AktionenLifestyleVogelsberg0

Der Herchenhainer Skilift wird am Ende der Saison schließen. Wie geht es weiter damit? Eine Arbeitsgruppe wird die Aufgabe übernehmen. Alle Fotos: Florian Appel/privat

Wie geht es weiter mit dem Herchenhainer Skilift? Arbeitsgruppe nimmt sich der neuen Aufgabe anHerchenhainer Skilift: Bis in die Skispitzen motiviert

HERCHENHAIN (ls). Endlich hat der Winter auch in Hessen so richtig Einzug erhalten, zumindest so fast. Rund um Alsfeld ist der Schnee bereits wieder geschmolzen. Aber wagt man einen Blick Richtung hoher Vogelsberg, sieht das Ganze schon wieder völlig anders aus: eine dicke Schneedecke und kalte Temperaturen – das perfekte Skiwetter. Wäre da nicht das Problem mit dem Skilift auf der Herchenhainer Höhe. mehr …..

VogelsbergWirtschaft1

Gelbe Tonne
Am alten Holzwerk in Lauterbach werden die alten Gelben Tonnen zwischengelagert. Foto: cdl

Weiterhin Verwirrung um die Gelben Tonnen bei vielen Bürgern - der ZAV bezieht in einer Pressemeldung StellungZuteilungsprobleme bei Gelben Tonnen

VOGELSBERGKREIS (ol). Aufgrund der Vielzahl von Anrufen und Meldungen und auch von Leserbriefen und Kommenta­ren zu dem Thema „Duales System“ und „Gelbe Tonne“ möchte der ZAV folgendes feststellen: Für die Sammlung und Verwertung von Verkaufsverpackungen gibt es seit 1992 das „Duale System“. mehr …..

PanoramaSchwalmVogelsberg0

Die Landgrafen mussten die Belagerung der Burg Herzberg aufgeben. Foto: aep/archiv

Ein mittelalterlicher "Ritterbund" stellte sich im 14. Jahrhundert gegen die Landgrafen„Krieg der Sterner“ auf Burg Herzberg?

Im August 1371 zog ein Heer der hessischen Landgrafen vor der Burg Herzberg auf. Dort hatten sich Mitglieder der „Gesellschaft vom Stern“ verschanzt, eine Organisation von regionalen Adligen, die sich gegen die Landgrafen aufgelehnt hatte. Es kam zu einer Belagerung, an deren Ende sich das landgräfliche Heer zurückziehen musste. mehr …..

VeranstaltungenVogelsberg0

Die Volkshochschule hat eigene Räumlichkeiten an drei verschiedenen Standorten: das „Haupthaus“ der vhs-Geschäftsstelle in Alsfeld, Im Klaggarten 6, die Unterrichtsräume im „Alten Esel“ in Lauterbach sowie seit Kurzem zusätzliche Unterrichtsräume in der ehemaligen Reinickendorfschule in Lauterbach, Am Eichberg 5. Das Titelbild des Heftes zeigt Impressionen aller drei Gebäude. Foto: privat

Kursangebote zu den Themen Gesundheit, Sprachen, berufliche Bildung, Gesellschaft und KulturNeues vhs-Programmheft Frühjahr 2017 liegt bereit

VOGELSBERGKREIS (ol). Das neue vhs-Programmheft für Frühjahr/Sommer 2017 liegt wieder in Banken, Buchhandlungen, Rathäusern und vielen Supermärkten zur Mitnahme bereit. 481 Kurse, Workshops und Vorträge aus vielen Themengebieten gibt es zu entdecken. mehr …..

FeuerwehrVogelsberg0

An vielen Orten im Vogelsbergkreis sammelten die Jugendfeuerwehren heute die letzten Weihnachtsbäume. Fotos: privat

Jugendfeuerwehren sammeln WeihnachtsbäumeKnut-Alarm die Zweite – über 1.000 Bäume abgeholt

VOGELSBERGKREIS (ol). Knut die Zweite! Weit über 1.000 Weihnachtsbäume sammelten am Samstag die Jugendfeuerwehren in Allmenrod, Frischborn, Heblos, Nieder-Ohmen, Rimlos, Romrod und Sickendorf ein. Die ausgedienten Tannen wurden zumeist auf Gespanne geladen und dann der Entsorgung zugeführt. mehr …..

VogelsbergWirtschaft0

Regionalprojekt in Mücke – Firmenbesuch bei Hürner Schweißtechnik - Foto: archiv/privat

Zehn Arbeitsaufnahmen in Mücke und Schlitz – viele Kontakte und kleine ErfolgeDas Jobcenter KVA kommt in die Gemeinden

VOGELSBERGKREIS (ol). Im vergangenen Jahr hatten jeweils 15 Arbeitsuchende aus Mücke und Schlitz die Möglichkeit, an einem sogenannten „Regionalprojekt“ teilzunehmen: In diesem Fall müssen die langzeitarbeitslosen Menschen einmal nicht zum Jobcenter kommen, sondern das Jobcenter kommt in ihre Gemeinde. mehr …..

