Leben zwischen Hoffen und Bangen: Olga Emmanouil (3.v.r.) mit Cousinen schildert die Stimmung im Heimatdorf ihrer Familie. Foto: privat

Politik1

Nach der "Pleitefrist" und vor der Abstimmung: Die junge Griechin Olga Emmanouil aus Alsfeld schildert vor Ort die Stimmung in der Heimat ihrer Familie„Eine Katastrophe wird so oder so folgen“

EXKLUSIV| ALSFELD/TRIKALA. Olga Emmanouil ist 22 Jahre alt, kommt aus Alsfeld und studiert Wirtschaftsmathematik in Mannheim. Außerdem ist sie Griechin. Und sie befindet sich gerade im griechischen Trikala, dem Dorf ihrer Großeltern – am Tag, an dem die große Frist der Zahlungsfähigkeit ablaufen sollte. Heute. Ganz aktuell und exklusiv für Oberhessen-live erzählt sie lebendig, wie mehr …

So startet der Wagen: Klaus Grund von Stadtmobil führt die Technik vor. Fotos: aep

Panorama0

Carsharing: Das Projekt ist in Alsfeld gestartet – Ein Ford Fiesta wartet auf NutzungDas Auto, von dem alle etwas haben

ALSFELD (aep). Ein ganz neuer Service hat Einzug gehalten in Alsfeld: das Carsharing. Ab sofort steht den angemeldeten Nutzern ein nagelneuer Ford Fiesta zur Verfügung, und am Montagabend war Präsentation in der Volkmarstraße am Bürgergarten – zur Freude auch von Bürgermeister Stephan Paule.

Telefon-Symbolfoto. Foto: aep

2

Telefon-Masche trat in Romrod auf – Polizei warnt: nicht befolgen – Keine weiteren FälleBetrüger dirigieren am Telefon auf eine Website

ROMROD (aep). Aus Romrod kommt die Warnung vor Trickbetrügern am Telefon: Ein Leser von Oberhessen-live berichtet, dass ein asiatisch klingender Anrufer ihn auf eine bestimmte Website dirigieren wollte. Er fiel nicht darauf herein – und warnt nun vor ähnlichen Versuchen. Die Polizei berichtet, dass bislang keine weiteren Fälle gemeldet worden seien.

Symbolbild. Foto: Feuerwehr Lauterbach

0

Feueralarm schreckt Montagmittag in Lauterbach auf – Ein Auto qualmteRauchmeldung erweist sich als „nicht dramatisch“

LAUTERBACH (aep). Es klingt ja dramatisch, wenn in der Alarmmeldung von „verrauchter Innenraum“ und eingeklemmter Person die Rede ist. Noch dramatischer klingt es, wenn dann Feuerwehr mit Signal und Vollgas in Richtung Wascherde unterwegs sind. Doch bei dem Alarm, der am heutigen Montagmittag die Lauterbacher aufschreckte, handelt es sich mehr oder weniger um einen Fehlarm, mehr …

An steilen Hängen müssen die Fahrer ihr Können beweisen. Fotos: privat

Sport0

1. DMV Deutschland-Cup Motorradtrial findet Anfang Juli in Schrecksbach stattMotorsportclub Schrecksbach etabliert Trialsport

SCHRECKSBACH (ol). Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Juli, richtet der MSC Schrecksbach auf der bewährten Moto-Cross-Strecke die erste Motorrad-Trialveranstaltung zur Deutschland-Cup Serie aus, geht aus einer Mitteilung hervor. Zuschauer können dann bei freiem Eintritt dabei sein, wenn die neue Motorsportart in Schrecksbach Einzug hält.

International geht es beim Schlitzer Trachtenfest zu – hier im Umzug. Fotos: privat

Panorama0

Schlitzerländer Trachtenfest lädt zum Internationalen Musik- und FolklorefestivalDie Welt trifft sich zum Spektakel bei Freunden

SCHLITZ (ol). Feiern mit Freunden, feurige Folkloretänze aus aller Welt und ein einzigartiger historischer Festzug: Am Schlitzerländer Trachtenfest wird jedem etwas geboten. Von Freitag, 10. Juli, bis Montag, 13. Juli, feiert die Vogelsberger  Burgenstadt bereits zum 42. Mal seit 1927 das Trachtenfest. Über 300 Folkloristen aus acht verschiedenen Ländern werden erwartet – es ist ein mehr …

Spannende Rennen lieferten sich in den Kategorien Prominenz, Männer, Frauen und Kinder 34 wassertaugliche Paddler auf dem gestauten Brennerwasser in Rimlos. Fotos: awh

Panorama0

Wieder Backtrogrennen beim Rimloser BackhausfestDer sportliche Spaß in alten Backtrögen

LAUTERBACH-RIMLOS (awh). Es ist für den Vogelsberger Landtagsabgeordneten Kurt Wiegel einmal im Jahr wohl der kürzeste Weg zu einer Festivität überhaupt: Er braucht quasi nur vor die Haustür zu treten und in wenigen Schritten ist er auf der Backhauskirmes des Rimloser Backhausvereins, also ein Heimspiel.Das lohnte sich am Sonntag besonders: Da stand bei sommerlichem Wetter mehr …

Sehr speziell und sehr witzig: das „Dinner for Ley“ mit ausgewählten Gästen. Fotos. privat

Jugend0

Alsfelder Abiturienten luden zum Abi-Ball in die Stadthalle –„Ein guter Jahrgang“ feierte seine Reife

ALSFELD (ol). Diesen Siebenschläfertag wird den 100 Abiturientinnen und Abiturienten der Albert-Schweitzer-Schule noch lange in Erinnerung bleiben: In einer rauschenden Ballnacht feierten sie gemeinsam mit ihren Familien, Freunden und Lehrern ihr bestandenes Abitur in der festlich geschmückten Stadthalle – begrüßt vom Festkomitee rund um Alexander Reinsch.

