AlsfeldFotogalerienKind und Kegel0

Pfingstmontag: "Take Five" und die Partyband "Feeling" sorgten für StimmungDie bunten Lichter machten Platz fürs Feuerwerk

ALSFELD (ls/jal). Abends über den Pfingstmarkt zu gehen, hat seinen besonderen Reiz. Wenn die Sonne gerade am Untergehen ist, verzaubert das bunte Lichtermeer der Fahrgeschäfte den ganzen Festplatz. Doch am Pfingstmontag wird traditionell unten der Saft abgedreht, damit alle das Spektakel am Himmel genießen können: Das Feuerwerk zog auch in diesem Jahr die Massen auf die Straße.  mehr …..

AlsfeldFotogalerienKind und Kegel0

Pfingstmontag: "Take Five" und die Partyband "Feeling" sorgten für StimmungDie bunten Lichter machten Platz fürs Feuerwerk

ALSFELD (ls/jal). Abends über den Pfingstmarkt zu gehen, hat seinen besonderen Reiz. Wenn die Sonne gerade am Untergehen ist, verzaubert das bunte Lichtermeer der Fahrgeschäfte den ganzen Festplatz. Doch am Pfingstmontag wird traditionell unten der Saft abgedreht, damit alle das Spektakel am Himmel genießen können: Das Feuerwerk zog auch in diesem Jahr die Massen auf die Straße.  mehr …..

AktionenAlsfeldFotogalerien0

Viele Jahrgänge treffen sich jährlich auf der "Abi Reloaded" Party in der Stadthalle.Hier der Jahrgang von 2011. Alle Fotos: Michelle Bauer

Auch ältere Semester waren wieder zahlreich auf der Abiparty vertreten - Die Partyband "Feeling" heizte währenddessen dem Zelt einBei „Abiii…“ war die Bühne voll

ALSFELD (mb). Von „Krawall und Remmi Demmi“ über Tetris bis „Get low“ waren am Pfingstsonntag alle Abi-Lieder der letzten Jahre vertreten. „Abi Reloaded“ war wieder ein voller Erfolg und hunderte Gäste hüpften und tanzten was das Zeug hielt. Und auch aus dem Zelt tönten die Partybeats. Hier war vor allem Schunkeln und Mitmachen angesagt. mehr …..

AktionenAlsfeldFotogalerien1

Am Pfingstsamstag waren sowohl die Stadthalle, als auch das Festzelt sehr gut besucht - Der Grund dafür: die tollen Musikacts. Foto: ls

Pfingstsamstag: Musikalisch ein voller Erfolg für Jung und AltStarke Beats und rockiger Gesang

ALSFELD (ls). So schnell kann es gehen: auch der zweite Tag des Alsfelder Pfingstmarkts ist vorbei. Viel zu schnell, wie wir finden. Der Pfingstsamstag gehörte vollkommen der Musik, die abwechslungsreicher nicht sein konnte und damit für außergewöhnliche Stimmung sorgte. mehr …..

AlsfeldFotogalerienKind und Kegel0

Jede Menge adrenalinreiche Fahrgeschäfte stehen dieses Jahr auf dem Alsfelder Pfingstmarkt - starke Nerven und ein stabiler Magen sind von Nöten. Fotos: Anja Kierblewski

Pfingstfreitag: Jede Menge Trubel & Spaß bereits am ersten PfingstmarkttagAdrenalinkick: Fahrgeschäfte begeistern Jung & Alt

ALSFELD (kiri/ls). Gute gelaunte Gesichter, leuchtende Kinderaugen, flirtende Jugendliche und feiernde Erwachsene – der erste Abend des diesjährigen Pfingstmarkt war bereits ein großer Erfolg. Ausgelassene Stimmung in jeder Ecke – egal ob im Festzelt, in der Stadthalle oder an jeder Stelle des Platzes.

mehr …..

FotogalerienJugendRomrod0

FOTOGALERIE: Der Kirmessamstag auf der Romröder HäinzeVolles Festzelt mit den Almrockern

Wer vorwärts kommen wollte, der brauchte Geduld: Knapp 1000 Besucher tummelten sich am Samstagabend zum Burschenschaftstreffen im Romröder Kirmeszelt. Die Partyband Almrocker brachte die Leute auf der Bühne und den Tischen zum Tanzen. Oberhessen-Live hat die Bilder des Abends in einer Galerie zusammengetragen. Klicken Sie hier, um auch die Fotostrecke zum Diskoabend mit dem ehemaligen FFH- und jetzigem HR3-Moderator Daniel Fischer zu sehen. mehr …..

