AlsfeldVereine3

Bei der Ehrung der langjährigen Ehrenamtlichen (v.l.): Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus, der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands Hessischer Tafeln Erich Lindner, der Vorsitzende der Alsfelder Tafel Mathias Köhl, Doro Wettlaufer, Rainer Hedrich, der zweite Vorsitzende der Alsfelder Tafel Ditmar Gerhard, Stadtrat Heinrich Muhl und Bürgermeister Stephan Paule. Foto: cdl

Bronzene Anstecknadel der Stadt Alsfeld für den unermüdlichen Einsatz hinter den Kulissen der Alsfelder TafelAuszeichnung für den Einsatz bei der Alsfelder Tafel

ALSFELD (cdl). Wöchentlich kommen in etwa 450 Menschen zur Alsfelder Tafel, um sich mit dringend benötigten Lebensmitteln einzudecken. Darunter sind gut und gerne 120 Kinder. Zur Unterstützung der sozial Schwachen in unserer Gesellschaft braucht es viel ehrenamtliches Engagement. Für ihren unermüdlichen Einsatz für die Alsfelder Tafel sind heute Dora Wettlaufer und Rainer Hedrich mit der bronzenen Anstecknadel der Stadt Alsfeld ausgezeichnet worden. mehr …..

AlsfeldVereine0

Die Übergabe der Fördergelder im Alsfelder Rathaus (v.l.): Bürgermeister Stephan Paule, Stadtrat Heinrich Muhl, Sport-Coach Michael Seum, Adolf Gleditzsch, Reiner Liebich, Marco Meier und Jens Götting. Foto: hs

Seit Herbst 2015 engagieren sich Sportvereine für die Integration von Flüchtlingen durch das Vereinsleben„Voll integriert, voll reingehängt“

ALSFELD (lg / hs). „Integration durch Sport – Was ist das? Spaß, Fairness und gleiche Regeln für alle.“ Am Montag hat Bürgermeister Stephan Paule im Rathaus vier Vereinen insgesamt eine Summe von knapp 10.000 Euro überreicht, die sich für die Integration von Flüchtlingen durch Sport einsetzen. mehr …..

LauterbachVereine0

Die Mannschaft der „Therapiehunde Osthessen“ (v.l.): Alwin Bischof mit Rüde Hakon, Heike Leitsch mit ihren Collies Cassy, Fenja, Kim und Bly, Melanie Erdogan (Hundepsychologin und Ausbilderin), Marion Heimpel mit der Hündin Kuga, Karin Kimpel mit Hündin Leni und Melissa Redzic mit Sky. Foto: privat

Therapiehunde Osthessen beim Treffen von Pflegestützpunkt und Ehrenamt im Lauterbacher KreishausCassy & Co. begeisterten mit Herz, Charme und Können

LAUTERBACH (ol). Collie-Dame Cassy ist die erste Therapiehündin von Heike Leitsch, mit ihr hat alles angefangen. Inzwischen ist die Mannschaft der „Therapiehunde Osthessen“ um einiges gewachsen, im April steht die Vereinsgründung an. mehr …..

AlsfeldVereine0

Wetladen
Der neue und der alte Vorstand sind wieder komplett (v.l.): Gerd Heylmann (stv. Vorsitzender), Hildegard Maaß (Vorsitzende), Marta Sauer (Beisitzende), Sabine Kehm (Einkauf), Birgit Rüdiger-Ploch (Finanzen) Foto: privat

Weltladen Alsfeld stellt zur JHV das Jahresprogramm vor und wählt Teile des Vorstandes neuNeues Jahresprogramm und Vorstand für Weltladen

ALSFELD (ol). „Fair-Trade als Motor für die nachhaltigen Entwicklungsziele“ – Dieses Thema wählte der Weltladen Alsfeld als Einstiegs-Input für die diesjährige Mitgliederversammlung, schließlich stehen Bildung und Information zum Thema Fairer Handel als ein Vereinsziel in der Satzung. mehr …..

AlsfeldVereine4

Die Tierschützer fordern eine praktikablere Lösung für Fundtiere (v.r.): Rainer Zimmer, Klaus Dieter Behlen, Rudolf Hess, Kurt Schmidt. Foto: privat

Ein Tier gefunden, was ist zu tun? Ein Aufklärungsbericht mit Hinweis zur besseren LösungFundtiervertrag mit Tierheim Alsfeld gefordert

ALSFELD (ol). Begegnet einem in der Stadt oder einem Stadtteil von Alsfeld ein freilaufender Hund, der orientierungslos und ohne jegliche Bezugsperson umherirrt, eine hilflose Katze oder ein alleingelassenes nach Hilfe miauendes Katzenkind, vielleicht auch ein verletztes Tier, dann sind viele Menschen hilflos und wissen nicht was sie tun sollen. mehr …..

LauterbachVereine0

Mitglieder der Jungen Union Lauterbach mit Stadtverbandsvorsitzenden Joshua Östreich (2. v.r.) und den beiden Vertretern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Foto: privat

DLRG-Ortsverband mit 523 Mitgliedern, davon 313 Mitglieder unter 18 JahrenJU Lauterbach führt Gespräch mit Vertretern des DLRG

LAUTERBACH (ol). Eine Delegation der Junge Union Lauterbach (JU) führte vor Kurzem ein Gespräch mit Vertretern des in Lauterbach ansässigen Ortsverbandes der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. mehr …..

LauterbachVeranstaltungVereine0

Die Rettungshundestaffel sucht Verstärkung und lädt daher interessierte Hundebesitzer ein. Fotos: privat

Die Johanniter veranstalten am 2. April ein Rettungshunde-CastingHelfer auf vier Pfoten gesucht

LAUTERBACH (ol). Die Rettungshundestaffel Vogelsberg der Johanniter-Unfall-Hilfe sucht Nachwuchs für ihr Team. Deshalb veranstalten die Helfer am 2. April in Lauterbach ein Rettungshunde-Casting, bei dem Interessierte die Arbeit der Staffel kennenlernen, sich informieren und bewerben können. mehr …..

