LauterbachWirtschaft1

Der Chef im Solarpark: Geschäftsführer Christof Schwedes zeigt einige der 24.000 Fotovoltaik-Module bei Wallenrod. Fotos: aep

Fotovoltaik am Rande von Wallenrod – 6,5 Megawatt aus 24.000 SolarmodulenDer Solarpark füllt nun das Industriegebiet

WALLENROD (aep). Wohl nicht oft ist so wenig Zeit vergangen zwischen Planungsstart und Verwirklichung eines Projekts wie in diesem Fall – darüber war man sich einig. Entsprechend gut gelaunt trafen sich am heutigen Mittwoch Vertreter der 7×7 energie GmbH, der Stadt Lauterbach und des Lauterbacher Dorfes Wallenrod am Ortsrand. Dort im Industriegebiet entsteht der angekündigte Solarpark – und beendet alle Debatten um unerwünschte Ansiedlungen. mehr …..

AlsfeldKultur0

Diegos Bluesband spielt in Ramspeck's Weinkeller. Foto: privat

"Diego's Bluesband" spielt live in "Ramspeck's Weinkeller"Blues und Rock im urigen Gewölbe

ALSFELD (ol). Seit der Ramspeck’s Weinkeller im vergangenen Jahr eine neue Wirtin bekam, hat sich schon einiges getan in den übrigen Gewölben am Alsfelder Marktplatz. Und Rita Thamer möchte noch mehr erneuern, dabei neue Gäste anziehen. Eine Maßnahme: In Ramspeck’s Weinkeller sollen künftig häufiger Live-Konzerte stattfinden. Los geht es am Samstag: Da macht „Diego’s Bluesband“ den Anfang mit einer Mischung von Blues bis Rock.
mehr …..

FeuerwehrVogelsberg0

Durch die Schlitzer Gemarkung zog sich die Spur bis zum Zielort in Fraurombach. Fotos: privat

Gefahrgutunfall auf der A7 – Lastwagen verlor umweltgefährliche FlüssigkeitDie Spur zog sich durch die Schlitzer Gemarkung

Schlitz (pw). Ein Gefahrgutunfall sorgte in der Nacht zu Mittwoch auf der A7 in Osthessen für einen Feuerwehrgroßeinsatz. Ein Container mit 1000 Litern einer umweltgefährdenden Flüssigkeit auf einem Lastwagen war undicht und lief aus. Der Fahrer bemerkte das Leck nicht, so dass der Lastwagen von der Autobahnabfahrt Hünfeld/Schlitz bis zu seinem Zielort in dem Schlitzer Dorf Fraurombach eine „Gefahrgutspur“ zog. Gut 700 Liter liefen aus. mehr …..