GesundheitLauterbachVereine0

Paul Schimanski, Philipp Stehling und Innenminister Peter Beuth (v.l.n.r.) Foto: DRK

Zu Gast beim Innenminister: Am vergangenen Dienstag waren Philipp Stehling und Paul Schimanski aus Lauterbach bei Peter Beuth und Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander LorzDRK Lauterbach zu Gast im Hessischen Innenministerium

LAUTERBACH (ol). Im Rahmen der gemeinsamen Sitzung des Landesbeirates für Brandschutz, Allgemeine Hilfe und Katastrophenschutz und der Landessportkonferenz Hessen konnten sie das Projekt „Durch Zufriedenheit zu langfristiger Bindung“ des DRK Kreisverbandes Lauterbach e.V.  präsentieren, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Foto: bk

Atemlos durch das Leben - Wie Asthma das Verhalten beeinflusst - Ein ErfahrungsberichtSommer – Sonne – Atemnot – Tod?

ALSFELD (bk). Asthma, eine tückische Krankheit, die man nicht unterschätzen sollte. Sie ist ein Fluch, der jeden befallen kann. Ob Klein, Groß, Dick oder Dünn – Asthma wird von vielen bereits als neue „Volkskrankheit“ verschrien. Weshalb viele Menschen Bekannte oder sogar Verwandte mit dieser tückischen Krankheit, die einem den Atem raubt, zu kämpfen haben dürften. Mich selbst hat das Asthma schon mehrfach in die Nähe des Todes geschickt, doch bisher bin ich ihm immer entkommen. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Lebensmittelunverträglichkeiten: Längst keine Seltenheit mehrWenn unser Essen uns krank macht

ALSFELD (bk). Bauchschmerzen, Krämpfe, Magen-Darm-Beschwerden, Hautreizungen bis hin zu zugeschwollenen Atemorganen. Nicht selten sind heute Allergien als Grund für diese Symptome zu finden. Was hat es mit diesen Krankheiten wirklich auf sich? Ein Blick hinter die Kulissen und ein Gespräch mit Betroffenen sorgen für einen genaueren Blick in das Leben mit Einschränkungen beim Essen. mehr …..

GesundheitJugendKind und Kegel0

Am Romröder Sportplatz gab es am Dienstag ein Sommerfest mit Wasserschlacht und Wasserrutschen Foto: privat

Sommerfest des Kinderturnens sowie des Eltern-Kind-Turnens in Romrod war ein voller ErfolgSommerfest mit Wasserschlacht und Wasserrutschen

ROMROD (pw). Mit einer Wasserschlacht und zwei Wasserrutschen fand am Dienstag das Sommerfest des Kinderturnens sowie des Eltern-Kind-Turnens in Romrod statt. Am Sportplatz hatten die Organisatoren der Sportfreunde ein buntes Programm für die kleinen Turner vorbereitet. mehr …..

GesundheitLauterbach0

Krankhenhaus Eichhof Foto: privat/archiv

Chefärzte am Krankenhaus Eichhof widmen sich dem Thema „Herzinsuffizienz“Wenn Herzschwäche zur Gefahr wird

LAUTERBACH (ol). Der nächste Vortrag von „Treffpunkt Gesundheit“ am Eichhof findet am Donnerstag, 22. Juni, 18 Uhr, im Atrium des Lauterbacher Krankenhauses statt. Die beiden Chefärzte Innere Medizin/Kardiologie Tobias Plücker und Serguei Korboukov nehmen die bedrohlichen Auswirkungen von Herzschwäche unter die Lupe. mehr …..

GesundheitLauterbach0

Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung nimmt als erster Fachbereich die Arbeit im Neubau am Krankenhaus Eichhof aufReibungsloser Umzug ohne Verzögerungen und Ausfälle

LAUTERBACH (ol). Die ersten Räumlichkeiten im Neubauprojekt am Krankenhaus Eichhof in Lauterbach sind fertiggestellt. Die Mitarbeiter im Fachbereich Sterilisation konnten nun als erste die Arbeit im Obergeschoss aufnehmen. Dabei habe es keine Verzögerungen oder Ausfälle gegeben, denn die Abteilung sei funkelnagelneu eingerichtet worden, wie das Krankenhaus in einer Pressemitteilung bekannt gab. mehr …..

AktionenGesundheitSchwalm0

Ein Alarmsignal: Körperliche Schmerzen treten in der Regel als eine unangenehme Empfindung auf. Über verschiedene Diagnose- und Behandlungsmethoden informieren Experten am Dienstag, 6. Juni, im Asklepios Klinikum Schwalmstadt. (Foto: AOK Mediendienst/Jochen Tack)

Bundesweite Aktion: Experten informieren zum Thema SchmerzAktionstag gegen den Schmerz

SCHWALMSTADT (ol). Bundesweit fand am letzten Dienstag in vielen Praxen, Kliniken, Apotheken und Pflegeeinrichtungen Aktionen und Vorträge zum Thema Schmerz statt. Auch das Asklepios Klinikum Schwalmstadt beteiligte sich an diesem Aktionstag gegen den Schmerz, initiiert von der Deutschen Schmerzgesellschaft, wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. mehr …..

