AlsfeldJugend1

Die Max-Eyth-Schule steht nach einem Jahr endlich unter einer neuen Leitung: Friedhelm Walther wird neuer Schulleiter. Foto: ls

Friedhelm Walther wird neuer Schulleiter der Alsfelder Max-Eyth-SchuleMax-Eyth-Schule unter neuer Leitung

ALSFELD (ls). Wie jeden Morgen betrat Friedhelm Walther auch am heutigen Morgen den Eingangsbereich der Max-Eyth-Schule in Alsfeld. Schon seit vielen Jahren unterrichtet der 46-Jährige aus Berfa die Schüler in den verschiedenen Fachgebieten. Jeden Morgen seit 17 Jahren begrüßt der Lehrer seine Schüler den Klassenräumen – ein gewohntes Gefühl. Doch an diesem Morgen hatte sich etwas verändert. mehr …..

AlsfeldJugend0

Obere Reihe von links: Ewald Witt (Kamax, Homberg/ Ohm), Helmut Pfeil (Geibel & Hotz, Homberg/ Ohm), Susanne Schäfer (Abteilungsleiterin Max-Eyth-Schule), Karl-Heinz Hellwig (Stock, Grebenau), Bodo Geiß ( FFT, Mücke), Untere Reihe von links: Das Lehrerteam der Max-Eyth-Schule: Jens Langohr, Thomas Prang, Wolfgang Werner, Stefan Krätschmer, Helmut Reitschky (stellv. Schulleiter) und Jörg Schilderoth mit den Facharbeitern. Foto: privat

Industriemechaniker, Elektroniker und Mechatroniker erhielten FacharbeiterbriefePrüfungszeugnisse an der Max-Eyth-Schule übergeben

ALSFELD (ol). Wer eine Hebebühne programmieren oder eine mikrocontrollergesteuerte Swimmingpool-Heizung bauen kann, der hat seinen Facharbeiterbrief verdient, das fanden die Vertreter der Prüfungsausschüsse, das Lehrerteam der Berufsschule sowie die Ausbilder der Betriebe. mehr …..

AlsfeldJugend0

Gruppenfoto mit Amnon Orbach vor der Synagoge in Marburg. Foto: xs

Themenwoche an der Albert-Schweitzer-Schule bietet allen Schülern praktische Möglichkeiten zur Wissens- und PersönlichkeitsbildungAquaGym, fleischfressende Pflanzen oder Poetry Slam

ALSFELD (ol). Raus aus der Schule, rein in die Praxis und die Tiefe der Themen – unter diesem Motto geht es an der Albert-Schweitzer-Schule in jedem Schuljahr zum Halbjahresschluss in die Themenwoche – überaus interessante Tage für die Schüler, die sich dann ganz intensiv bestimmten Themen widmen. mehr …..

FaschingJugendKultur0

Friederike Gerbig philosophiert in ihrer 14-täglichen Kolumne über das Leben als Studentin.

Kolumne "Rike's Report" am Sonntag: Sexismus, Alkohol, Witzlosigkeit - Wer zollt der Tradition an Fasching Respekt?Narri, Narro, Karneval – Bekenntnis zur Humorlosigkeit?

Frühling, Sommer, Herbst und Winter – und: Fasching. Bei manchen geliebt von vermutlich ebenso vielen gehasst. Doch egal ob Anhänger, Mitläufer oder Vollblut-Jeck, an keinem geht die fünfte Jahreszeit spurlos vorbei. Denn selbst wenn man sich der Horde nicht aus Überzeugung anschließt: Ein kleiner Faschingskreppel hier, eine Mütze voll bunter Kamellen da. Ein paar zerbrochene Bierflaschen am frühen Morgen, Lärmbelästigung à la „Drei Tage wach“ bis spät in die Nacht. Helau und Alaaf – flieht, ihr Narren! mehr …..

JugendRomrod0

Die Romröder Häinze blicken unter dem Vorsitz von Daniel Klingelhöffer und Lukas Emmrich gespannt der nächsten Kirmes entgegen. Fotos: privat

Jahreshauptversammlung der Romröder Kirmesclubs mit Neuwahlen und Planung der Kirmes vom 7. bis 9. AprilHäinze Kirmes mit Daniel Fischer und den Almrockern

ROMROD (ol). Nicht mehr lange bis zur Häinze Kirmes: Der Romröder Kirmesclub hielt am Freitagabend seine Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus. Die Planung für das dreitägige Event in der Schlossstadt, ein Rückblick sowie die Neuwahl des Vorstandes standen im Fokus. mehr …..

