AlsfeldSeniorenWirtschaft3

Soll abgerissen werden: Das ehemalige Textilgeschäft Kristen macht Platz für seniorengerechte Wohnungen. Foto: ol
Soll abgerissen werden: Das ehemalige Textilgeschäft Kristen macht Platz für seniorengerechte Wohnungen. Foto: ol

Rambachhaus plant Expansion in Grünberger Straße„Schandfleck“ weicht seniorengerechten Wohnungen

EXKLUSIV | ALSFELD (ol). Das Rambachhaus plant zu expandieren. Wie Ingrid Ratmann gegenüber Oberhessen-live bestätigte, hat die Geschäftsführerin des Alten- und Pflegeheims das Haus erworben, in dem früher das Textilgeschäft Kristen war. Das bereits zerfallene Gebäude soll einem Neubau weichen, in dem unter anderem seniorengerechte Wohnungen untergebracht werden sollen.  mehr …..

AlsfeldSenioren0

Mit den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedet aus dem aktiven Dienst. Adolf Thoma (3 v.l.), Bürgermeister Paule, Martin Schultheis (Bauamt), Vera Pauli-Kling (Personalamt), Leiter des Baubetriebshofes, Alfons Garg und Bernd Schmidt sowie Revierförster Tobias Behlen (v. r.) wünschen ihrem Kollegen für den Ruhestand alles Gute. Foto: privat

Nach 35 Jahren bei Bauhof der Stadt Alsfeld geht Thoma in RenteAdolf Bernd Thoma in Ruhestand verabschiedet

ALSFELD (ol). Nach 35 Jahren im Dienst der Stadt Alsfeld ist Adolf Bernd Thoma in den Ruhestand verabschiedet worden. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte Bürgermeister Stephan Paule dem langjährigen Bauhofmitarbeiter für sein Wirken. mehr …..

SeniorenVogelsberg0

An den Mooser Seen fühlen sich seltene Vogelarten wohl. Zur Wanderung sollte unbedingt ein Fernglas mitgebracht werden. Foto: Matthias Kipper

Zweites Wochenende mit geführten Wanderungen auf den ExtraTouren VogelsbergGeführte Wandertouren am Osterwochenende

VOGELSBERGKREIS (ol). Ein Eichelhäher schreckt auf und warnt mit seinem Ruf andere Waldbewohner. Wer die Ohren spitzt, der kann hier Finken, Meisen und Amseln zwitschern hören, während der Blick weit über die Hügel der Vulkanregion Vogelsberg streift. mehr …..

KirtorfSenioren0

Viel zu sehen gibt es in dem idyllischen Gelände rund um die Alte Kelterei. Fotos: privat

Zahlreiche Veranstaltungen im Jubiläumsjahr mit viel Musik und Gutem für Leib und Seele30 Jahre Alte Kelterei in Arnshain

ARNSHAIN (ol). Seit dreißig Jahren nun führt Liane Kohn die Alte Kelterei und hat sie in dieser Zeit zu einer Marke in der Region gemacht: Beliebter Ort für Seminare und Feiern sowie Anlaufstelle für einen der schönsten Kunsthandwerkermärkte weit und breit, ist die Alte Kelterei zum Inbegriff eines besonderen Lebensstils geworden. mehr …..

JugendKind und KegelKultur0

In Schotten wurde heute die Eröffnung des Mehrgenerationenhauses ausgiebig gefeiert. Fotos: jh

Eröffnungsfeier des Mehrgenerationenhauses lockt große und kleine Besucher mit Aktionen, Kleiderbasar und Gaumenfreuden nach Schotten„Für alle, die etwas machen wollen“

SCHOTTEN (jh). Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune öffnete das Schottener Mehrgenerationenhaus (MGH) am 1. April feierlich seine Türen. Gaumenfreuden und Aktionen luden zum Verweilen und Spaß haben ein. mehr …..

