LauterbachPolitik0

Die Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung am Mittwochabend in der Aula der Alexander-von-Humboldt-Schule. Foto: cdl

Stadtverordnete beschlossen den Verkauf eines städtischen Grundstücks und sprachen sich für die Schaffung für die Stelle eines Klimaschutzmanagers ausEichhof baut neues Familien- und Jugendhilfezentrum

LAUTERBACH (cdl). Die Eichhof-Stiftung Lauterbach hat von der Stadt Lauterbach etwa 5.000 Quadratmeter auf dem Gelände der Stadtgärtnerei an der Wascherde erworben, um dort ein Familien- und Jugendhilfezentrum der Vogelsberger Lebensräume zu bauen. Nach Fertigstellung sollen dort 25 bis 30 qualifizierte neue Arbeitsplätze entstehen. mehr …..

PolitikVogelsberg3

Die Mitglieder der Jungen Union Vogelsberg auf der Kreisversammlung im "Schmeerofen" in Kirtorf. Fotos: privat

Braun stimmt auf den Wahlkampf ein: „Außergewöhnliches Wahljahr in turbulenten Zeiten“Jennifer Gießler als JU-Kreisvorsitzende bestätigt

VOGELSBERGKREIS (ol). Mit einer weitgehend unveränderten Spitzenmannschaft geht die Junge Union Vogelsberg in das Bundestagswahljahr 2017. Bei der Kreisversammlung am vergangenen Wochenende im „Schmeerofen“ in Kirtorf wurde die Kreisvorsitzende Jennifer Gießler erneut in ihrem Amt bestätigt. mehr …..

AlsfeldPolitik0

Professor Dr. Alex Demirovic. Screenshot: Rosa Luxemburg Stiftung / Youtube

Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung Hessen mit Professor Dr. Alex Demirovic am kommenden Dienstag im Hotel KlingelhöfferMit der Kritischen Theorie gegen den Rechtspopulismus?

ALSFELD (ol). Der Rosa-Luxemburg-Club Vogelsberg lädt am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr ein zur Vortragsveranstaltung „Mit der Kritischen Theorie gegen den Rechtspopulismus?“ mit Professor Dr. Alex Demirovic. mehr …..

PolitikRomrod0

Magistrat und Stadtverordnetenversammlung auf Baustellenbesichtigung. Fotos: privat

Magistrat und Stadtverordnete wollen regelmäßig den Baufortschritt vor Ort begleitenBaustellenvisite bei „Leben und Wohnen im Alter“

ROMROD (ol). Die Bauarbeiten für das Projekt „Leben und Wohnen im Alter“ in der Mitte der Schlossstadt Romrod sind in vollem Gange. Am Donnerstagnachmittag nahmen die Stadtverordnetenversammlung und der Magistrat den Fortschritt in Augenschein. mehr …..

KulturPolitikVogelsberg1

Viel Zeit für Austausch und Gespräche gab es am Vormittag auf dem Marktplatz. Im Vordergrund der Dekanatsmitarbeiter Ralf Müller. Foto: Dekanat/Schlitt

Konferenz "Kirche im Aufbruch“ stellt Arbeit der Helfergruppen dar – Vogelsberger dabeiFlüchtlingshilfe als „deutliches Signal der Humanität“

VOGELSBERGKREIS/FRANKFURT. (ol). Die erste Flüchtlingskonferenz der Evangelischen Kirche Hessen-Nassau stellte im Frankfurter Dominikanerkloster mehr als 50 Willkommensprojekte aus 20 Regionen der EKHN vor, in die Zuschüsse zur Flüchtlingshilfe geflossen sind. Das Motto: „Kirche im Aufbruch“. Dabei waren auch Vertreter der Evangelischen Dekanate Alsfeld und Lauterbach sowie des Diakonischen Werks. mehr …..

PolitikRomrod0

Stadtverordnetenvorsteher Udo Kornmann und Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg bei der Sitzung am Dienstagabend. Fotos: privat

Haushaltsverabschiedung in Romrod, Ortsbegehung am Donnerstag bei LuWiA und Neuigkeiten von der Telekom600 Breitbandanschlüsse bis November in Romrod

ROMROD (ol). Der Haushalt der Stadt Romrod ist am Dienstagabend beschlossen worden. Ohne Gegenstimme setzten die Stadtverordneten die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Anlagen im Sitzungsraum des Rathauses in Kraft. mehr …..

