ab 2.6.

AlsfeldPolizei0

Vierjähriges Mädchen läuft über Fahrbahn und wird schwer verletztPlötzlich war da das zweite Kind auf der Straße

ANGERSBACH (ol). Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagvormittag ein vierjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall in Angersbach, als es vor ein fahrendes Auto lief. Dabei war der Fahrer schon langsamer geworden, weil da bereits ein anderes Kind über die Straße gelaufen war.

Um kurz vor 10 Uhr war der 65-jährige Autofahrer mit seinem Wagen in der Lauterbacher Straße in Richtung Kreisstadt unterwegs. Weil in Höhe einer dortigen Bäckerei mehrere Autos parkten, verlangsamte er seine Geschwindigkeit. Kurz darauf überquerte ein Kind die Fahrbahn. Das erkannte der Autofahrer und verlangsamte die Geschwindigkeit nochmals. Aber zwischen zwei in der Parkbucht geparkten Autos querte plötzlich ein zweites Kind die Fahrbahn. Der Wagen kam nicht rechtzeitig zum Stillstand, und das vierjährige Mädchen wurde mit dem linken Bereich des Kotflügels erfasst. Es wurde schwerverletzt in die Kinderklinik nach Fulda gebracht.