PolizeiVogelsberg0

Was so alles im Gebüsch lag: hier nur ein Ausschnitt. Die Polizei sucht den oder die Eigentümer. Fotos: Polizei

Im Gebüsch gefunden: Beute aus einem Einbruch?Schmuckstücke suchen ihre Eigentümer

GIESSEN (ol) Schmuck zu vergeben! Die Kripo Gießen sucht den oder die Eigentümer diverser Schmuckstücke, die ein ehrlicher Finder in der Hecke unter der Autobahnbrücke der A 480 gefunden hat. Der Schmuck tauchte bei Außenarbeiten auf und lag lose in dem Gebüsch, etwa 50 Meter von der Lahn entfernt. Die Fundstelle war über den Inselweg erreichbar. mehr …..

KulturVogelsberg0

Förderwürdige Kultur: Organist Karl Merz (links) steht neben Landrat Manfred Görig und Grebenaus Ex-Bürgermeister Jürgen Ackermann. Daneben die Vertreter der show and brass band Vize-Chefin Andrea Habermann, Vorsitzender Lothar Wiese und der Ehrenvorsitzende Karl-Heinz Dechert. Foto: show and brass band
Förderwürdige Kultur: Organist Karl Merz (links) steht neben Landrat Manfred Görig und Grebenaus Ex-Bürgermeister Jürgen Ackermann. Daneben die Vertreter der show and brass band Vize-Chefin Andrea Habermann, Vorsitzender Lothar Wiese und der Ehrenvorsitzende Karl-Heinz Dechert. Foto: show and brass band

Erste Verleihung des Vogelsberger KulturförderpreisesBrass Band und ein Sängervater ausgezeichnet

ALSFELD (ol). Es ist der neue Ritterschlag für Künstler und Kreative in der Region: Der Landkreis hat einen Kulturförderpreis aus der Taufe gehoben. Der Herbsteiner Organist Karl Merz und die show and brass band Alsfeld teilen sich die erste Auflage der mit 3000 Euro dotierten Auszeichnung. Landrat Manfred Görig übergab den ersten Kulturförderpreis des Vogelsberges kürzllich auf der Kreistagssitzung in Grebenau.  mehr …..

GesundheitLauterbachPanorama0

Hilfe von Angesicht zu Angesicht: Szene einer Beratung in dem Räumen des Projekts "Betreutes Wohnen Sucht". Foto: Suchthilfe Vogelsberg
Hilfe von Angesicht zu Angesicht: Szene einer Beratung in dem Räumen des Projekts "Betreutes Wohnen Sucht". Foto: Suchthilfe Vogelsberg

Suchthilfe wirbt mit Geschichte für ihr Projekt "Betreutes Wohnen"Frau L. und das Glas gegen die Traurigkeit

REGION (ol). Wer einsam ist und wen Probleme plagen, der greift gerne mal zum Glas. Bier, Schnaps und Wein mildern den Schmerz  – und bergen dabei große Gefahren. Wenn der Schmerz ohne den Alkohol gar nicht mehr weggeht, wird es Ernst. Mit einer bewegenden kleinen Geschichte wirbt die Suchthilfe Vogelsberg für ihr Projekt „Betreutes Wohnen Sucht“ und macht Betroffenen Mut, sich Hilfe zu holen. mehr …..

AlsfeldPolitik0

Schaut vorbei: Dietmar Krist, Bürgermeister von Antrifttal, neben einem Bauarbeiter in Vockenrod. Foto: Gemeinde Antrifttal
Schaut vorbei: Dietmar Krist, Bürgermeister von Antrifttal, neben einem Bauarbeiter in Vockenrod. Foto: Gemeinde Antrifttal

Letzter Abschnitt der Dorferneuerung so gut wie fertigDer Verkehr rollt wieder durch Vockenrod

VOCKENROD (ol). Die Dorferneuerung von Vockenrod ist so gut wie abgeschlossen, der Verkehr auf der Straße nach Seibelsdorf rollt wieder. Bürgermeister Dietmar Krist schaute kürzlich auf der letzen Baustelle vorbei. Grotte, Ortsausgang und der Eingang zum Friedhof – alldem bescherte das Förderprogramm eine Rundum-Neugestaltung.  mehr …..

