Blaulicht0

In Schotten-Rainrod kamen die Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Kreisgebiet zum Feuerwehrwettkampf zusammen18 Teams beim Kreispokal der Jugendfeuerwehren

VOGELSBERGKREIS (ol). Vor wenigen Tagen haben sich die Jugendfeuerwehren des Vogelsbergkeis in Schotten-Rainrod zum Kreispokalwettbewerb getroffen. 18 Mannschaften aus dem gesamten Kreisgebiet konnten ihr Können unter Beweis stellen und den Kreispokalsieger ermitteln.

Neben dem klassischen Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr wurde auch ein Staffelwettbewerb der hessischen Jugendfeuerwehr durchgeführt. Außer Konkurrenz startete die Bambinifeuerwehr aus Ehringshausen, teilte die Kreisjugendfeuerwehr mit.

Unter den Augen von Wolfgang Repp (Ulrichstein) und Andreas Riffer (Alsfeld), Fachbereich Wettbewerbe der Kreisjugendfeuerwehr, wurde der Wettbewerb durchgeführt. Zur Siegerehrung konnten sie auch weitere Gäste begrüßen, unter anderem die Bürgermeisterin der Stadt Schotten Susanne Schaab, Stadtbrandinspektor Artur Ruppel, Stadtjugendfeuerwehrwart Thomas Kromm, Kreisbrandinspektor Dr. Sven Holland und Kreisjugendfeuerwehrwart Jan-Malte Mühlenbeck.

Trotz Wetterschwankungen hätten die Mannschaften doch ihren Spaß und ihre Freude gehabt und den Tag unfallfrei beendet.

Die Kreisjugendfeuerwehr bedankt sich bei der Jugendfeuerwehr Schotten-Rainrod für die Ausrichtung des Wettbewerb und wünscht alles Gute zum 25-Jährigen Bestehen.


Die Ergebnisse in umgekehrter Reihenfolge:
Die Staffelwertung

Platz 4: JF Zell mit 1299,0 Punkten

Platz 3: JF Eichelsdorf mit 1339,0 Punkten

Platz 2: JF Alsfeld mit 1376,0 Punkten

Platz 1: JF Freiensteinau mit 1383,0 Punkten

In der Gruppenwertung wurde folgende Wertung erreicht:


Platz 13: JF Schotten-Eschenrod mit 1300,0 Punkten

Platz 12: JF Freinensteinau mit 1310,0 Punkten

Platz 11: JF Schotten-Eichelsachsen mit 1346,0 Punkten

Platz 10: JF Schlitz-Mitte mit 1353,0 Punkten

Platz 9: JF Schotten-Rainrod mit 1360,0 Punkten


Platz 8: JF Schotten-Burkhards/Kaulstoß mit 1372,0 Punkten

Platz 7: JF Homberg mit 1372,0 Punkten

Platz 6: JF Schotten-Burkhards/Kaulstoß mit 1376,0 Punkten

Platz 5: JF Schlitz-Ützhausen mit 1388,0 Punkten

Platz 4: JF Deckenbach mit 1389,0 Punkten


Platz 3: JF Ehringshausen mit 1412,0 Punkten

Platz 2: JF Maulbach mit 1415,0 Punkten

Platz 1: JF Hainbach mit 1416,0 Punkten

ol-jugendfeuerwehr2-2506

Kreisjugendwart Jan Mühlenbeck und der Schriftführer der KJF Mike Dittewich gratulieren dem Kreispokalsieger.

ol-jugendfeuerwehr1-2506

Blick zu den Gästen (v.l.): Bürgermeisterin Schaab, Ortsvorsteher von Rainrod, KBI Dr. Holland, KJFW Mühlenbeck


Fachbereich Wettbewerb (v.l.): Wolfgang Repp, Andreas Riffer und Armin Kropp (Wertungsbüro)

Fachbereich Wettbewerb (v.l.): Wolfgang Repp, Andreas Riffer und Armin Kropp (Wertungsbüro)