AlsfeldPanorama0

Archivfoto: kiri

Handball-Landesliga: TVA siegt knapp, aber verdient 32:33 in RotenburgRoutinier Stradal avanciert zum Matchwinner

ALSFELD/ROTENBURG (böf). Gegen personell arg gebeutelte Rotenburger gelang dem TV Alsfeld ein am Ende zwar knapper aber auf Grund der Spielanteile verdienter 32:33 (15:16) Auswärtssieg. Hier war es Routinier Jochen Stradal, der mit seinem sechsten und siebten Treffer kurz vor Schluss vorentscheidend auf 30:33 einnetzen konnte. Im Spielverlauf musste der TVA die Roten Karten von Michael Stock (45.) und Daniel Czaja kurz vor Ende kompensieren. Gegen stark spielende und kämpfende Rotenburger ging die Truppe von Coach Liviu Pavel am Ende trotzdem als Sieger vom Platz. mehr …..

LauterbachPanorama0

Alarm vor dem Lauterbacher Tor. Hier kann Goalie Sebastian Grunewald noch unter vollem Körpereinsatz halten. Fotos: aep

4:5 – EC Lauterbach unterlag am Sonntagabend gegen die KobrasWieder reichten vier Tore Vorsprung nicht

LAUTERBACH (aep). Wie gewonnen, so zerronnen: Da drehten die Luchse des EC Lauterbach vor 14 Tagen ein bereits verloren geglaubtes Spiel gegen die Kobras aus Dinslaken – nur um den Erfolg am Sonntagabend auf ähnliche Art wieder zu verpulvern. 4:5 hat das Lauterbacher Team verloren – nach einer 4:0-Führung – und liegt damit gegen die Kobras 1:2 in Rückstand. mehr …..

KulturSchwalm0

Handwerk rund um Ostern bot der Oatereiermarkt in Ziegenhain – hier am Stand der Töpferei Dörrbecker. Fotos: aep

Der Ostereiernarkt in Ziegenhain lockte an zwei Tagen Hunderte BesucherVielfältig, bunt, handgemacht: der Gruß zu Ostern

ZIEGENHAIN (aep). Das ist doch ein gelungener Auftakt fürs Frühjahr: Zum Start aus der Winterpause lud das Museum der Schwalm in Ziegenhain am Wochenende zum Ostereiermarkt und stieß prompt auf riesiges Interesse. An beiden Tagen – Samstag und Sonntag – strömten Hunderte Besucher in das Museum am Paradeplatz, wo mehr als 30 Stände mit Kunsthandwerk rund um Ostern sie erwarteten – aber nicht nur. Ein österlicher Frühlingsgruß. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr0

Einsatz beim, nicht im Hotel Krone: Die Feuerwehr musste ein Sessel löschen. Foto: privat
Die Feuerwehr musste im Hotel Krone einen brennenden Sessel löschen. Foto: privat

Mit Video: Rettungskräfte eilten zu Asylunterkunft beim Hotel KroneBrennender Sessel rief Feuerwehr auf den Plan

ALSFELD (jal). In einer Asylunterkunft nahe dem Alsfelder Hotel Krone in der Schellengasse hat am frühen Sonntagmorgen ein Sessel gebrannt. Erste Meldungen der Feuerwehr, im Hotel selbst würde es brennen, stellten sich als falsch heraus. Die Flüchtlingsunterkunft wurde evakuiert.  mehr …..