AlsfeldGesundheit0

Dr. Kneip ist nicht nur als Chirurg erfolgreich, sondern auch ein gern gesehener Referent bei Vorträgen. Foto: Anja Kierblewski

Medizinischer Vortrag dieses Mal am zweiten Mittwoch im Monat: 14. Juni 2017Gelenkersatz: Erfolgreiche Errungenschaft der Chirurgie

ALSFELD (ol). Ursprünglich war der Vortrag wie immer für den ersten Dienstag im Monat geplant – doch das wäre dieses Mal Pfingstdienstag gewesen. Ein ungünstiger Termin, ist auf dem Jahrmarkt an dem Tag doch Familientag und Business-Day. Daher wurde der Vortrag von Chefarzt Dr. Arno Kneip um acht Tage verlegt und findet jetzt am Mittwoch, 14. Juni 2017, um 19 Uhr an gewohnter Stelle in der Krankenpflegeschule statt. Sein Thema: „Endoprothese – ein Erfolgsgarant?“ mehr …..

GesundheitLauterbachSenioren0

Hans Dieter Herget, der Sprecher des Familienbündnisses, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak und Prof. Dr. Helma Bleses (von rechts) danken den Studierenden der Hochschule Fulda für die Forschungsarbeit. Foto: Sabine Galle-Schäfer, Vogelsbergkreis

Gesundheitsdezernent Dr. Mischak lobt gute Zusammenarbeit mit der Hochschule FuldaStudierende präsentieren Demenz-Forschungsprojekt

LAUTERBACH (ol). Studierende aus dem Fachbereich „Pflege & Gesundheit“ der FH Fulda stellten die Ergebnisse der jüngsten wisschenschaftelichen Untersuchung rund um das Thema „Demenz“ in Zusammenarbeit mit dem Vogelsberger Familienbündnis in der Lauterbacher Kreisverwaltung vor. mehr …..

GesundheitSchwalm1

Leitende Ärzte der Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken votierten einstimmigAsklepios: Neue Ärztliche Direktoren gewählt

SCHWALMSTADT (ol). Die leitenden Ärzte der Asklepios Schwalm-Eder-Kliniken haben Doktor Matthias Schulze, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Kardiologie am Asklepios Klinikum Schwalmstadt, zum Ärztlichen Direktor der Schwalm-Eder-Kliniken gewählt. Zu seinem Stellvertreter bestimmten sie Doktor Gunther Claus, Chefarzt Internistische Abteilung und Innere Medizin am Klinikum Melsungen, wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. mehr …..

GesundheitLauterbach0

Chefarzt Dr. Jürgen Ludwig erhält hervorragende Zuschauerkritik für VortragMehr Lebensqualität dank Gelenkprothese

LAUTERBACH (ol). Mit Bestnoten für seine hohe fachliche Qualifikation und die verständliche Art des Vortrags hat der Chefarzt Unfall- und Orthopädische Chirurgie und Leiter des EndoProthetikZentrums Lauterbach Doktor Jürgen Ludwig die zahlreich erschienenen Zuhörer begeistert. „Wege aus dem Schmerz dank Gelenkprothesen sei ein Mehr an Lebensqualität für Betroffene“, lautete das Fazit des erfahrenen Chirurgen. mehr …..

AlsfeldGesundheitKind und Kegel0

Die MRH Trowe unterstützt die Kindertagesstätte Wichtelland bei ihrer Themenwoche "menschlicher Körper und Sport". Foto: MRH Trowe

MRH Trowe unterstützt Kindergarten Wichtelland bei Themenwochen „menschlicher Körper & Sport“Themenwoche im Kindergarten Wichtelland

ALSFELD (ol). Die Alsfelder Kindertagesstätte Wichtelland, veranstaltet in diesem Jahr für die Vorschulkinder – den sogenannten Maxiclub – eine ganz spezielle Themenwoche, bei dem die Kinder den menschlichen Körper und diverse Sportarten besser kennenlernen sollen. mehr …..

AktionenGesundheitMücke0

Deutsches Rotes Kreuz Mücke wählte mit ihrem Vorschlag für den Heimlichen Helden der Volksbank genau den RichtigenAufopferungsvoller Einsatz: Mückes heimlicher Held

MÜCKE (ol). „Ja“ sagen, wenn andere „nein“ sagen: Gerade in schwierigen Zeiten vergisst man oft, dass es Menschen gibt, die sich in ihrer Freizeit selbstlos und unermüdlich für andere einsetzen. Jan Malte Mühlenbeck vom Deutschen Roten Kreuz Mücke ist so ein Mensch. Er ist ein heimlicher Held. Dafür dankte ihm das DRK Mücke. mehr …..