FotogalerienJugendRomrod0

FOTOGALERIE: Discoabend der Romröder Häinze mit HR3-Moderator Daniel FischerSmarter Fischer sorgt für heiße Partynacht

ROMROD (kiri). Daniel Fischer – ein smarter Typ aus dem Radio. 16 Jahre lang hat er die Morning-Show bei FFH moderiert, seit Januar tut er selbiges beim Konkurrenzsender HR3… und gestern Abend den Discoabend der Romröder Häinze. Sein Abschied bei FFH gab es als Video zusehen, ein emotionaler Moment für Fischer, der ihn trotz Promi-Status als „normalen Menschen“ zeigte. So gab er sich auch gestern: Sympathisch, ohne Berührungsängste und ohne jedwede Allüren – die Basis für eine abgefahrene Party. mehr …..

AlsfeldFotogalerienLifestyle0

An sieben Stationen wurde einiges geboten: Hier das Lammnüsschem mit Kartoffelplätzchen und Speckbohnen. Fotos: cdl

Die 20. Vogelsberger Lammwochen wurden mit einem Front-Cooking in der Schmiede in Eudorf gefeiertSieben Lammgerichte auf der Jubiläumsveranstaltung

EUDORF (cdl). Zahlreiche Ehrengäste aus der Politik und Gesellschaft, Schafzüchter sowie Metzger waren unter den 95 Besuchern zum Jubiläumsevent der Vogelsberger Lammwochen am Donnerstagabend. Als Highlight stand ein Front-Cooking auf dem Programm. An sieben Stationen gab es Lammgerichte von den einheimischen Gastronomen und dem Fernsehkoch Lucki Maurer. mehr …..

AlsfeldFotogalerienJugend2

Sänger und Gitarrist Philipp Burger in Aktion. Fotos: cdl.

Die umstrittenen Deutschrocker versetzten ihre vielen "jungen" Fans in Alsfeld in EkstaseFrei.Wild lockte 4.900 Fans in die Hessenhalle

ALSFELD (cdl). Am Donnerstagabend war die Alsfelder Hessenhalle restlos ausverkauft. Der Grund: Die Tiroler Deutschrocker Frei.Wild waren zu Gast. Einige Fans nahmen bis zu 600 Kilometer Anfahrtsweg in Kauf, um das Konzert zu besuchen. Der Großteil war jedoch aus Mittel- und Osthessen angereist. mehr …..

FotogalerienLifestyle0

Eleganz gepaart mit Lässigkeit - viele Beispiele aus den Modemetropolen der Welt sah man Freitag in Alsfeld.

CAMPUS-Show hat sich inzwischen als festes Event "für Jedermann" etabliertAlsfelds Männer bald in Kniestrumpf & Lackschuh

ALSFELD (ol/kiri). Es war eine lange Partynacht im alten Güterbahnhof – gestartet mit einem gefühlvollem Moment zum Opening, über eine wunderbar inszenierte Modenschau bis hin zu heißen Rhythmen und Klängen der King Kamehameha Band und DJ Julian Smith aus Brooklyn. Das Publikum und die Mode auf dem Laufsteg demonstrierten am Freitagabend: Alles passt, alles geht – sogar jeder mit jedem. mehr …..

Fotogalerien0

938 Teilnehmer beim dritten Charity-Lauf "Alsfeld bewegt" – Eine Bilder-GalerieDas bunte Bild einer großen Sportveranstaltung

OL-Charity2-1909
OL-Charity1-1909
OL-Charity20-1909
OL-Charity21-1909
OL-Charity32-1909
OL-Charity31-1909
OL-Charity30-1909
OL-Charity29-1909
OL-Charity28-1909
OL-Charity27-1909
OL-Charity26-1909
OL-Charity25-1909
OL-Charity24-1909
OL-Charity23-1909
OL-Charity22-1909
OL-Charity19-1909
OL-Charity18-1909
OL-Charity17-1909
OL-Charity16-1909
OL-Charity15-1909
OL-Charity14-1909
OL-Charity13-1909
OL-Charity12-1909
OL-Charity11-1909
OL-Charity10-1909
OL-Charity9-1909
OL-Charity8-1909
OL-Charity7-1909
OL-Charity6-1909
OL-Charity5-1909
OL-Charity4-1909
OL-Charity3-1909

