Politik15

Ein lange bekanntes Problem konnten Spieler und Zuschauer der Alsfelder Handballer am Wochenende hautnah miterlebenUndichtes Hallendach ärgert Schulen und Vereine

ALSFELD (cdl). Gleich an zwei Stellen strömte das Wasser während eines Gewitters am Sonntag in die Alsfelder Großsporthalle. Betroffen waren am Wochenende die Alsfelder Handballer. Es ist seit Langem bekannt, dass das Hallendach undicht ist. Der Hallenboden ist neu und die Halle gerade grundsaniert worden. Für die Renovierung des Dachs stand jedoch kein Geld zur Verfügung. Jetzt hat man das Dilemma.

Vogelsberg0

Erste Absolventin eines Dualen Studiengangs beim Kommunalen Jobcenter KVAPionierin mit Motivation und Engagement

VOGELSBERGKREIS (ol), Isabell Pittich war die erste Mitarbeiterin im Kommunalen Jobcenter KVA des Vogelsbergkreises, die ab 2012 den Dualen Studiengang „Bachelor of Arts – BASS: Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung“ absolvierte – und den hat sie kürzlich mit Bravour abgeschlossen.

Grebenau0

Am 11. September ab 11 Uhr geht es in Bieben los - rund um das Dorf sorgt die Traktor-Olympiade für AbwechslungViertes Geräteträger-Teffer in Bieben

BIEBEN (ol). Gut 80 Oldtimertraktoren werden am kommenden Sonntag zum Geräteträger-Treffen in Bieben erwartet. Die nur alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung des Vereins „dieFENDTer“ wird bereits zum vierten Mal auf dem Festplatz in dem Grebenauer Ortsteil ausgerichtet. Beim letzten Mal kamen die Ausstellungsstücke nicht nur aus dem Gründchen und Umgebung, sondern sogar aus dem Urbachtal.

0

Canan Topçu, Journalistin aus Frankfurt, referiert über aktuelle Entwicklungen in ihrem GeburtslandWohin steuert die Türkei?

VOGELSBERGKREIS (ol). Keine guten Nachrichten aus der Türkei. Die Türkei ist eine Regionalmacht mit erheblicher Bedeutung für die europäischen Staaten. Das betrifft die Mitgliedschaft in der Nato, den Flüchtlingsdeal und nicht zuletzt den Krieg in Syrien. Nach dem gescheiterten Militärputsch im Juli verschlimmert sich die innenpolitische Lage in der Türkei dramatisch. Präsident Erdogan baut mit drastischen Mitteln seine Macht aus.

Wirtschaft0

Schritt ins Berufsleben: Auszubildende und FOS-Jahrespraktikanten sammeln ErfahrungAusbildungsstart bei Anlagenbau Günther

WARTENBERG (ol). Am 1. September war Ausbildungsstart bei Anlagenbau Günther in Wartenberg. Gemeinsam mit Ehefrau Andrea begrüßte Bernd Günther die neuen Auszubildenden und Jahres-Praktikanten der Fachoberschule. Zuvor informierten Personalleiterin Ulla Heuser, Kristina Dickel (Auszubildende Industriekauffrau im zweiten Ausbildungsjahr) und Nils Zimmermann (Auszubildender Konstruktionsmechaniker im dritten Ausbildungsjahr) über die zukünftigen Aufgabenbereiche.

Polizei0

Polizei bittet um mithilfe bei der Suche nach einem vermissten 62-JährigenPsychisch kranker Mann wieder aufgetaucht

FULDA/HÜNFELD (ol). Seit vergangenen Montag wird der psychisch kranke Paul Völker aus Rasdorf vermisst. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde er letztmalig am Dienstag gegen 14.30 Uhr in der Sparkasse am Buttermarkt in Fulda gesehen. Der Vermisste ist 62 Jahre alt und etwa 165 bis 170 Zentimeter groß.

Jugend0

Von Jung bis Alt - für jeden war etwas mit dabeiFerienfreizeiten des Jugendamtes

VOGELSBERGKREIS (ol). Auch diesen Sommer hat das Jugendamt Vogelsbergkreis wieder einige Sommerfreizeiten veranstaltet. Die Kleinsten (sieben bis neun Jahre) waren eine Woche im Kreiszeltlager in Landenhausen. Dort wurde bei herrlichem Wetter die Umgebung erkundet, gebastelt und gespielt und natürlich durfte auch ein Besuch im Freibad nicht fehlen. Das berichtete die Pressestelle der Kreisverwaltung.

Politik2

Görig: „bigo geht gleich den nächsten Schritt – Glasfaser für Unternehmen und Schulen“1,665 Millionen Euro aus Berlin für die bigo

VOGELSBERGKREIS (ol). Der Geschäftsführer der Breitbandinfrastrukturgesellschaft Oberhessen (bigo), der Vogelsberger Landrat Manfred Görig (SPD) war am Dienstag in Berlin und hat bei Bundesinfrastrukturminister Dobrindt 1,665 Millionen Euro Förderung „abgeholt“. Jetzt ist klar, so Görig: „Wir gehen schon den nächsten Schritt vorwärts und binden mit Glasfaser direkt die Gewerbegebiete, die Schulen und die Rathäuser ans schnelle Internet an.“

Politik0

Auf der festlichen Stadtverordnetenversammlung galt der Blick sowohl der Vergangenheit als auch der ZukunftStadtverordnete feierten 750 Jahre Stadt Lauterbach

LAUTERBACH (cdl). Auf der festlichen Stadtverordnetenversammlung zur Feier 750 Jahre Stadt Lauterbach hat der Hessische Innenminister Peter Beuth der Stadt die Freiherr-vom-Stein-Ehrenurkunde verliehen. Bürgermeister Rainer-Hans Vollmöller nahm die Urkunde entgegen. Mit der Verleihung der Urkunde werden die Leistungen in der kommunalen Selbstverwaltung gewürdigt.