Und mit dem neuen Pächter kommt auch ein neues, aber trotzdem altbewährtes Konzept. mehr …..

LifestylePanoramaVereine1

Foto: Region Vogelsberg Touristik GmbH

Region Vogelsberg Touristik bietet DTV-Klassifizierung anGastgeber können nach den Sternen greifen

VOGELSBERGKREIS (ol). Wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde, können Gastgeber bereits seit einigen Jahren ihre Ferienhäuser, -wohnungen und Privatzimmer durch die Region Vogelsberg Touristik in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. klassifizieren lassen. Auch Ilke Schacht darf dies nun offiziell tun. mehr …..

PanoramaPolitikVereine1

Dietmar Schnell, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE./Piraten im Zweckverband Oberhessischer Versorgungsbetriebe Foto: privat

Die Partei "Die Linken" fordern die Erhaltung des Verbandes mit den sozialen AufgabenLandeswohlfahrtsverband muss erhalten bleiben

VOGELSBERG (ol). Der Landeswohlfahrtsverband Hessen, kurz LWV, ist, laut Pressemeldung, ein Zusammenschluss der Landkreise und kreisfreien Städte in Hessen, dem eine Reihe von sozialen Aufgaben übertragen wurde. mehr …..

AktionenAlsfeldGesundheit0

Foto: privat

Kreiskrankenhaus Alsfeld hat nun Trostkoffer zur TrauerbegleitungTrostkoffer für die Stationen des Kreiskrankenhauses

ALSFELD (ol). Wie können wir gerade Verstorbene auf den Stationen würdevoll im Zimmer für Trauernde vorbereiten, wie, den Raum gestalten, dass Angehörige, Pflegekräfte und Ärzte Abschied nehmen können? Dies waren dringende Fragen, denen sich Pflegekräfte des Alsfelder Kreiskrankenhauses, laut Pressemeldung, gestellt haben. mehr …..

AlsfeldJugend0

Wie das Europaparlament überhaupt arbeitet, erklärte Konstantin Kaiser den Schülerinnen und Schülern. Foto: Traudi Schlitt

Max-Eyth-Schule bringt mit Planspiel die Prozesse in der EU an die Schülerinnen und SchülerPlanpolitik oder wie in Brüssel ein Gesetz entsteht

ALSFELD (ol). „Wir, die Mitglieder der Europäischen Kommission wollen folgende Gesetzt erlassen.“ – Dieses Vorhaben war der Auftakt zu einem lebhaften und hochinformativen Tag an der Max-Eyth-Schule, denn die die Mitglieder der Europäischen Kommission, wie die der Fraktionen des EU-Parlaments, der Lobbyisten und der internationalen Presse waren allesamt Schülerinnen und Schüler der Alsfelder Europaschule, die sich mit einem Planspiel auf den langen Weg der EU-Gesetzgebung begaben. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrPolizei0

Gleich zweimal brannte es in der Wilhelm-Leuschner-Straße in Alsfeld in dieser Nacht. Die Feuerwehr der Stadt konnte die Brände unter Atemschutz ablöschen. Foto: privat

Vier Menschen von Feuerwehr aus Häusern gerettet und in Krankenhaus gebrachtUPDATE: Zwei Brände in einer Nacht

UPDATE|ALSFELD (ol). Gleich zweimal brannte es in dieser Nacht in der Alsfelder Wilhelm-Leuschner-Straße in zwei Mehrfamilienhäusern. Die Feuerwehr der Stadt Alsfeld musste gleich zweimal ausrücken um die Brände der Häuser, die nur wenige Meter voneinander entfernt stehen, zu löschen. mehr …..

AlsfeldHomberg OhmLauterbach0

Schotten-Wingershausen – das Dorf mit dem Weinberg und der markanten Basaltkirche – erhielt von Dr. Jens Mischak (re.) die Siegerurkunde im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Bürgermeisterin Susanne Schaab dankte auch der scheidenden Abteilungsleiterin Margit Kock-Wagner für die gute Zusammenarbeit. Fotos: Gaby Richter

Ehrung der Teilnehmer aus dem Vogelsbergkreis – Preis- und UrkundenverleihungRegionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017

VOGELSBERG (ol). Gleich 13 Dörfer aus der Bewertungsregion Vogelsberg/Wetterau hatten sich am Regionalentscheid des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligt – mit großartigem Erfolg: Siegerdorf ist Schotten-Wingershausen, das Dorf mit eigenem Weinberg. Aber auch vier weitere Dörfer – mit dabei Altenburg und Berfa – konnten Sonderpreise entgegennehmen. mehr …..