PolitikSchwalm9

Das Eingangstor der Knüll Kaserne.
Das Eingangstor der Knüll Kaserne. Foto: ls

Spurensuche beim Bund: Aufkleber mit "Hitler-Smiley" an Soldatenauto gefundenUntersuchungen in der schwälmer Knüll Kaserne

EXKLUSIV | SCHWARZENBORN/HAMMELBURG (jal). Der aktuelle Bundeswehrskandal sorgt auch in der Kaserne in Schwarzenborn für Wirbel. Am letzten Aprilwochenende inspizierte ein Untersuchungsteam des Heeres den schwälmer Stützpunkt. Kurz danach stieß man bei einer internen Kontrolle in Hammelburg – ein Standort, mit dem die Knüll Kaserne eng verbunden ist – auf einen verdächtigen Aufkleber am Auto eines Soldaten. Es war ein Smiley, der Adolf Hitler ähneln soll. mehr …..

PanoramaPolizeiVogelsberg2

Bei Kontrollen in Osthessen entdeckten Polizeibeamte wieder mehr Verstöße als vergangenes Jahr. Foto: polizei

Kontrollen bei Tiertransporten in Osthessen – Unternehmen versuchen TricksereienWieder mehr Verstöße gegen den Tierschutz

OSTHESSEN (ol).  Bei Tiertransporten auf den osthessischen Autobahnen entdeckten Beamte des Polizeipräsidiums Osthessen wieder mehr Verstöße gegen Vorschriften als im vergangenen Jahr – unter nicht nur gegen Tierschutz-Bestimmungen. Das geht aus einer Pressemitteilung zu Kontrollen im März und April hervor. Es gab erneut haarsträubende Fälle, berichten die Beamten. mehr …..

PolizeiVogelsberg0

Symbolbild: jal

Vor nichts mehr Halt: Feuerwehr, Bäckerei und mehrere Wohnhäuser in SchottenEinbruchserie im Vogelsberg

VOGELSBERG (ol). Einbruch über Einbruch: Gleich mehrere Einbrüche meldete die Polizei an diesem Vormittag. Die Täter scheinen wohl vor nichts mehr Halt zu machen. Während im Schottener Stadtgebiet fast eine richtige Einbruchserie stattfand, brachen unbekannte Täter auch in eine Bäckerei in Udenhausen und in die Feuerwehr in Gemünden ein. mehr …..

AlsfeldJugend0

Schulleiterin Elisabeth Hillebrand und Schulpfarrerin Katja Dörge freuten sich gemeinsam über die Einrichtung der beiden Räume für die Schulsozialarbeit. Foto: privat

Albert-Schweitzer-Schule weiht eigenen Raum für Schulseelsorge und Schulsozialarbeit einSorgen und Nöte im Leistungsbetrieb Schule ernstnehmen

ALSFELD (ol). Die Schulsozialarbeit ist im Curriculum der Albert-Schweitzer-Schule fest verankert – freiwillig, denn für Gymnasien sieht der Gesetzgeber keine Verpflichtung zu seelsorgerischen, sozialpädagogischen oder psychologischen Beratungsleistungen in schwierigen Situationen und Lebenslagen vor. In der Albert-Schweitzer-Schule in Alsfeld wurde nun extra ein eigener Raum dafür im Standort der Schillerstraße ausgebaut.
mehr …..

AlsfeldVeranstaltung1

Auf ihn darf man gespannt sein: Ali Can berichtet über seine „Hotline für besorgte Bürger“. Foto: Ali Can

Internationales Freundschaftsfest lockt am Samstag mit spektakulärem Programm in den KlostergartenAli Can diskutiert und der Derwisch tanzt

ALSFELD (ol). Zum Internationalen Freundschaftsfest am kommenden Samstag haben die Organisatoren sich wirklich jede Menge für ihre Gäste einfallen lassen: Neben viel Livemusik und einem wirklich internationalen Angebot an Speisen wird der Nachmittag rund um den Klostergarten und in der Moschee auch Anlass und Möglichkeit zu vielen Gesprächen geben. mehr …..

PolitikVogelsberg0

Fast alle ehemaligen Kreisvorsitzenden waren da beim Junge-Union-Jubiläum im Vogelsbergkreis (von hinten links): Siegbert Ortmann, Helmar Schmitz von Hülst, Werner Stoepler, Uwe Meyer, Andreas Blum, Peter Gabler, Dr. Jens Mischak, Michael Ruhl, Felix Wohlfahrt sowie die aktuelle Kreisvorsitzende Jennifer Gießler. Fotos: Michael Apel

Jubiläumsveranstaltung mit Gründungsmitgliedern – Lob von Mutterpartei50 Jahre Junge Union im Vogelsberg: „Mut zur Veränderung“

VOGELSBERGKREIS (ol). Stolze 50 Jahre alt wurde die Junge Union (JU) im Vogelsberg – ein Grund zum Feiern. Das fand auch die Junge Union selbst und veranstaltete eine Jubiläumsveranstaltung im Lauterbacher Posthotel Johannesberg – und dabei wurden einige Erinnerungen wachgerufen.
mehr …..