AutoVogelsberg0

Bereits in den vergangenen Tagen waren die Schneefräsen im Einsatz. Hier ein Bild von gestern am frühen Abend an der Ortseinfahrt Rebgeshain. Das Befahren der Hauptstrecke war zu diesem Zeitpunkt problemlos möglich. Foto: cdl

Verkehrsteilnehmer sollten Nebenstrecken meidenStarke Schneeverwehungen im Vogelsberg

VOGELSBERGKREIS (ol). Die vom Wetterdienst angekündigte Wetterlage hat bereits in der Nacht den Vogelsberg erreicht und sorge dort für extreme Straßenverhältnisse und starke Schneeverwehungen insbesondere auf den Nebenstrecken. mehr …..

PanoramaVogelsberg0

Die neuen Betreiber des Restaurant Talblick (v.l.): Geschäftsführer Mario-Sebastian Fertig, Restaurantleiter Eugene Battle, Assistentin Julia Hoffmann und Geschäftsführer Stephan Krause. Fotos: cdl

"Gutbürgerliche Wirtshausküche mit regionalen Produkten"Restaurant Talblick feierte Neueröffnung

HOHERODSKOPF (cdl). Mit dem Restaurant Talblick im Berghotel Hoherodskopf ist der Erlebnisberg Hoherodskopf seit Anfang Dezember um eine weitere Attraktion reicher. Nach einem bewussten „Soft Opening“ in den ersten Wochen hatten gestern die neuen Betreiber zu einer großen Eröffnungsveranstaltung geladen. mehr …..

GesundheitVogelsberg0

Am 1. Juni 2016 wurde in Herbstein eine neue Rettungswache eingerichtet. Auch in Kirtorf führt die neue Wache zu einer dichteren Versorgung mit Rettungswagen im Landkreis. Foto: privat

„Die Maßnahmen haben gegriffen“, Landrat Görig: „Mehr Wachen, mehr Fahrzeuge, mehr Personal, verbesserte Logistik“Deutliche Verbesserung der Hilfsfrist

VOGELSBERGKREIS (ol). „Die Bürgerinnen und Bürger auf dem Land haben das gleiche Recht auf Sicherheit in der Notfallversorgung wie Menschen im Ballungsraum.“ mehr …..

VeranstaltungVogelsberg0

Das Cicerone Ensemble entführt das Publikum am Sonntag, 29. Januar um 11:15 Uhr im historischen Tapetenzimmer der Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg in Schlitz auf eine Grand Tour. Foto: privat

Das Cicerone Ensemble tritt am 29. Januar im Schloss Hallenburg in Schlitz aufGrand Tour durch die frühe Musik

SCHLITZ (ol). Das Cicerone Ensemble entführt das Publikum am Sonntag, 29. Januar um 11.15 Uhr im historischen Tapetenzimmer der Landesmusikakademie Hessen Schloss Hallenburg in Schlitz auf eine Grand Tour durch die Musik des Barock. mehr …..

PanoramaVogelsberg0

E-Mails schreiben, „ins Internet gehen“ oder gar einen eigenen Internetauftritt haben – Mitte der 1990-er Jahre war das in Verwaltungen, Schulen, aber auch in den meisten Firmen noch nicht so arg verbreitet. Hier sieht man den damaligen Landrat Hans-Ulrich Lipphardt im Januar 1995 an einem „superschnellen“ 486-er-Rechner, der damals frisch für die Haupt- und Realschule in Alsfeld vom Kreis angeschafft worden war. Foto: Erich Ruhl (1995)

Website, Mail und Co. – 5.000 Pressemeldungen haben sich seit 1997 angesammelt – Seit fünf Jahren auch bei „Twitter“ aktivSeit 20 Jahren Kreis-Pressedatenbank

VOGELSBERGKREIS (ol). Bereits im Jahr 1996 zeigte sich die Kreisverwaltung erstmals im Internet. Damit gehörte der Vogelsbergkreis zu den ersten Landkreisen in Hessen, die sich mit „Web 1.0“ – mit einer eigenen Homepage und E-Mail-Schreiben – vertraut machten. Der Kreis firmierte damals unter „@vogelsberg-online“, erinnert sich Pressesprecher Erich Ruhl-Bady. mehr …..

PolitikVogelsberg0

Sowohl der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Wolfgang Schleiter (l.) als auch der CDU-Landtagsabgeordnete Kurt Wiegel (r.) freuten sich über die gute Teilnahme am Wartenberger Stammtisch. Foto: privat

Kurt Wiegel über die politische Debattenkultur und die Herausforderungen der Demokratie - Sachorientierte Diskussion bei der Ortsumgehung gefordert2017 soll Jahr der Debattenkultur werden

WARTENBERG (ol). Die CDU Wartenberg veranstaltete im Dorfbräuhaus Landenhausen zum neuen Jahr einen Stammtisch mit dem Vogelsberger Landtagsabgeordneten Kurt Wiegel. An diesem Abend konnte der CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Wolfgang Schleiter nicht nur CDU-Mitglieder, sondern auch interessierte Bürger begrüßen. mehr …..

JugendPolitikVogelsberg2

Zum Schuljahr 2017/18 wird ein hessenweites Schülterticket eingeführt. Foto: aep/archiv

Einführung eines hessenweiten Schülertickets entlastet Eltern und Schüler und schafft Mobilitätsgewinn der HeranwachsendenJU Vogelsberg: hessenweites Schülerticket kommt

VOGELSBERGKREIS (ol). Mit großer Freude und auch ein bisschen Stolz kommentiert die Junge Union Vogelsberg die Übereinkunft der hessischen Landesregierung mit den Verkehrsverbünden zur Einführung eines hessenweiten Schülertickets. mehr …..