AktionenAlsfeld0

Der "alte" und der "neue": Helmut Reitschky und Friedhelm Walther Foto: kd

Gleich drei Verabschiedungen auf einmal: MES verabschiedet Helmut Reitschky, Birgit Zinßer, Wilma RabeRuhestand für Reitschky: „Durch das Raue zu den Sternen“

ALSFELD (ol/bk). „Endlich habe ich es schriftlich“, rief Helmut Reitschky aus, als er seine Unterlagen zur „Entlassung aus dem Dienst“ erhielt. Seit 2006 war Studiendirektor Reitschky stellvertretender Schulleiter an der Max-Eyth-Schule und kann auf eine „beeindruckende Laufbahn“ zurückschauen. Doch das taten am Donnerstagnachmittag seine Kollegen für ihn, als er offiziell in der Aula der MES verabschiedet wurde. mehr …..

KulturLifestylePolitik0

Landrat Manfred Görig verabschiedet die langjährige Gleichstellungsbeauftragte Magdalena Pitzer (rechts) aus dem Amt und dankt für Ihr großes Engagement. Ihre Nachfolgerin ist die Kreisbeigeordnete Stephanie Kötschau (links). Foto: Sabine Galle-Schäfer, Vogelsbergkreis

SPD-Kreisbeigeordnete Stephanie Kötschau tritt am 1. Juli die Nachfolge an – Landrat Manfred Görig würdigt EngagementMagdalena Pitzer übergibt Amt in jüngere Hände

Vogelsberg (ol). Frauen steht doch heute die Welt offen, sie können alles werden – sogar Kanzlerin. Alles gut also? Die Frauenbewegung hat ihr Ziel erreicht? Die sogenannten Gleichstellungsbeauftragten sind längt überflüssig? „Nein“, bekräftigt Magdalena Pitzer ganz energisch, „die braucht es weiterhin.“ mehr …..

AlsfeldJugendPanorama0

39 Absolventen und Absolventinnen der Staatlichen Technikerakademie in Alsfeld bekamen ihre Zeugnisse übergeben. Foto: privat

Zurück an den Ort der Anfänge: Im Alsfelder Marktcafé wurden die Zeugnisse übergeben39 staatliche geprüfte Bautechniker verabschiedet

ALSFELD (ol). Nicht wie gewohnt in der Aula, sondern diesmal im Hochzeitshaus wurden die Zeugnisse an die Absolventen der Staatlichen Technikakademie Alsfeld übergeben. Einen besseren Ort hierfür hätte der diesjährige Abschlussjahrgang kaum wählen können: Vor 125 Jahren lernte hier an dieser Stelle der erste Jahrgang der 1891 gegründeten Handwerkerfachschule die Grundlagen der Bautechnik. mehr …..

JugendKind und KegelKultur0

Gut besucht war die Prämiere von „SLMSK und die geheimnisvolle Schatzkarte“ Foto: privat

Gut besucht war das Romröder Bürgerhaus bei der Premiere von „SLMSK und die geheimnisvolle Schatzkarte“Romrod: Spielfilm zielt auf die Freundschaft

ROMROD (ol). Gut gefüllt waren am vorletzten Mittwochabend die Stuhlreihen zur Filmpremiere im Romröder Bürgerhaus. Die Schautanzgruppe der Sportfreunde präsentierte ihren ersten Spielfilm mit 60-minütiger Länge. Unter dem Titel „SLMSK und die geheimnisvolle Schatzkarte“ begab sich eine fünfköpfige Clique auf eine spannende Camcorder-Expedition durch Romrod. mehr …..

JugendKulturLauterbach0

Gemeinsames Gruppenbild zum Abschluss (von links): Marika Heiß, Herbert Krauß, Wolfgang Scharrer, Sonja Seeger, Kathrin Kleine und Heike Martin mit dem Auswahlorchester der Alexander-von-Humboldt-Schule Lauterbach. Foto: privat

Auswahlorchester des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums Lauterbach spielt im Krankenhaus EichhofVirtuose Musiker begeistern Publikum

LAUTERBACH (ol). Mit einem anspruchsvollen Musikprogramm zeigte das Auswahlorchester der Alexander-von-Humboldt-Schule, dass Musik ein wichtiges Element der pädagogischen Arbeit an der Lauterbacher Bildungseinrichtung ist. Im Rahmen von Kultur im Krankenhaus (KiK) veranstaltete das Krankenhaus Eichhof ein Konzert für Patienten, Besucher und Gäste. Die 23 Musiker und ihr Dirigent Wolfgang Scharrer nahmen die zahlreich erschienenen Zuhörer mit auf eine Reise durch Klassik und Pop sowie Hits aus der Filmmusik und Folklore. mehr …..

GesundheitLauterbachVereine0

Paul Schimanski, Philipp Stehling und Innenminister Peter Beuth (v.l.n.r.) Foto: DRK

Zu Gast beim Innenminister: Am vergangenen Dienstag waren Philipp Stehling und Paul Schimanski aus Lauterbach bei Peter Beuth und Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander LorzDRK Lauterbach zu Gast im Hessischen Innenministerium

LAUTERBACH (ol). Im Rahmen der gemeinsamen Sitzung des Landesbeirates für Brandschutz, Allgemeine Hilfe und Katastrophenschutz und der Landessportkonferenz Hessen konnten sie das Projekt „Durch Zufriedenheit zu langfristiger Bindung“ des DRK Kreisverbandes Lauterbach e.V.  präsentieren, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

Kirtorf0

Ein Ort mit Geschichte und jeder Menge Charme: Die Alte Kelterei in Arnshain feiert ein Jubiläum. Foto: privat

Alte Kelterei in Arnshain feiert am 1. Juli 2017 ihr 30-jähriges Jubiläum30 Jahre Alte Kelterei in Arnshain

ARNSHAIN (ol). Seit dreißig Jahren führt Liane Kohn nun die Alte Kelterei und hat sie in dieser Zeit zu einer Marke in der Region gemacht: Beliebter Ort für Seminare und Feiern sowie Anlaufstelle für einen der schönsten Kunsthandwerkermärkte weit und breit, ist die Alte Kelterei zum Inbegriff eines besonderen Lebensstils geworden. mehr …..