SeniorenVogelsberg0

Neun der 14 Teilnehmer besuchten derzeit die weiterführende Qualifizierung zum/zur Fachbetreuer/in in der Gerontopsychiatrie. Foto: privat

Zertifikate überreicht: qualifiziertes Betreuungspersonal für hilfsbedürftige Menschen14 neue Betreuungskräfte in der Pflege

VOGELSBERGKREIS (ol). 14 Teilnehmer haben den Qualifikationslehrgang zur Betreuungskraft an der Vogelsberger Pflegeakademie in Alsfeld erfolgreich abgeschlossen. Alle können jetzt als qualifiziertes Betreuungspersonal mit hilfebedürftigen Menschen den Alltag personenorientiert gestalten. mehr …..

Kind und KegelKirtorfSenioren0

Das Wohnprojekt in Arnshain lädt zum Informationswochenende ein. Foto: privat

Wochenende für interessierte Menschen vom 3. bis 5. März. – öffentlicher Infoabend am 4. MärzLeben und leben lassen – Wohnprojekt Arnshain lädt ein

ARNSHAIN (ol). Der Frühling kommt mit Macht, und auch die Alte Kelterei in Arnshain macht sich bereit für neue Leben. Und das fast wortwörtlich, denn das Wohnprojekt „Leben und leben lassen“ nimmt weiter Formen an. Wie die aussehen und wie man selber bei der Gestaltung mitmachen kann, darum wird es am kommenden Wochenende gehen. mehr …..

LauterbachSenioren0

Sie trafen sich zum Austausch über die Auswirkungen der Änderungen in der Pflegeversicherung bei der AWO in Lauterbach (v.r.): Carola Strecker (Betriebsleiterin AWO), Rosemarie Müller (Seniorenbeauftragte Vogelsbergkreis), Michael Duschka (Seniorenbeirat Lauterbach), Waltraud Fischer (Verwaltungsleitung AWO) und Heike Bohl (AWO-Kreisvorsitzende). Foto: privat

Kreisseniorenbeauftragte Müller zu Besuch im AWO-Sozialzentrum in Lauterbach - Viel Lob für Kooperationsprojekt zwischen AWO und Alexander-von-Humboldt-SchulePflegereform verbessert Zugang zu Pflegeleistungen

LAUTERBACH (ol). Seit Beginn des Jahres sind weitere gravierende Änderungen in der Pflegeversicherung in Kraft getreten. mehr …..

SeniorenVogelsberg0

Sucht im Alter: Etwa ein Viertel der über Siebzigjährigen ist abhängig von Medikamenten wie Schlaf- und Schmerzmittel. Foto: privat

Kreisseniorenbeirat informierte sich zum Thema "Alter und Sucht" – Beratungszentrum Vogelsberg hilft bei ProblemenSucht im Alter – ein verkanntes Problem?

VOGELSBERGKREIS (ol). Welche Bedeutung haben Sucht und Abhängigkeit eigentlich für ältere Menschen? Dieser Frage ist der Kreisseniorenbeirat in seiner jüngsten Sitzung nachgegangen. mehr …..

SeniorenVogelsberg0

„Jeden Menschen individuell in den Blick nehmen und das Selbstvertrauen stärken“Landrat verabschiedete Heyde-Stewart in Ruhestand

VOGELSBERGKREIS (ol). „Es ist wichtig, arbeitsuchenden Menschen eine Perspektive zu geben, ihr Selbstvertrauen zu stärken und ihnen passende Angebote zu machen, damit sie wieder an sich glauben können.“ Das sagte Landrat Manfred Görig, als er vor wenigen Tagen Karin Heyde-Stewart mit herzlichen Worten des Dankes und besten Wünschen für die Zukunft in den Ruhestand verabschiedete. mehr …..

AlsfeldSenioren0

Die Alsfelder CDU mit (v.l.) Erstem Stadtrat Berthold Rinner, Klaus Dieter Behlen, Richard Weicker, Stadtverordnetenvorsteher Michael Refflinghaus und Vorsitzendem Alexander Heinz zusammen mit der Leiterin des Haus Stephanus Marion Brömer (2.v.r.). Fotos: privat

CDU Alsfeld besichtigt das frisch renovierte und umgebaute Alten-und PflegeheimHotelcharakter im Haus Stephanus

ALSFELD (ol). Nach sechsjähriger Umbau-, Erweiterungs- und Renovierungszeit erstrahlt das in Alsfeld ansässige Alten- und Pflegeheim „Haus Stephanus“ in zeitgemäß neuem Glanz. mehr …..