AlsfeldGesundheitPanorama0

Doreen Hill (links) und Lisa Hill (rechts) arbeiteten nicht nur mehrere Jahre zusammen, sondern eröffnen in der kommenden Wochen ihre eigene Physiotherapiepraxis. Foto: ls

Physiotherapie, Kunst und Charity in einem: Alsfeld ist um eine Physiotherapiepraxis reicherLisa Hill eröffnet Physiotherapiepraxis

ALSFELD (ls). Eigentlich wollte die 26-jährige Lisa Hill schon immer eine eigene Praxis eröffnen – das es nun doch so schnell ging, damit hatte sie eher nicht gerechnet. Nach einem halbe Jahr Umbauen, Streichen und Vorbereiten ist es in der kommenden Woche so weit: Ihre Physiotherapiepraxis in der Alsfelder Lutherstraße eröffnet am kommenden Dienstag offiziell ihre Türen. Der Schwerpunkt: Die Behandlung der Patienten. mehr …..

GesundheitSchwalm0

Glückliche Eltern: Sebastian und Mara Ryczak. Sie brachte ihre Tochter Emma vaginal im Klinikum Schwalmstadt zur Welt, exakt vier Wochen vor Termin in der 36. Schwangerschaftswoche plus null. Emma wog bei ihrer Geburt 2260 Gramm. „Wäre es einige Tage oder erst recht Wochen früher zur Geburt gekommen, dann hätten wir Frau Ryczak in eine Geburtsklinik mit Kinderklinik verlegen müssen“, erklärt Chefarzt Dr. Kaum. Foto: Szekeresch/nh

Geburtsklinik im Asklepios Klinikum Schwalmstadt hält sich an Handlungsanweisung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und GeburtshilfeSicherheit für Mutter und Kind hat oberste Priorität

SCHWALMSTADT (ol). In einer Pressemitteilung gibt das Asklepios Klinikum Schwalmstadt bekannt, dass es sich an die Handlungsweisung der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe halte. mehr …..

AlsfeldGesundheitLauterbach0

andrat Manfred Görig (links) überreicht an pro-familia-Geschäftsführerin Maren Colton einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 22.000 Euro. Auf dem Bild von rechts: Sozialamtsleiter Werner Köhler, Roman Röttger und Siglinde Platschka (beide Pro Familia). Foto: Erich Ruhl-Bady

Landrat Manfred Görig gratulierte: Landkreis unterstützt die Beratungsarbeit der Verhütungsmittelfonds40 Jahre Pro Familia in Alsfeld

ALSFELD (ol). „Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten Landkreis“, sagte Landrat Manfred Görig, als er gemeinsam mit Sozialamtsleiter Werner Köhler und den Sachgebietsleitern Heidrun Bass und Hans Dieter Herget, Fachleute der Pro-Familia-Beratungsstelle Alsfeld anlässlich des 40-jährigen Jubiläums im Lauterbacher Kreishaus begrüßte. mehr …..

AktionenAlsfeldGesundheit0

Hans Dieter Herget kündigt die Neuauflage an: Ab Herbst wird es wieder Demenz-Aktionstage im Vogelsbergkreis geben. Foto: Galle-Schäfer

Vorbild Vogelsberg: Familienbündnis hat 2000 Menschen über Demenz informiertNeuauflage: „Samstage gegen das Vergessen“

LAUTERBACH (ol). Mit der Aktion „Samstage gegen das Vergessen“ erreichte man in den Jahren von 2009 bis 2015 über 2000 Menschen. Nun soll es eine Neuauflage der Informationsveranstaltung geben, wie der Kreisausschuss in einer Mitteilung bekannt gab. mehr …..

GesundheitKind und KegelLifestyle0

v. links: Anja Köllner, Gemeinde Oberaula; Nadine Bergmann, Gemeinde Willingshausen; Ruth Pillkowski, Gemeinde Ottrau; Heidrun Englisch, Tourismusservice Rotkäppchenland; Martina Kohlhase, pro Neukirchen; Thomas Rohrbach, Bürgermeister Niederaula; Birgit Dehnhard, Gemeinde Kirchheim; Manfred Koch, Bürgermeister Kirchheim u. Tourismusservice Rotkäppchenland; Jochen Böttger, Stadt Schwalmstadt. Foto: Rotkäppchenland/privat

Radspaß im Rotkäppchenland am 21. Mai 2017Wenn Radfahrer wieder fahren

SCHWALM (ol). Wenn rotgepunktete Sonnenschirme die Stempelstationen markieren, Kinder farbige Radspaß-Shirts tragen, es fast überall nach Bratwurst oder Waffeln riecht und Radlerbusse und natürlich jede Menge Radfahrer unterwegs sind – dann ist wieder Radspaß im Rotkäppchenland. mehr …..