AlsfeldPolitikWirtschaft0

Wo's rot ist, entsteht etwas neues: Der Lageplan des BGS-Geländes. Im Bereich A baut die Post, bei B siedelt sich ein Elektronikbetrieb an und in den Abschnitt C zieht eine Altenpflegeschule. Im Abschnitt D sollen neue Wohnungen entstehen, ebenso vermutlich auch beim Buchstaben E. Foto: Stadt Alsfeld
Wo's rot ist, entsteht etwas neues: Der Lageplan des BGS-Geländes. Im Bereich A baut die Post, bei B siedelt sich ein Elektronikbetrieb an und in den Abschnitt C zieht eine Altenpflegeschule. Im Abschnitt D sollen neue Wohnungen entstehen, ebenso vermutlich auch beim Buchstaben E. Foto: Google Earth/bearbeitet

BGS-Gelände füllt sich wieder mit LebenPaule: „Der Dornröschenschlaf ist beendet“

ALSFELD (jal). Das BGS-Gelände in Alsfeld. Jahrelang lagen große Teile des Areals brach, beschwerten sich Anwohner und Unternehmen über Wildwuchs und schlechte Infrastruktur. In diesem Jahr habe sich allerdings einiges getan, schreibt Bürgermeister Stephan Paule in einer Pressemitteilung und lobt dabei die Arbeit aller Beteiligten. Der Dornröschenschlaf des BGS-Geländes sei beendet, die Flächen fast vollständig vermarktet. Unter anderem baut die Post dort gerade einen neuen Zustellstützpunkt. mehr …..

Vogelsberg0

Mit dem Rettungshubschrauber musste die junge Frau ins Krankenhaus geflogen werden. Archivfoto: lrn

122 Einsätze waren es 2014 – Deutliche Zunahme in diesem JahrDie fliegenden Retter sind nötiger denn je

VOGELSBERGKREIS (lrn). Wenn sie kommen müssen, ist höchste Eile geboten: Hubschrauber sind schneller vor Ort, brauchen sich keine Gedanken über verstopfte oder vereiste Straßen machen und können den direkten Weg zum jeweiligen Einsatzort nehmen. Die eiligen Retter aus der Luft waren auch im vergangenen Jahr unzählige Male zu Einsätzen im Vogelsbergkreis unterwegs: 122 Mal wurden vergangenes Jahr Hubschrauber eingesetzt, um Menschen bei Unfällen oder medizinischen Notlagen zu helfen. mehr …..

AlsfeldKultur0

Am Wochenende zweimal live im Irish Pub: der Musiker Mac Piet. Foto: privat

Der Musiker MacPiet gibt ein Konzert im Irish Pub – Freitag rauchfreiHumor nordisch, Klänge handgemacht

ALSFELD (ol). MacPiet ist ein Musiker aus dem hohen Norden: aus Schleswig-Holstein, meerumschlungen. Und genau so trocken humorvoll ist seine Show zwischen zwei Liedern – der richtige Stoff zum Bierbeißen. Ansonsten hat er sich voll und ganz der handgemachten Musik verschrieben. Davon kann man sich am Wochenende bei seinen Live-Auftritten im Irish Pub überzeugen. mehr …..

AlsfeldPolizei0

Die Geldbörse wurde einem jungen Mann bei einem Überfall geraubt. Foto: Flickr/Jörg Kantel

Alsfelder wurde am Krankenhaus Opfer eines TrickdiebstahlsBeim Geldwechseln gingen 250 Euro mit

ALSFELD (ol). Es passiert in ganz Mittelhessen immer wieder und gehäuft, aber jetzt hat es auch einen Alsfelder erwischt: Auf dem Wendeparkplatz vor dem Alsfelder
Krankenhaus gelang es am Dienstag gegen 12:50 Uhr einem unbekannten Trickdieb, einem älteren  Autofahrer  250 Euro aus der Geldbörse  zu stehlen. mehr …..

Homberg OhmPolitikWirtschaft0

Durfte genehmigt werden, bleibt trotzdem erstmal aus: Ein Ofen des Tierkrematoriums in Homberg/Ohm. Foto: Webseite des Tierkrematoriums. http://www.tierbestattung-skirlo.de/index.php/ueber-uns/unsere-raeume
Durfte genehmigt werden, bleibt trotzdem erstmal aus: Ein Ofen des Tierkrematoriums in Homberg/Ohm. Foto: Webseite des Tierkrematoriums. http://www.tierbestattung-skirlo.de/index.php/ueber-uns/unsere-raeume

Verwaltungsgericht: Genehmigung des Tierkrematoriums rechtensDer Ofen verletzt keine Rechte der Bürger

HOMBERG/OHM (jal). Ein langer Streit scheint sich seinem Ende zu nähren. Am Mittwoch hat das Verwaltungsgericht in Gießen entschieden: Die Genehmigung des Tierkrematoriums in Homberg/Ohm war rechtens. Dennoch bleibt der Ofen erstmal aus. Die Schadstoffgrenzen wurden zu oft überschritten. Die Verfügung zur Stilllegung hatte das Gericht Anfang November bestätigt. Gegen beide Urteil ist noch die Berufung möglich.  mehr …..