LauterbachSenioren0

Rudolf Dietrich aus Lauterbach mit Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnetVerdienstmedaille für ehrenamtliche Tätigkeiten

LAUTERBACH (ol). Außergewöhnliches Engagement: Viele Aktivitäten und ein Mann – Rudolf Dietrich. Der heute 80-Jährige, erhielt zur Anerkennung seiner Leistungen die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Regierungspräsident Dr. Christoph Ullrich überreichte Dietrich seine Medaille, wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. mehr …..

KulturSchwalmtalVogelsberg0

Sprengt mit seinem Stück über Luther in Bad Hersfeld alle bisherigen Grenzen: Intendant Dieter Wiedel. Foto: kiri/archiv

"Martin Luther - der Anschlag" bei den Hersfelder Festspielen lange ausverkauftZwei weitere Aufführungen von Luthers Anschlag

BAD HERSFELD (ol). Das gab es noch nie in der Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele: Das Schauspiel „Martin Luther – der Anschlag“ war bereits im Februar ausverkauft. Deshalb gibt es weitere Zusatzvorstellungen – und dafür beginnt am Freitag der Vorverkauf. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrKirtorf0

„Anfassen erlaubt“: Feuerwehrmann Christoph Bünger stellte die Atemschutzausrüstung vor. Foto: privat

Feuerwehr gibt Brandschutzerziehung in Alsfeld und in KirtorfWie sieht ein richtiger Feuerwehrmann von nahem aus?

ALSFELD/KIRTORF (ol). Brandschutzerziehung wird groß geschrieben in Schulen und Kindergärten – und die Feuerwehren sind gerne behilflich. So wurden sowohl in der Alsfelder Gerhart-Hauptmann-Schule als auch im Kirtorfer Kindergarten „Unterm Regenbogen“ Feuerwehrleute aktiv. mehr …..

VereineVogelsberg0

Jahreshauptversammlung TV Storndorf zog Bilanz: Vereinsfinanzen positiv - Neuwahl des Vorstandes auf drei JahreTrainerfrage bei Frauenmannschaft weiterhin ungelöst

STORNDORF (ol). Das war ein Novum: Zum ersten Mal wählte der TV Storndorf, bei ihrer Jahreshauptversammlung den Vereinsvorstand für einen Zeitraum von drei Jahren wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. Früher hätten immer alle zwei Jahre eine Neuwahl stattfinden müssen. Neben den Neuwahlen standen auch die Trainerfrage der Frauenmannschaft, die Vereinsfinanzen und weitere Sportfragen auf der Agenda. mehr …..

Homberg OhmKultur0

Relikte aus dem 2. Weltkrieg gibt es bei einer Ausstellung in Homberg Ohm im Museum im Alten Brauhaus zu bestaunen. Foto: privat

Sonderausstellung im Museum im Alten Brauhaus in Homberg Ohm - Motto: Spurensuche - Mut zur Veränderung„Ach Bub, das is doch noch vom Kriech“

HOMBERG/OHM (ol). „Ach Bub, das is doch noch vom Kriech“ – diese Aussage erhielten forschende und neugierige Kinder und Jugendliche der Nachkriegszeit, als sie Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg beim Spielen funden. Einige Gegenstände sind bis heute erhalten und werden ab Sonntag im Museum im Alten Brauhaus in Homberg Ohm ausgestellt. mehr …..