Homberg OhmPanorama0

Die Tourismuskommission bei der Besichtigung des neu aufgestellten Startschildes der Wanderung am Schwarzen Meer (von links: Dr. A. Bick, Kommissionsvorsitzender M. Dörr, B. Herbert, M. Fleischhauer, Weginitiator Bernd Reiß, W. Weixler, M. Haumann, H. Kraus), Fotos: privat

Neuer Wanderweg führt durch die Homberger Natur – Vorstellung kommenden MontagÜber sechs Kilometer rund um Deckenbach

HOMBERG-DECKENBACH (ol). Rund um das Homberger Dorf Deckenbach ist ein schöner kleinerer Wanderweg neu angelegt worden. Hartmut Kraus, Mitglied der Kommission zur Förderung des Tourismus der Stadt Homberg , stellt in einer PowerPoint-Präsentation mit vielen Bildern den neuen Wanderweg „Rund um Deckenbach“ vor: am Montag, 28. September, ab 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. mehr …..

AlsfeldPanorama0

Das Fluggelände in der Wetzelbach zwischen Alsfeld und Leusel. Dort verunglückte die Gleitschirmschülerin tödlich. Foto: aep

Nach dem tödlichen Absturz: Die Verunglückte lernte bei einer Gleitschirmflugschule und stürzte vor aller Augen auf die WiesePlötzlich geriet der Gleitschirm ins Trudeln

ALSFELD (aep). Es war ein wahrlich tragisches Unglück: Vor aller Augen stürzte am Samstag eine Gleitschirmschülerin auf dem Fluggelände bei Alsfeld bei einem Startversuch ab (Oberhessen-live berichtete) und starb bald darauf im Alsfelder Kreiskrankenhaus. Nun untersuchen Experten und die Staatsanwaltschaft das Unglück, das auf dem Platz nicht das erste dieser Art im Sommer war. Mit dem Luftsportverein Alsfeld hat das Geschehen indes nichts zu tun. mehr …..

Vogelsberg0

Für Familien: Tipps für einen guten Wiedereinstieg in den Beruf informiert die Arbeitsagentur in Gießen.

Infoveranstaltungen am 22. und 29. September im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit GießenTipps: So gelingt der Wiedereinstieg in den Beruf

VOGELSBERGKREIS/GIESSEN (ol). Infoveranstaltungen zur Rückkehr in den Beruf bietet die Arbeitsagentur Gießen im Berufsinformationszentrum (BiZ), Nordanlage 60, jeweils am Dienstag den 22. und 29. September von 10 bis 14 Uhr an. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. mehr …..

AlsfeldKultur0

Begeisterte in Alsfeld über 200 Besucher mit seinem Kabarett-Programm: Dieter Baumann. Fotos: privat

Dieter Baumann begeisterte als Kabarettist seine Fans zum Auftakt von „Alsfeld bewegt“Besuch mit Knöllchen, Gedicht und neuen Freunden

ALSFELD (pm). Mehr als 200 sportinteressierte und kabarettbegeisterte Menschen waren am Freitagabend ins Autohaus Roth gekommen, um zu erleben, was der „Lebensläufer“ Dieter Baumann über sich selbst, die Götter und Olympia (man beachte die Reihenfolge!) zu sagen hatte. Und das war nicht wenig, denn mit den heutigen Göttern im Olymp hat der Olympiasieger von 1992 wohl so seine Probleme. mehr …..