PolitikVogelsberg2

In Wartenberg wird Geld verbrannt. Das Gutachten würde jeden Wartenberger Bürger umgerechnet rund 20 Euro kosten. Foto: privat

"Kritik am überholten und überteuerten Gutachten zur Umgehungsstraße"Wollen die Wartenberger das?

WARTENBERG (ol). 20 Euro pro Bürger würden verbrannt, wenn die im Haushalt für 2017 geplante Summe von 80.000 Euro für ein Umgehungsstraßen-Gutachten ausgegeben würde. Das geht aus einer Pressemeldung der Bürgerinitiative „Bürgerbündnis lebenswertes Wartenberg“ hervor. mehr …..

KirtorfPolitik1

Landrat Manfred Görig (r.) sprach in Kirtorf mit dem Leiter der Grundschule Kirtorf/Antrifttal Nils Strowitzki. Foto: privat

Landrat Görig zum Informationsbesuch in der Grundschule KirtorfStandorte sichern und Synergie-Effekte nutzen

KIRTORF (ol). „Der Vogelsbergkreis ist verantwortlich für 38 Schulen. Wir sind bestrebt, die Standorte zu sichern – wollen aber gleichzeitig mögliche Synergie-Effekte sinnvoll nutzen.“ Dies sagte Landrat Manfred Görig (SPD) bei einem Gespräch mit Schulleiter Nils Strowitzki in Kirtorf. mehr …..

PolitikSchwalmtal3

projektierer
Die Wiese am Erlenacker bleibt vorerst leer. Die geplante Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtung wird dort definitiv nicht gebaut. Foto: cdl

Im Frühjahr sollte Baubeginn der Tages- und Kurzzeitpflegeeinrichtung am Neubaugebiet "Erlenacker" sein - jetzt ist das komplette Projekt offenbar geplatztGroßprojekt Altenpflege in Renzendorf gestorben

VADENROD (cdl). Im vergangenen Jahr wurde das Großprojekt Tages- und Kurzzeitpflege mit bis zu 120 Plätzen am Neubaugebiet „Erlenacker“ groß angekündigt. Am Donnerstagabend haben die Schwalmtaler Gemeindevertreter mit ihrem Beschluss wohl die Reißleine gezogen. mehr …..

AlsfeldPolitik2

Veteranen
Der Soziologe Professor Dr. Michael Daxner referierte zum Thema „Bundeswehr im Kampfeinsatz – Heimkehrer, Veteranen, Helden?“ Foto: cdl

300.000 deutsche Soldaten sind mittlerweile von Auslandseinsätzen zurückgekehrtKampfeinsätze hinterlassen Spuren bei Veteranen

ALSFELD (cdl). Seit 1999 befindet sich die Bundeswehr wieder in Kampfeinsätzen im Ausland. Mittlerweile waren bereits 300.000 deutsche Soldaten im Auslandseinsatz. Auch in Alsfeld hängen seit vergangenem Jahr die Gelben Schleifen als Zeichen der Solidarität mit den Soldaten, aber um die Veteranen wird sich noch wenig gekümmert. mehr …..

PolitikVogelsberg5

CDU-Klausurtagung in Künzell mit Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (Mitte) und den Vogelsbergern Unionspolitikern (v.l.): Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak, Landtagsabgeordnetem Kurt Wiegel sowie den Bundestagsabgeordneten Michael Brand und Dr. Helge Braun (r.). Foto: privat

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen und der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier waren die Hauptredner der KlausurtagungMischak und Wiegel bei Künzeller CDU-Klausur

VOGELSBERGKREIS (ol). Wichtige Informationen und klare Aussagen durch Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur Sicherheits- und Außenpolitik standen am Wochenende in Künzell (Landkreis Fulda) im Mittelpunkt der Jahresauftaktklausur der hessischen CDU-Führung. mehr …..