ab 2.6.
Keine zauberhafte Nacht in Alsfeld ohne Verzauber: Der Magier Ronald Granrath tritt auf dem Marktplatz auf.

AktionenAlsfeldKultur0

SONDERSEITE: "zauberhafte Nacht" in Alsfeld – Großes Programm, offene GeschäfteZauberhaft shoppen, die Nacht genießen

ALSFELD (aep). Die letzte große Veranstaltung der warmen Jahreszeit ist in Alsfeld auch die zauberhafteste – buchstäblich: die „zauberhafte Nacht“, die am Samstag, 27. September, die nächtliche Altstadt mit Leben erfüllen wird. Nächtliches Shoppen in einem lebendigen Rahmen: Das ist das Erfolgsrezept, das in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal die Menschen nach Alsfeld zieht. Und weil es ein runder „Geburtstag“ ist, haben die Veranstalter von Verkehrsverein und Sparkasse sich gemeinsam mit dem Tourist Center beim Programm besonders ins Zeug gelegt: mit Varieté und Party, mit Museumsnacht und Hexenabend. Dazu laden die Geschäfte der Alsfelder Altstadt zum entspannten Einkaufsbummel.

Wenn am 27. September der offizielle Startschuss um 20 Uhr fällt, dann erwartet die Besucher zwischen Mainzer Tor, Alicestraße und Untergasse eine einladend offene Stadt: Cafés, Kneipen, Restaurants und Geschäfte haben geöffnet, und auf dem Marktplatz verheißt die große Bühne ein abendfüllendes Programm. Geöffnet haben auch das Regionalmuseum mit Führungen, die Walpurgiskirche mit Stille und das Märchenhaus mit Märchenhaftem. Das Tourist Center lädt zum Nachtwächterrundgang und Hexenabend.

OL-ZNMarkt-0309

Der Marktplatz voller Menschen: Das gehört zur zauberhaften Nacht.

 

Mit seinem kulinarischem Angebot und vielfältiger Unterhaltung ist auch das Mainzer Tor an dem Abend ein Hotspot im Veranstaltungsreigen: Ein Märchen wird am „zauberhaften Mainzer Tor“ zu sehen sein, Musicals und Tänzer bieten Genuss für Augen und Ohren. Apropos: Das tun Zauberer und Feuerjongleure auch abseits aller Bühnen in den Gassen der Stadt – in denen die Geschäfte zum entspannten Besuch die Tore geöffnet haben.

OL-ZNStrasse-0309

Das kleine Konzert vor dem Geschäft: Auch das gehört zur zauberhaften Nacht.

 

Wer von all dem Trubel auch einmal entspannen möchte, kann das in der Walpurgiskirche tun: Die lädt unter dem Titel „Licht und Schatten“ mit meditativen Stationen zum Verweilen und Nachdenken ein.

OL-ZNBummel-0309

Der Bummel in warm erleuchteten Gassen: Das gehört zur zauberhaften Nacht.

 

Im Zentrum des Programms aber steht die große Bühne auf dem Marktplatz, auf der die Besucher sich von 20 bis 24 Uhr von den Künstlern des Varieté verzaubern lassen können – im stündlichen Wechsel mit der „Aftershowparty“ von „Johanna Schander & Band“. Sei es Comedy mit Monsieur Agon, die Kopfstand-Akrobatik eines Rodolfo Reyes, Hula-Hoop-Artistik mit Terisa, Partneraktrobatik mit den Beach Boys oder verblüffende Magie von Ronald Granrath: Die Erfahrung zeigt, dass die großartigen Künstler dieser Nacht ihr Publikum wahrhaftig verzaubern, dass der Marktplatz bis in die Nacht gut gefüllt ist.

Die Erfahrung zeigt zugleich, dass der Einkaufsbummel sich in der zauberhaften Nacht besonders entspannt anfühlt: Kunden und Händler – man hat Zeit füreinander. Und die Erfahrung zeigt auch: An dem Abend zeigt das Wetter sich von der guten Seite. Die Zauberhafte Nacht – das ist inzwischen auch stets Alsfelds charmanter Abschied vom Sommer.

OL-ZNClown-0309.

Künstler und Gaukler in den Gassen: Auch das gehört zur zauberhaften Nacht.

 

OL-ZNKneipe-0309.

Gemütlichkeit mit Freunden: Das gehört ebenfalls zur zauberhaften Nacht.