ALSFELD (aep). Nicht weniger als 938 Teilnehmerinnen und Teilnehmer jeden Alters waren am Samstag beim dritten Charity-Lauf „Alsfeld bewegt“ am Start und sorgten für viel Bewegung auf dem Marktplatz. Sieger wurde Thomas Geissler mit 20:40 Minuten – aber das war eher nebensächlich. Alle zusammen boten jedenfalls das bunte Bild einer großen Laufveranstaltung. Einen ausführlichen Bericht zu diesem Ereignis gibt es ebenfalls auf Oberhessen-live. Fotos: aep

AlsfeldFotogalerienJugend2

Der 8. Familientag in Alsfeld in einer großen Bilder-Galerie.Viel Trubel unter dem sommerlichen Himmel

OL-Familientag23-1107
OL-Familientag15-1107
OL-Familientag1-1107
OL-Familientag46-1107
OL-Familientag45-1107
OL-Familientag44-1107
OL-Familientag43-1107
OL-Familientag42-1107
OL-Familientag41-1107
OL-Familientag40-1107
OL-Familientag39-1107
OL-Familientag38-1107
OL-Familientag37-1107
OL-Familientag36-1107
OL-Familientag35-1107
OL-Familientag34-1107
OL-Familientag33-1107
OL-Familientag32-1107
OL-Familientag31-1107
OL-Familientag30-1107
OL-Familientag29-1107
OL-Familientag28-1107
OL-Familientag26-1107
OL-Familientag25-1107
OL-Familientag24-1107
OL-Familientag22-1107
OL-Familientag21-1107
OL-Familientag20-1107
OL-Familientag19-1107
OL-Familientag18-1107
OL-Familientag17-1107
OL-Familientag16-1107
OL-Familientag14-1107
OL-Familientag13-1107
OL-Familientag12-1107
OL-Familientag11-1107
OL-Familientag10-1107
OL-Familientag9-1107
OL-Familientag8-1107
OL-Familientag7-1107
OL-Familientag6-1107
OL-Familientag4-1107
OL-Familientag3-1107
OL-Familientag2-1107
OL-Familientag5-1107

Tolles Sommerwetter und viel, viel Programm: Das lockte rund 12.000 Besucher zum 8. Familientag nach Alsfeld. Die ganze Innenstadt hatte sich in eine riesige Spiel, Spaß und Info-Meile verwandelt, auf der 160 Vereine, Verbände und Unternehmen sich präsentierten und zum Diskutieren und Spielen einluden. Einen ausführlichen Bericht gibt es dazu ebenfalls bei Oberhessen-live.

FotogalerienLauterbachVereine0

Turnverein Lauterbach feierte Abschied von Adolf-Spieß-HalleGelungene letzte Nacht in einem Rockpalast

JAL_7089_1
JAL_6765_1
JAL_6793_1
JAL_6969_1
JAL_7403_1
JAL_7123_1
JAL_6819_1
JAL_6751_1
JAL_6826_1
JAL_6904_1
JAL_7000_1
JAL_6962_1
JAL_7101
JAL_7133_1
JAL_7188_1
JAL_7233_1
JAL_7206_1
JAL_7191_1
JAL_7162_1
JAL_7297_1
JAL_6954_1
JAL_7400_1
JAL_6986_1
JAL_6983_1
JAL_7410_1

Keine Frage: Der Abschied von der Adolf-Spieß-Halle schmerzt die Sportler des Turnvereins Lauterbach zutiefst. Doch am Samstagabend war von Kummer und Traurigkeit absolut gar nichts zu spüren. An seinem letzten Abend in der Halle organisierte der TV ein Konzert. Feiern statt frusten war angesagt. Zwei erstklassige Bands verwandelten das beliebte Jugendstilgebäude in einen wahren Rockpalast. Die Mädels-Band She aus dem Fuldaer Land machte den Anfang. Fetzig war ihr Sound, mitreißend und lebendig. Die Gruppe cool down! feierten die Turner anschließend für die Gitarrenriffs eines Jimmy Hendrix und den Blues Joe Cockers. Beide Acts zogen die Leute auf die Tanzfläche. Solche Abschiede sollte es öfters geben. Weil die Stadt den Zuschuss für die Unterhaltung gestrichen hat, müssen die Sportler die vor über 100 Jahren von ihrem Verein gebaute Halle verlassen. Nähere Hintergründe dazu gibt es hier. Alle Fotos: Juri Auel

FotogalerienPanoramaVereine0

Von Barbaren bis zu Hippies: Im großen Umzug des SV Ehringshausen ist alles dabei„Helau“ vom einem Dorfende zum anderen