AlsfeldJugend0

Sympathischer Botschafter Frankreichs: Hakim Benbadra in der Albert-Schweitzer-Schule. Foto: privat

'FranceMobil' machte Stopp an der Albert-Schweitzer-Schule und weckte viel Interesse für den gallischen Nachbarn„Bonjour“ „Coucou“, „Salut“ und „Wesh“

ALSFELD (ol). „Je m‘appelle Hakim, comment tu t‘appelles?“ Mit diesen Worten begrüßte Hakim Benbadra am Donnerstagmorgen die Sechstklässler der Albert-Schweitzer-Schule zu einer ganz besonderen Französischstunde. mehr …..

AktionenAlsfeldJugend0

Der jetzige Abiturjahrgang unter dem Motto "Abigascar - Die Stars verlassen den Zoo" nehmen auch in diesem Jahr bei der Abi-Challenge der Sparkasse Oberhessen teil und hoffen auf die Unterstützung der Alsfelder. Foto: privat/Abijahrgang

1000 Euro für bestes Video: Abiturjahrgang der Albert-Schweitzer-Schule hofft auf UnterstützungAbi-Challenge 2017: „Abigascar“ will gewinnen

ALSFELD (ol). Auf die Unterstützung der Alsfelder hoffen die Abiturienten der Albert-Schweitzer-Schule. Wie auch in den letzten Jahren hat die Sparkasse Oberhessen zur Abi-Challenge 2017 aufgerufen und winkt mit einer 1000 Euro Finanzspritze für den bevorstehenden Abiball.
mehr …..

AlsfeldJugend0

Beim Ritt durch Zeit und Raum hatte auch Nelson Mandela seinen Auftritt. Fotos: privat

Kurs Darstellendes Spiel des Abiturjahrgangs der Albert-Schweitzer-Schule wirft Fragen aufVerwirrung um Manipulation, Politik und eine Brauerei

ALSFELD (ol). Sie verfügen nun schon über fast zwei Jahre Erfahrung: Die jungen Akteure des Kurses Darstellendes Spiel der Q4 der Albert-Schweitzer-Schule. Jetzt präsentierten sie gewissermaßen zum Abschluss ihrer schulischen Schauspielkarriere ein experimentelles Stück, selbst geschrieben und inszeniert unter der Leitung von Veronica Saez, das die Zuschauer unterhielt, aber auch mit vielen Fragen zurückließ. mehr …..

AlsfeldJugend0

Wie lebt ihr eigentlich eure Religion? Ein lebhafter Austausch zu vielen Themen bot die Gruppe „Engagement / Ernährung / Natur“. Fotos: privat

Max-Eyth-Schule wagt neues Konzept zum Tag der Weltreligionen„Und wie ist das bei euch mit…?“

ALSFELD (ol). „Alle Menschen haben einen Zugang zu Gott, aber jeder einen anderen.“ Dieses Zitat von Martin Buber war nur einer von vielen Gedanken, die man am vergangenen Freitag im Foyer der Max-Eyth-Schule auf sich wirken lassen konnte. mehr …..

JugendVogelsberg0

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Oberhessen, Günter Sedlak (l.) und Bereichsdirektor Dr. Wilhelm Ott (r.) freuen sich mit den 20 Absolventen über die bestandenen Prüfungen. Foto: privat

Allen 20 Absolventen wurde ein Arbeitsvertrag angebotenSparkasse gratuliert Auszubildenden zu Abschlüssen

REGION (ol). „Beeeestanden“, jubelten die 20 jungen Nachwuchskräfte der Sparkasse Oberhessen lautstark im Ortenberger Bürgerhaus. Das Unternehmen hatte zur feierlichen Zeugnisübergabe zum Abschluss der Berufsausbildung eingeladen. mehr …..

AktionenAlsfeldJugend0

Die Profis der Bundeswehr-Big Band unter der Leitung von Timor Oliver Chadik auf der Bühne der Albert-Schweitzer-Schule. Alle Fotos: privat

Big Band der Bundeswehr begeisterte großes Publikum in der Albert-Schweitzer-SchuleBig Band der Bundeswehr: „Einfach der Hammer!“

ALSFELD (ol). „Einen Sturm der Euphorie“ versprach am Mittwochvormittag Thomas Weidemann, Schulleitungsmitglied an der Albert-Schweitzer-Schule, den Gästen, die zahlreich die geöffnete Aula des Gymnasiums in der Krebsbach füllten. mehr …..