 

—————————————————————————-

Das Programm der Zauberhaften Nacht 2014

Nächtliches Einkaufen:
20.00 – 24.00 Uhr: Aktionen in und vor den Geschäften

Marktplatz-Bühne am Rathaus:
20.00 Uhr: Internationales Varieté21.00 Uhr: Johanna Schander & Band
22.00 Uhr: Internationales Varieté
23.00 Uhr: Aftershowparty mt Johanna Schander & Band

Regionalmuseum:
20.00 Uhr Museumsnacht
20.00 Uhr kostenlose Führung
21.00 Uhr kostenlose Führung

OL-ZNSchander-0309r

Stimmungsvolle Musik auf dem Marktplatz: Johanna Schander.

 

Tourist Center:
21.00 Uhr Start Nachtwächterrundgang am Marktplatz
21.00 Uhr Hexenabend im Märchenhaus in  der Hexestubb

Walpurgiskirche:20.00 Uhr Meditative Stationen, Scvhttnesüiele für Kinder, Bastelaktionen, Segensandacht bis 24.00 Uhr
20.00 / 21.30 / 22.30 Uhr musikalische Beiträge

Mainzer Tor:
20.00 Uhr Start zum Unterhaltungsprogramm mit Musical Tabaluga/Tarzan (Jenny Kohl+Björn Diebel)
20.30 Uhr Tanzaufführung Ballett / Hip Hop / Modern Jazz (Souldance)
21.00 Uhr Uhr: Märchen Schneewittchen (Marktspielgruppe)
21.30 Uhr: wieder Tanzaufführung
22.00 Uhr: Musical Wicked/König der Löwen
22.30 Uhr: Tanzaufführung
22.55 Uhr: Musical Tanz der Vampire
23.25 Uhr: Tanzaufführung Burlesque/Breakdance

—————————————————————————————-

OL-ZNLaden-0309.

Sekt und gemütlicher Plausch im Geschäft: Auch das gehört zur zauberhaften Nacht.

 

Alsfeld – in jeder Hinsicht zauberhaft!

Grußwort vom Alsfelder Magistrat, vom Verkehrsverein sowie Geschichts- und Museumsverein Alsfeld

Alsfeld erleben und feiern, in historischer Atmosphäre, in Alsfeld einkaufen und shoppen, sich in Alsfeld wohl fühlen, Spaß haben, die Darbietungen der Variete- und Zauberkünstler bestaunen, den Prosecco dazu genießen, und ein paar nette Stunden verbringen, das wünschen die Veranstalter den Besuchern der Zauberhaften Nacht 2014 am 27. September.
Das stündlich wechselnde Künstlerprogramm auf dem historischen Marktplatz, Akteure der internationalen Varieteprominenz geben sich hier die Klinke in die Hand, wird Sie auch in der zehnten Auflage begeistern!
Feuerjongleure und Zauberer sorgen für eine tolle Stimmung in den umliegenden Gassen. Der Alsfelder Geschichts- und Museumsverein veranstaltet die vierte Museumsnacht und lädt alle Besucher zu abendlichen Führungen in das Regionalmuseum ein.
Das Tourist Center Alsfeld öffnet die „Hexestubb“ im Märchenhaus und die Alsfelder Stadtführer stehen zu einem spannenden Nachtwächter Rundgang bereit. Der Beginn hier jeweils um 21 Uhr.
Bummeln in den Geschäften ist in dieser Nacht von 20.00 bis 24.00 Uhr angesagt. Der Einzelhandel und die Gastronomie haben sich wieder tolle Überraschungen für Sie einfallen lassen.
Alle diese Attraktionen bilden den Rahmen der bereits zum zehnten Mal stattfindenden Nacht der „leisen Töne“.
Werden Sie Teil dieser zauberhaften Stimmung und genießen Sie unsere stilvolle Einkaufsnacht mit dem besonderen Ambiente!

Wir freuen uns auf Sie!

Stephan Paule, Bürgermeister der Stadt Alsfeld
Hartmut Koch, Vorsitzender des Verkehrsvereins Alsfeld e.V.
Jochen Weppler, Vorsitzender des Geschichts- und Museumsvereins Alsfeld e.V.

OL-ZNlichtschatten-0309

Stimmungsvolle Lichtspiele in der Walpurgiskirche: Auch das gehört zur zauberhaften Nacht.