Kinderstube im Blumenkasten: das Üärchen Turmfalken mit den Jungen. Foto: Bäuml

Panorama0

Ein Turmfalkenpärchen zieht seine Jungen vor dem Fenster aufDie besondere Kinderstube im Blumenkasten

GREBENAU-UDENHAUSEN (bl). Alle Jahre wieder nistet ein Turmfalkenpärchen in einem Blumenkasten direkt vor einem Fenster in Grebenau-Udenhausen. Trotz des kühlen und nassen Wetter kümmerte sich das Turmfalkenpärchen fürsorglich um ihren Nachwuchs. Jetzt ist es bald soweit, das die Jungen flügge werden und die ersten Flugversuche unternehmen nehmen. Das warme, weiche Nest haben sie schon verlassen mehr …

Über einen überdurchschnittlichen guten Abiturjahrgang freuten sich ehemalige Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit der Schulleiterin. Fotos: privat

Jugend0

Albert-Schweitzer-Schule verabschiedet 100 Abiturientinnen und AbiturientenEin feierlicher Abend für „eine reife Leistung“

ALSFELD (pm). „Abi 2015!!!“ – Stimmgewaltig präsentierten sich die 100 Abiturientinnen und Abiturienten der Albert-Schweitzer-Schule, die am Freitagabend unter grandioser Marschmusik, dargeboten von der Big Band der Schule, in der Aula des Oberststufenstandortes über den roten Teppich der Verleihung ihrer Abiturzeugnisse entgegenschritten – unter den Augen vieler Gäste: Familien und Freunde, Lehrerschaft der Albert-Schweitzer-Schule. Auch mehr …

Feierliche Übergabe: Bank-Vorstand Werner Braun (2.v.l.) hatte neben dem Symbolscheck auch die Kollegen Gerhard Ursprung und Guido Jäger zu dem Anlass mitgebracht. Lothar Wiese nahm den Betrag seitens der show and brass band entgegen. Fotos: aep

Panorama0

Crowdfunding: Freitag war Scheckübergabe an die show and brass band mit einem FestDas Projekt „neue Schuhe für fleißige Füße“

EIFA (aep). Dieser Anlass war gerade zu prädestiniert, richtig gefeiert zu werden. So wurde am Freitagabend aus der Spendenübergabe für die Alsfelder show and brass band in Eifa ein kleines musikalisches Fest: Eine Kapelle war ja da, dazu gab es Gegrilltes und kaltes Bier – und einen symbolischen Scheck über 11.800 Euro. Den überreichte Werner mehr …

Das Kreuz auf dem Markplatz regt zum Nachdenken an. Foto: Isolde Ebert

Panorama6

Unbekannte stellte ein hölzernen Kreuz auf den Alsfelder MarktplatzDas Kreuz regt zum Nachdenken an

ALSFELD (aep). Tausende Flüchtlinge starben und sterben auf dem Mittelmeer, und täglich wird um Lösungen gerungen – da mochte in Alsfeld offenbar jemand seine oder ihre Trauer öffentlich ausdrücken. So stand am Samstagmorgen plötzlich dieses Kreuz auf dem Marktplatz – gewidmet den Toten der Flucht. Wer stellte es dahin?

Appell zu mehr Verantwortung in Meinungen: Axel Pries.

Politik2

Viele Kommentare und eine Abstimmung zu wichtigen Themen – Ein WochenrückblickPoststreik, WLAN und Sauberkeit: die Aufreger!

War das nicht eine aufregende Woche? Aufregend in dem Sinne, dass viele Leserinnen und Leser von Oberhessen-live sich aufgeregt haben? Gleich bei drei Themen zwischen Montag und Freitag hagelte es kontroverse Kommentare sowohl direkt auf der Artikelseite als auch in dem sozialen Netzwerk Facebook, wo Oberhessen-live interessante Berichte anzukündigen pflegt. Was war es denn, was mehr …

Windige Spitze: Im Vogelsberg stehen die meisten Windräder im Gebiet des RP Gießen. Foto: Archiv/aep
Windige Spitze im Vogelsberg. Symbolfoto: aep/archiv

Politik0

Berfas Ortsbeirat lädt zu einem Informationsabend in Sachen Windkraft am Dick„Mehr Informationen“ über Windkraftplanung

BERFA (ol). „Auf Initiative des Ortsbeirats Berfa findet am Mittwoch, 1. Juli, ab 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum geplanten Windkraftgebiet in der „Dick“ im Berfaer Sportheim  statt. „Wir wollen damit dem Bedürfnis vieler Bürger aus Berfa und den Nachbarorten nach mehr Informationen, aber auch ganz konkret den vielen Sorgen und Ängsten der Menschen angesichts der mehr …

So viel Action: Kinder üben hier das Ballschießen. Fotos: aep

Jugend0

TV Brauerschwend lud zum Sportprojekttag mit der Cornelia Funke-Schule„Kindern Spaß an Bewegung und Sport vermitteln“

BRAUERSCHWEND (aep). Welch ein Gewimmel quer über den ganzen Platz: überall Kinder beim Laufen, Springen, Ballwerfen und -schießen – mit einem Wort: sportlich in Aktion. So sollte es sein beim Sport-Projekttag, zu dem der TV Brauerschwend die Schülerschaft der Cornelius Funke-Grundschule samt der Vorschüler am Freitag eingeladen hatte: zum fröhlichen Ballspiel und Turnen in vielen mehr …