Blütenpracht: 1000 Tulpen haben die Schlossgärtner im Innenhof gepflanzt. Fotos: privat

Homberg OhmKultur0

Schlossgelände in Homberg/Ohm ab sofort täglich geöffnet – Blütenpracht und Kiosk1000 Tulpen erwarten die Gäste zu Ostern

HOMBERG/OHM (ol). Ab sofort ist neben dem Außengelände des Schlossses in Homberg/Ohm auch das Schlossinnengelände täglich bis zur Dämmerung für Besucher geöffnet, teilen der Förderverein „die Schlosspatrioten“ mit.

Besuchern stehen Erholungs- und Rastmöglichkeiten zur Verfügung. Zudem erfreuen pünktlich zum Osterfest 1000 von den fleißigen Schlossgärtnern gepflanzte Tulpen die Besucher. Der Blick ins Ohmtal über die in voller Blütenpracht stehende Streuobstwiese im Außengarten lässt den Frühling endgültig ankommen.

Schlosstor

Das geöffnete Außengelände lädt zu einem Spaziergang mit Blick über die Stadt.

Da das Schlosscafé noch nicht öffnen kann, wird ab Ostern ein Sonntagskiosk zur Verfügung stehen, der wetterabhängig öffnet und Erfrischungen für die Gäste anbietet. Natürlich ist immer auch eine Selbstverpflegung möglich.

2014-04-12 09.42.26

Farben zu Füßen des altehrwürdigen Gemäuers.