VogelsbergWirtschaft0

Sparkassen-Vorstandsmitglied Roman Kubla (l.) zusammen mit zehn Jubilaren: Birgit Jamel-Eichenauer, Britta Ulrich, Beate Listmann, Anja Glitsch, Anna Schmelzer, Andreas Reuel, Birgit Horst, Martin Eckstein, Rüdiger Linke und Andrea Wiegand (von links nach rechts). Auch Dr. Wilhelm Ott (3. v. l.), Bereichsdirektor Personal und Lothar Waltinger als Personalratsvertreter (r.) gratulierten den langjährigen Mitarbeitern. Foto: privat

Roman Kubla, Vorstandsmitglied der Sparkasse Oberhessen, ehrte Beschäftigte für ihre beruflichen VerdiensteZehn langjährige Mitarbeiter gewürdigt

LAUTERBACH (ol). Auf gemeinsame 265 Jahre Berufserfahrung blickten Ende Januar zehn Beschäftigte der Sparkasse Oberhessen zurück. Anlässlich ihrer 40- und 25-jährigen Dienstjubiläen ehrte Roman Kubla, Vorstandsmitglied, die verdienten be­ruflichen Weggefährten. mehr …..

AlsfeldVeranstaltung0

Das Foto zeigt die Mitglieder der Freiwilligen Sanitätskolonne des TVA in den 1920er Jahren. Foto: privat

Am Freitag, 17. Februar um 17 Uhr liest die Alsfelder Schriftstellerin Viktoria Wahl aus ihrem neuen BuchLesung im Antiquariat Buchbasalt

ALSFELD (ol). Unter dem Titel „Im Sinne Henry Dunants tätig. Eine Erinnerung an die freiwillige Sanitätskolonne im Roten Kreuz“ wird am 17. Febraur bei einer Veranstaltung im Alsfelder Antiquariat Buchbasalt ein Buch vorgestellt. mehr …..

AlsfeldFeuerwehr0

Für alle Fälle gewappnet: Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld probte am Samstagmorgen für Notfälle im Bahnverkehr. Foto: privat

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld trainierte für Notfälle im BahnverkehrFür Notfälle im Bahnverkehr trainiert

ALSFELD (ol). Für alle Notfälle gewappnet: Am Alsfelder Bahnhof wurde es am Samstagmorgen brenzlig. Was ist zu tun, wenn es in der Bahn brennt? Wo liegen die Gefahrenquellen und wie muss man dabei vorgehen? 32 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr in Alsfeld probten was zu tun ist, wenn es einmal zu einem möglichen Notfall in der Bahn kommt. mehr …..

GesundheitVogelsberg0

Live-Demonstration: Anhand des Telepräsenz-Roboters „Double“ schaltet sich gleich Professor Dr. E. Praßler aus Bonn zu und spricht mit Dr. Jens Mischak (l.) und Landrat Manfred Görig (r.). Fotos: privat

Roboland: Telepräsenz-Systeme im häuslichen Lebens- und PflegearrangementWenn die Tochter in Nürnberg mit am Kaffeetisch sitzt

VOGELSBERGKREIS (ol). Walter Müller aus Romrod wirft einen Blick auf den Kalender: Ja, der Tag stimmt. Für heute hat sich seine Tochter Heike aus Nürnberg zum Kaffeetrinken angesagt. Sie müsste jeden Moment kommen. mehr …..