JugendLauterbach0

Die Schüler des PoWi-Leistungskurses stellten den Politikern, Schulleitung und weiteren Lehrkräften ihr Projekt vor. Fotos: cdl

Hessischer Kultusminister Dr. Lorz, Landrat Manfred Görig und Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel besuchten die Alexander-von-Humboldt-SchulePolitiker erlebten Lauterbacher Gymnasium hautnah

LAUTERBACH (cdl). Beinahe einen ganzen Vormittag hatte sich der Hessische Kultusminister Professor Dr. Ralf Alexander Lorz (CDU) heute Zeit genommen, um sich das Alexander-von-Humboldt-Schule in all seinen Facetten vorstellen zu lassen. mehr …..

AlsfeldJugendSport0

Die C-Jugend des SV Leusel um das Trainerpaar Thorsten Schreiter und Gernot Stiebig gewann das Hallenturnier in Londorf. Foto: privat

Die C-Jugend des SV Leusel holt sich in Londorf den Turniersieg mit null GegentorenNachwuchskicker aus Leusel holen sich Turniersieg

LEUSEL (ol). Freudestrahlende Gesichter gab es an diesem Wochenende beim SV Leusel zu sehen: Die C-Jugend der grünen Fußballer, die von Gernot Stiebig und Thorsten Schreiter trainiert werden, holten sich souverän den Turniersieg bei einem Hallenturnier in der Lumdahalle in Londorf. mehr …..

JugendMein OrtPanorama0

Friederike Gerbig philosophiert in ihrer 14-täglichen Kolumne über das Leben als Studentin.

Kolumne "Rike's Report" am Samstag: Trotz Liebe zur Heimat - Das Fernweh schreit!Stadt, Land, Fluss – Spree, Lahn, Jossa?

Idyllische Waldwege, menschenleere Gassen bei Mondenschein, Tiere in freier Wildbahn – wer möchte, kann dem Leben auf dem Land so einiges Positives abgewinnen. Frische Milch vom Landwirt nebenan zum Beispiel. Und ein Gemeinschaftsgefühl, das – im Besten Fall – seinesgleichen sucht. Und doch ertönt weit entfernt der Ruf des Großstadtdschungels und stört die Stille: Pulsierende Meuten, die sich die Nächte um die Ohren schlagen, Sex-and-the-City-Feeling, wohin man schaut. Doch auch: Kultur. Und hin und wieder einen Cosmopolitan an der Stadtstrandbar. mehr …..

JugendVogelsberg0

Lob von Landrat Manfred Görig für Nadja Ehlert (l.) aus Lauterbach und Anna-Lena Kleinschmidt aus Freiensteinau: Sie haben bei der Azubi-Aktion von IHK, HK und Fuldaer Zeitung teilgenommen und sind unter die 33 „schlausten Azubis“ gekommen. Collage: Gaby Richter

Nadja Ehlert und Anna-Lena Kleinschmidt bei Aktion der Fuldaer Zeitung erfolgreich„Schlaue Azubis“: Ehlert und Kleinschmidt

VOGELSBERGKREIS (ol). Die beiden Auszubildenden beim Vogelsbergkreis Nadja Ehlert und Anna-Lena Kleinschmidt gehören zu den „schlauen Azubis“. Insgesamt 337 Auszubildende im ersten Lehrjahr hatten an der Azubi-Aktion 2016 der Fuldaer Zeitung teilgenommen. Sie alle haben vier Wochen lang jeden Tag die Zeitung gelesen und mussten danach 25 Fragen beantworten. mehr …..

AlsfeldJugend0

Bettina Dören (4. v.r.) vom Forschungszentrum Neu-Ulrichstein konnte die jungen Gäste direkt für das Wasserflohexperiment begeistern. Fotos: privat

Gemeinschaftsprojekt: Albert-Schweitzer-Schule stärkt Naturwissenschaften mit SchülerlaborVon der Theorie in die Praxis kommen

ALSFELD (ol). „Ein großer Tag für die Albert-Schweitzer-Schule“, freute sich Elisabeth Hillebrand, Schulleiterin des Alsfelder Gymnasiums, am vergangenen Freitag gemeinsam mit zahlreichen Gästen im naturwissenschaftlichen Trakt des Mittelstufengebäudes. mehr …..