VereineVogelsberg0

Bei der Vertragsunterzeichnung (v.l.): Berthold Selzer, 1. Vorsitzender Sportanglerverein Seibelsdorf, Thilo Breitenstein, 1. Vorsitzender Angelfreunde Ruhlkirchen, zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Mario Stork, Bürgermeister Dietmar Krist und Tobias Schneider, 2. Vorsitzender des Sportangelvereins Bernsburg. Foto: privat

Erstmals wurde wieder ein Pachtvertrag mit den heimischen Angelvereinen abgeschlossenPachtvertrag mit Angelvereinen für die Antrift

ANTRIFTTAL (ol). Am 14. März 2017 unterzeichnete Bürgermeister Dietmar Krist einen partnerschaftlichen Nutzungsvertrag zur Fischerei an der Antrift mit den Vorständen des Sportangelvereins Bernsburg, den Angelfreunden Ruhlkirchen und dem Sportanglerverein Seibelsdorf. mehr …..

AlsfeldVereine0

Neu- und wiedergewählt (v.l.): Der Vorstand des Fördervereins Dorf Altenburg e.V.: Ina Heinz, Frank Schmidt, Traudi Schlitt, Alwin Seildlhuber, Sabine Leskien, Gaby Wößner, Jutta Petri, Werber Weber. Foto: privat

Mitgliederversammlung des Fördervereins Dorf Altenburg mit Rückblick, Neuwahlen und AusblickEin Mix aus Arbeit, Spaß und Festen

ALTENBURG (ol). Gut dreißig Mitglieder des Fördervereins Dorf Altenburg nutzten am Samstagabend die Jahreshauptversammlung, um sich über die Pläne des Vereins im laufenden Jahr zu informieren und um den Vorstand neu zu wählen. mehr …..

VereineVogelsberg2

Vogelsberger Jagdvereine kritisieren Tierschutzorganisation. Foto: cdl/archiv

Jagdverband: Peta tötet in den USA massenweise „gerettete“ Hunde und Katzen„Verlogene Anti-Jagd-Kampagne“

VOGELSBERGKREIS (ol). „Immer wieder dieselbe Leier von den vermeintlichen Tierschützern von Peta anlässlich der Jagdmesse“, kritisieren der Vorsitzende des Jagdvereins Alsfeld Mario Döweling und  der Vorsitzende der Jägervereinigung Lauterbach Hans Ullrich Weidner in einer Pressemeldung die „verlogene Anti-Jagd-Kampagne“ von Peta Deutschland zur Veranstaltung in Alsfeld. mehr …..

GrebenauVereine0

Der Ortsbeirat und Gäste (v.l.): Erster Stadtrat Martin Heddrich, Günther Best, Klaus Gaudl, Dirk Best, Ortsvorsteher Jens Heddrich und Bürgermeister Lars Wicke. Fotos: privat

In Bieben traf sich das Dorf zum Neujahrskaffee in der alten SchuleBieben veranstaltete erstmals ein Neujahrskaffee

GREBENAU (ol). Das Dorfgemeinschaftshaus in der alten Schule war am letzten Sonntag im Januar bis auf den letzten Platz gefüllt. Das Dorf traf sich zu angenehmen Gesprächen und gemütlichem Beisammensein mit Kaffee und selbst gemachtem Kuchen. mehr …..

VereineVogelsberg0

Das Land Hessen unterstützt jährlich den Breitensport mit Fördergeldern für Sportstätten. Symbolbild: aep/archiv

1,93 Millionen Euro im Jahr 2016 vom Land Hessen für mittelhessische Sportstätten245.500 Euro für Sportstätten im Vogelsbergkreis

VOGELSBERGKREIS (ol). Das Land Hessen hat mittelhessischen Sportstätten im Jahr 2016 mit insgesamt 1,93 Millionen Euro gefördert. Dies teilte Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich mit. Insgesamt flossen 245.500 Euro dabei in den Vogelsbergkreis. mehr …..

VereineVogelsberg0

Titelbild zum Weltgebetstag 2017 Philippinen mit Bildtitel "A Glimpse of the Philippine Situation" von der philippinischen Künstlerin Rowena Apol Laxamana Sta Rosa, Foto: Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Weltgebetstag 2017 kommt von den Philippinen20 Gottesdienste zur Frage: „Was ist denn fair?“

VOGELSBERGKREIS (ol). Am 3. März laden Frauen weltweit zu ökumenischen Gottesdienstfeiern ein. Allein in Deutschland werden hunderttausende Besucher erwartet. Im Raum des Evangelischen Dekanats Alsfeld wird es an 20 Orten Gebetsfeiern geben, oft mit anschließendem Essen und offenem Ausklang. mehr …..

AlsfeldVereine10

Engagiert und interessiert: die Sprachmittlerinnen und Sprachmittler mit ihrer Referentin Varinia Morales (4 v.r.). Foto: privat

Mehr als 100 Einsätze des Sprachmittler-Pools – Training für professionelle Sprach- und Kulturmittlung als weiterer BausteinBrücke zwischen Geflüchteten und der Gesellschaft

ALSFELD (ol). Seit Juli 2016 ist er am Start und kurz nach Jahresbeginn 2017 konnte Traudi Schlitt, Koordinatorin des Sprachmittler-Pools der beiden Evangelischen Dekanate Alsfeld und Vogelsberg, den 100. Einsatz ihrer ehrenamtlicher Dolmetscher verzeichnen. mehr …..