Gesellschaft0

Donnerstag beginnt "Ehrlich&Laut" – Für Alsfelder mit einem besonderen AngebotMit dem „Gastgeber-Bonus“ günstig zum Festival

ALSFELD (aep). Wenn am Donnerstag um 18 Uhr die Hessenhalle zum „Ehrlich & Laut“-Festival öffnet, dann stehen Alsfeld drei lebhafte Tage bevor: Mehrere Tausend Besucher aus ganz Deutschland werden bis Samstagnacht zu den rockigen Konzerten von 22 hochkarätigen Bands erwartet – darunter auch welche von internationalem Rang. Für Alsfelder Einwohner haben die Veranstalter in diesem Jahr ein besonderes Angebot parat: Sie können zu stark ermäßigten Eintrittspreisen dabei sein, wenn „Edguy“, „Subway to Sally“ oder „Saltatio Mortis“ die Halle zum Beben bringen.

Immerhin: 35 oder 40 Euro kostet eine Tageskarte beim „Ehrlich & Laut“-Festival, und das ist sie den wahren Hard-, Mittelalter-, Folk- und Punkrock-Fans auch wert, die in Alsfeld wahrlich keine Garagenbands geboten bekommen (siehe Vorschau bei Oberhessen-live). Nicht umsonst hat „E&L“ in der Vergangenheit bis zu 7000 Besucher nach Alsfeld gelockt. Mit dem Einwohner-Ticket sollen musikinteressierte und konzertfreudige Alsfelder diesmal besonders profitieren.

OL-Eskimo-1706

Eskimo: eine der Bands beim Festival.

Dabei sein mit 20 Euro fürs Tagesticket

Sie zahlen an der Abendkasse fürs Tagesticket praktisch nur die Hälfte: nämlich an jedem Tag 20 Euro – für bis zu zehn Bands an jedem der nach Musikrichtungen sortierten Tage. Freitag ist zum Beispiel Mittelalter- und Folkrock angesagt. „Es ist eine Art Gastgeber-Bonus“, fasst der E&L-Geschäftsführer Markus Kirchheim den Gedanken der Aktion zusammen.

Das funktioniert so: Wer den Alsfeld-Bonus erhalten möchte, der druckt sich das „Alsfeld-Ticket“ in diesem Artikel aus, füllt es aus und geht damit an einem beliebigen Festival-Tag zur Tageskasse. Gegen Vorlage eines Personalausweises gibt es den ermäßigten Eintritt – entscheidend ist die im Ausweis genannte Adresse. Wer übrigens bei „Ehrlich&Laut“ echt heimische Musiker erleben möchte, sollte Samstagmittag ab 13.15 Uhr einschauen: Dann spielt dort traditionell schon der Musikverein Leusel zum Frühschoppen.

Übrigens gibt es auch noch Festivaltickets zu erstehen.

EL2015-OL-Aktion1

Ausdrucken, ausfüllen und mitnehmen: Dann gibt es als Alsfelder stark ermäßigten Eintritt.