OL-SVE2a-1702
OL-SVE2-1702
OL-SVE1-1702
OL-SVE1a-1702
OL-SVE3-1702
OL-SVE4-1702
OL-SVE4a-1702
OL-SVE4b-1702
OL-SVE4c-1702
OL-SVE5-1702
OL-SVE6-1702
OL-SVE7-1702
OL-SVE8-1702
OL-SVE8a-1702
OL-SVE9-1702
OL-SVE9a-1702
OL-SVE10-1702
OL-SVE10a-1702
OL-SVE10b-1702
OL-SVE11-1702
OL-SVE12-1702
OL-SVE13-1702
OL-SVE13a-1702
OL-SVE13b-1702
OL-SVE14-1702
OL-SVE15-1702
OL-SVE15b-1702
OL-SVE16-1702
OL-SVE16a-1702
OL-SVE16b-1702
OL-SVE17-1702
OL-SVE18-1702
OL-SVE19-1702
OL-SVE20-1702
OL-SVE22-1702
OL-SVE22a-1702
OL-SVE22b-1702
OL-SVE23-1702
OL-SVE24-1702
OL-SVE25-1702
OL-SVE25a-1702
OL-SVE25b-1702

EHRINGSHAUSEN (aep). Der Karnevalsumzug in Ehringshausen ist in jedem Jahr einer der Höhepunkte des närrischen Treibens im Altkreis Alsfeld: Es ist nämlich der größte Umzug. Unter dem Motto „Kumm mer lääve!“ ging es auch dieses Jahr mit viel Helau durchs Dorf – und 26 teilnehmende Gruppe sorgten für ordentlich Stimmung. Eine Foto-Galerie vermittelt mit 42 Bildern Eindrücke – einen ausführlichen Bericht gibt es aber auch auf Oberhessen-live. Alle Fotos: Axel Pries

FotogalerienPanoramaVereine0

Springerzug 2015: Tausende Menschen verfolgten den RosenmontagstrubelViel Spaß mit der bunten Fastnachtsshow

OL-Springerzug1-1602
OL-Springerzug41-1602
OL-Springerzug40-1602
OL-Springerzug39-1602
OL-Springerzug37-1602
OL-Springerzug36-1602
OL-Springerzug35-1602
OL-Springerzug34-1602
OL-Springerzug33-1602
OL-Springerzug32-1602
OL-Springerzug31-1602
OL-Springerzug30-1602
OL-Springerzug29-1602
OL-Springerzug28-1602
OL-Springerzug27b-1602
OL-Springerzug27a-1602
OL-Springerzug27-1602
OL-Springerzug26-1602
OL-Springerzug25-1602
OL-Springerzug24-1602
OL-Springerzug23a-1602
OL-Springerzug23-1602
OL-Springerzug22a-1602
OL-Springerzug22-1602
OL-Springerzug21-1602
OL-Springerzug20-1602
OL-Springerzug19b-1602
OL-Springerzug19a-1602
OL-Springerzug19-1602
OL-Springerzug18-1602
OL-Springerzug17-1602
OL-Springerzug16b-1602
OL-Springerzug16a-1602
OL-Springerzug16-1602
OL-Springerzug15-1602
OL-Springerzug14-1602
OL-Springerzug13-1602
OL-Springerzug12e-1602
OL-Springerzug12d-1602
OL-Springerzug12c-1602
OL-Springerzug12b-1602
OL-Springerzug12a-1602
OL-Springerzug12-1602
OL-Springerzug11-1602
OL-Springerzug10-1602
OL-Springerzug9-1602
OL-Springerzug8-1602
OL-Springerzug7-1602
OL-Springerzug6-1602
OL-Springerzug5-1602
OL-Springerzug4-1602
OL-Springerzug3-1602
OL-Springerzug2-1602
OL-Springerzug1d-1602
OL-Springerzug1c-1602
OL-Springerzug1b-1602
OL-Springerzug1a-1602

Es mögen wieder an die 10.000 Menschen gewesen sein, die nach offiziellen Angaben am Rosenmontag für ein paar Stunden die Straßen Herbsteins säumten, um sich den so traditionsreichen wie bunten Springerzug anzuschauen oder auch mit den Narren zu feiern. Es gab viel zu sehen: Gut 30 Motivwagen und -gruppen schlängelten sich durch die Herbsteiner Gassen. Die große Foto-Galerie vermittelt Eindrücke, es gibt zum Springerzug auch einen ausführlichen Bericht und ein Video.  Alle Fotos: Axel Pries