AlsfeldPolizei0

Nach einem schweren Unfall musste eine Person mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Fotos: privat

Beim Abbiegen auf die Autobahn entgegenkommendes Fahrzeug übersehenDrei Verletzte bei Unfall in Richtung Pfefferhöhe

ALSFELD (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 49 zwischen Alsfeld und Romrod. In Höhe der Autobahnauffahrt „Alsfeld-West“ in Richtung Frankfurt stießen zwei Autos frontal zusammen, dabei wurden laut Polizeiangaben der 28-jährige Fahrer eines Smarts sowie seine 26-jährige Beifahrerin aus Alsfeld schwer verletzt. mehr …..

PolizeiVogelsberg0

Jede Menge Blechschaden, aber glücklicherweise nur Leichtverletzte bei der Karambolage. Fotos: privat

Ein Taxikleinbus, zwei Pkw und ein Oldtimertraktor stießen zusammenVier Fahrzeuge in einen Unfall bei Schlitz verwickelt

SCHLITZ (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag auf der Landesstraße zwischen den Schlitzer Stadtteilen Hutzdorf und Queck. Im Bereich eines Waldstücks prallten zwei Autos, ein Großraumtaxi und ein Traktor ineinander, dabei gab es insgesamt vier Verletzte. mehr …..

AlsfeldPolizei0

Einem zu hohen Fahrzeug untersagte die Polizei die Weiterfahrt. Foto: Polizei

Mit einer Gesamthöhe von 4,25 Metern war ein polnischer Lkw auf der Autobahn unterwegsBeamte zogen polnischen Lkw aus dem Verkehr

ALSFELD (ol). Einer Streife der Bad Hersfelder Autobahnpolizei ist am Montagvormittag auf der Autobahn 5 bei Alsfeld ein Fahrzeugtransporter aus Polen aufgefallen, der mit einem unfallbeschädigten Klein-Lkw beladen war. Die Polizisten erkannten, dass die Beladung des Fahrzeuges offensichtlich zu hoch und damit gefährlich und unvorschriftsmäßig war. mehr …..

PolizeiVogelsberg14

Bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik für den Vogelberg 2016 (v.l.): Polizeihauptkommissar Günter Konle, Kriminaldirektor Andreas Böhm, Polizeipräsident Günther Voß, Polizeioberrat Hans-Dieter Blum und Erster Polizeihauptkommissar Peter Muth. Foto: cdl

Kriminalität im Vogelsbergkreis rückläufig - steigende Anzahl von Wohnungseinbrüchen, Serie von Sachbeschädigungen und Verstöße gegen Aufenthaltsgesetz lassen Fallzahlen ansteigenPolizei mit historisch höchster Aufklärungsquote

LAUTERBACH (cdl). „In den letzten beiden Monaten hatten wir in Alsfeld nicht einen einzigen Wohnungseinbruch“, so Polizeipressesprecher Wolfgang Keller bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für den Vogelsbergkreis 2016 am Dienstagvormittag in Lauterbach. Gerade die gestiegene Anzahl an Wohnungseinbrüche hatte der Polizei in den vergangenen Jahren Sorgen bereitet. Im Zehnjahresvergleich ist die Gesamtkriminalität sogar deutlich zurückgegangen. mehr …..