AlsfeldJugendKultur0

Der sich den Traum verwirklicht: Christoph Diehl ist nebenberuflich als DJ unterwegs. Fotos: privat

Portrait: Der junge Alsfelder Christoph Diehl macht sich auf als selbstständer DJEinstieg in die lautstarke Underground-Szene

ALSFELD (aep). Wenn es Wochenende ist, Nacht wird ,und die Scheinwerfer angehen, dann schlägt die Stunde von Christoph Diehl. Wenn dann der Rhythmus wummert und Körper zum Vibrieren bringt, dann hat es wieder geklappt, dann lebt er auf. Das darf bis zum Morgen so gehen. Christoph ist Azubi und war lange als Hobby-DJ unterwegs – aber nun soll mehr daraus werden. „Ich habe das als Nebengewerbe angemeldet“. mehr …..

LauterbachPanorama0

Eigentlich ein sicherer Rückhalt: Torwart Sebastian Grunewald, der hier gegen Dinslaken einen Schuss pariert. Foto: aep

Ausführlich: Dramatisches Finish im Steinigsgrund – Gäste holen 0:4-Rückstand aufDie Kobras holen sich den Matchball

LAUTERBACH (sn) Im dritten Spiel der „best-of-five“ Serie um den dritten Platz der Eishockey Regionalliga West, haben sich die Lauterbacher Luchse und die Kobras aus Dinslaken, erneut ein spannendes Spiel geliefert. Wie bereits in Kurzform aktuell berichtet, nahmen dieses Mal jedoch die Kobras mit einem 5:4-Sieg nach 0:4-Rückstand den Erfolg mit und haben nun die Chance, im Heimspiel am Freitag die Serie zu ihren Gunsten zu beenden. mehr …..

PolizeiSchwalm0

Zwei Männer gaben sich fälschlicherweise als Polizeibeamte aus.. Symbolfoto (Ausschnitt): Flickr/blu-news.org Lizenz: CC BY-SA 2.0

Autofahrer reagierte richtig und wählte Notruf – Festnahme durch die PolizeiDie beiden Gauner spielten Kripo-Beamte

KASSEL (ol). Völlig richtig handelte ein 22 Jahre alter Autofahrer bei einer scheinbaren
Verkehrskontrolle durch zwei angebliche Kripobeamte in Kassel. Er wählte die Notrufnummer, fragte nach, und es stellte sich heraus, dass da zwei falsche Fuffziger am Werk waren. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Akupunktur – eine Methode um Schmerz zu lindern. Chefarzt Dr. Reinhard Runkel berichtet von seinen Erfahrungen in seinem Vortrag „Spezielle Schmerztherapie“. Foto: fotolia

Start der KKH-Vortragsreihe: Neue Referenten und spannende ThemenHilfe, wenn Leid den Alltag bestimmt

VOGELSBERGKREIS (kiri). Die Vortragsreihe des Alsfelder Kreiskrankenhauses geht in die fünfte Runde, denn bereits seit 2011 organisiert die Klinik für Patienten und Interessenten Vorträge zu vielfältigen Themen. In diesem Jahr sind wieder neue Gesichter unter den Referenten – beispielsweise die Rheumatologin Dr. Elvira Decker vom MVZ Alsfeld und Monique Abel vom Pflegestützpunkt Vogelsberg aber auch der erfahrene Alsfelder Anästhesist und Schmerztherapeut Dr. Reinhard G. Runkel. mehr …..